suche günstige aber gute Pulsuhr

Dieses Thema im Forum "Pulsuhren, GPS & Tracking-Software" wurde erstellt von laufamazone, 14 Januar 2015.

  1. laufamazone

    laufamazone Aktiver User

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    133
    Hallo Forengemeinde.
    Da mein Radsport schon ziemlich teuer ist und ich ja nur ab und zu mal laufe, kann und möchte ich nicht soviel in eine Uhr investieren, trotzdem aber gerne wissen wie weit und wie schnell ich gelaufen bin. kann mir jemand einen Tipp geben.

    LG
    Inken
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest


    Lies das mal.hat @André und ist zufrieden.
    Und für den Preis ist das echt ne gute Uhr

    http://www.run.de/forum/index.php?threads/ARIVAL-SPOQ-SQ-100---günstige-&-gute-GPS-Pulsuhr.179/

    VG


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André und Udo gefällt das.
  3. laufamazone

    laufamazone Aktiver User

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    133
    klingt gut!!!! danke für den Hinweis:)
    by the way...... in unserem RR -Forum haben wir auch einen Flomarkt Threat .
    Wäre das nicht auch was für Euch. Schuhe die dann doch nicht passen, Lauf-Textilien Uhren etc.
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ja, wir machen das auch. Aber ohne extra thread.

    Wir sind zu klein :) aber dafür gut ;)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo und sunshine79w gefällt das.
  5. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Im Moment verkaufen gerade auch über den Marktplatz für Läufer bei Facebook etliche Leute Ihre "alten" noch guten Uhren da es Weihnachten die neuen Modelle gab vielleicht findest Du da was
     
    Udo gefällt das.
  6. jojor

    jojor User

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    98
    Ansonsten kann ich dir die Polar M400 empfehlen, kostet ohne Pulsgurt 160€ und ausreichend viele Funktionen - nutze sie seit etwa 2 Monaten und bin sehr zufrieden
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  7. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Neu ist die Polar M400 ne top Empfehlung. Gebraucht die Garmin forerunner 620 oder die 910, die wird grad sehr viel verkauft. Sehr günstig gebraucht gibt es auch die Garmin 310xt, nicht stylisch kann aber alles.
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  8. johanna79

    johanna79 Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Meinerseits kann ich die TomTom Runner Cardio empfehlen. Meinen Anforderungn genügt die Uhr absolut. Sie misst meinen Puls zuverlässig und der Akku hält mehrere Tage. Das GPS habe ich bisher noch kaum genutzt. Die paar Mal hat es aber gut funktioniert. Ich bin da aber auch immer unter freiem Himmel gelaufen. Im Wald könnte das ja wieder ganz anders aussehen. Auf der Seite http://pulsuhr-ohne-brustgurt.de/ habe ich einen guten Überblick über die aktuellen Geräte gefunden, falls noch jemand eine Anlaufstelle sucht. Da wird zum Beispiel die Mio Alpha sehr gelobt. Bei der Uhr hat mir aber das Design nicht wirklich zugesagt.

    Habt ihr schon Erfahrungen mit gurtlosen Pulsuhren gemacht? Mich würde vor allem interessieren wie sich die Dinger von Fitbit und die Mio Alpha so schlagen.

    LG Johanna :)
     
  9. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Die ist aber nicht wirklich günstig. ;)

    Was ich noch empfehlen kann. Garmin Forerunner 220.

    Die bekommt man bei ebay teilweise 2 Monate alt, mit Restgarantie für ca. 100 Euro. Und für Läufer bietet die eigentlich alles was man braucht. Puls, GPS, Intervalle, Schrittfrequenz, Bluetooth Synchro mit dem Smartphone, Garmin Connect, integrierter Beschleuningungssensor für Laufbandtraining.

    Nachteil: Kein Multisport. Aber wie gesagt für reine Läufer eine absolute Top Uhr für den Preis.
     
  10. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    @Andre, soweit ich weiss, hat die 220 keine Funktion, um Routen auf die Uhr zu laden. Richtig? Sollte das so sein, dann wäre das für mich schonmal ein zwingender Ausschlussgrund, egal wie gut die anderen Funktionen sein würden.
     
  11. johanna79

    johanna79 Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ja, da hast du recht. TomTom lässt sich ganz gut bezahlen. 230€ sind schon ein knackiger Preis. Ich werde wohl meinem Mann die Mio Alpha zu Weihnachten schenken, um rauszufinden, was die so taugt. ^^ Sie kostet immerhin nur fast die Hälfte der TomTom bei gleichem Funktionsumfang. Erfahrungsbericht folgt. ;)
     
    André gefällt das.
  12. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ja das ist das Einzige was fehlt. Aber selbst die 620 hat das meines Wissens nicht, obwohl die Funktion bei vielen älteren Modellen bereits Standard war.

    Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.