Story-Running - Interaktives Hörbuch

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von André, 7 November 2013.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,863
    Zustimmungen:
    4,251
    Runtastic bietet nun Story-Runs in seiner App an, die zum laufen motivieren sollen. Bei der Geschichte „Träger der Wahrheit – Die Mauern von Alcatraz“ muss man von Alcatraz fliehen und wird von Spürhunden verfolgt.



    Je nachdem wo die Geschichte gerade dran ist muss man sprinten oder locker laufen. Man ist quasi selbst in der Geschichte drin.

    Eine Geschichte kostet 99 Cent, alle 4 im Set 2,99 Euro. Vermutlich wird es in Zukunft noch weitere Geschichten geben.

    Hat das schon jemand von Euch ausprobiert?
     
    run.de gefällt das.
  2. run.de

    run.de User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Die App. benutze ich sehr häufig. Das Story-Running probier´ ich aus!
    Gebe dann Feedback, ob sich die Investition lohnt...
     
    Running_Sandra und André gefällt das.
  3. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnddddd????

    ...höre gerade eine Schnulze nebenbei u dadurch bin ich extrem langsam, hab ich festgestellt :p .... BRAUCH AKTION!!!
     
  4. run.de

    run.de User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Leider noch nicht getestet! :-(
     
  5. BerndK

    BerndK Neuer User

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich nutze runtastic seitdem ich mit dem Laufen im Januar dieses Jahres angefangen habe. Mittlerweile habe ich >1200km mit runtastic gelaufen und bin sehr begeistert. Die App (iPhone 5) läuft bei mir sehr stabil, GPS hat keine Aussetzer. Ich verwende viele Funktionen (Trainingspläne, Workouts, etc) der App und hab heute meinen dritten Story-Run (Träger der Wahrheit, dem Ziel entgegen und heute der Weltenläufer) absolviert. Generell muss ich sagen, es ist mal ne nette Abwechslung zu meiner Musik. Die 40 Minuten bestehen aber nicht ausschließlich aus der Geschichte, sondern die Geschichte wird immer wieder durch Musik unterbrochen. Eine höhere Geschwindigkeit kann ich nicht damit erreichen. Im Gegenteil. Bin heute ca 1,5h gelaufen und hab mit der Story gestartet. Die Auswertung ergibt ca 5:30min/km während der Story, 5:20min/km nach der Story mit rockiger Musik auf dem Ohr. Trotzdem werde ich bestimmt auch noch die vierte Story mir laden und evtl. weitere, die folgen. 99ct ist aus meiner Sicht ok. Unterschiedliche Story-Längen wären super (60-90 Minuten), damit auch längere Strecken damit abgedeckt sind. Was man nicht vergessen sollte: Im Gegensatz zu einem Musiktitel wird man eher selten eine Story öfters hören (oder nur mit einem größeren zeitlichen Abstand). Also eher ein Einwegprodukt. Alles in allem lohnt es sich aber mal ne Story zu kaufen und zu laufen. Danach kann jeder selbst entscheiden, ob es sich für einen lohnt oder nicht.
     
    Martyprivat und run.de gefällt das.
  6. run.de

    run.de User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    @BerndK : Vielen Dank für den Bericht! Hört sich sehr gut an. Das muss ich beim nächsten Lauf auch testen. DANKE!
     
  7. run.de

    run.de User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7