Suche Laufschuh mit Stütze und wenig Sprengung für schweren Läufer

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von André, 23 April 2015.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ich benötige also doch eine Stütze. Der Mizuno Wave Inspire 11 in Verbindung mit Mittelfußlauf scheint prima zu funktionieren. Da ich nun hoffentlich regelmäßig laufen kann, benötige ich aber mindestens noch einen weiteren Schuh damit ich wechseln kann.

    Der Mizuno ist schön leicht, das einzige was mich stört ist die Sprengung von 12 mm, wo ich doch zuletzt nur noch barfuß gelaufen bin. Klar der Schuh lässt sich auch auf dem Mittelfuß laufen, aber ein bissel kommt es mir vor als sei ich auf High-Heels unterwegs. :D

    Der Kayano 21 hat eine Sprengung von 7,9mm und eigentlich klingt das ja klasse, aber dann habe ich das gelesen:

    However, because the Mizuno Wave Inspire 11 has a thinner midsole, so sits closer to the ground and is lighter, it should feel more responsive than the ASICS GEL-Kayano 21 and make you feel faster.

    But because the ASICS GEL-Kayano 21 has a thicker midsole than the Mizuno Wave Inspire 11, it also turns out to be less flexible than the Mizuno Wave Inspire 11, except for the men's version, which running shoe lab tests have shown to be less flexible than the ASICS GEL-Kayano 21.

    Quelle: http://www.motioncontrolrunningshoe...-inspire-11-vs-asics-gel-kayano-21-review.htm


    Ok, genau das will ich ja nicht. Sprengung ist dann wohl doch nicht alles.

    Ich suche also was ähnliches wie der Mizuno, nur mit bissel weniger Sprengung. So 8mm wären glaube ich schon ganz nett.

    Hat jemand schon den Saucony Guide 7 gelaufen? Oder welche Schuhe könnte ich mir sonst noch anschauen? Freue mich über Eure Tipps. (y)
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  2. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Ich! Ich bin auch jemand, der viel Stütze braucht und bin jahrelang nur mit Asics gelaufen. Den Guide 7 habe ich seit ungefähr einem Jahr und bin sehr zufrieden.Wenn ich mir die Bilder ansehe, die bei Läufen gemacht werden sehe ich, dass ich viel besser im Schuh stehe. Es ist auch mein Marathon- und HM-Schuh, wobei das erste Paar mittlerweile so durch ist dass ich jetzt auf ein neues Paar umgestiegen bin. Das ist das Vorgängermodell, das ich günstig bekommen habe und das in der Dämpfung ein kleines bisschen anders ist. Läuft aber genauso gut.
     
    sunshine79w und André gefällt das.
  3. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Klingt super, auch bei amazon gibt es sehr viele gute Bewertungen für den Schuh, ich denke dann werde ich den mal probieren. Zumal ich da in der Richtung sonst auch fast gar nichts finde mit Stütze und 8mm Sprengung, was noch einigermaßen dynamisch ist.

    Die meisten sind wirklich begeistert vom Guide, wobei der Guide 8 10mm Sprengung haben soll. Also muss ich gucken dass ich den 7er noch in meiner Größe finde.

    Ich denke durch den Aufbau der Stütze wird es alleine schon schwierig einen Schuh mit wenig Sprengung zu entwickeln.
     
    sunshine79w gefällt das.
  4. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
  5. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
  6. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
  7. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Als Ergänzung:
    Wobei für die ersten beiden dein Gewicht vermutlich zu hoch sein wird.
    Weitere Ergänzung:
    Meiner Meinung nach wird eine Stütze allerdings beim Laufen auf dem Vor- bzw. Mittelfuss völlig überbewertet, da der Fuss dann gar nicht mehr wirklich wegknicken kann...diese Bewegung macht er nahezu ausschließlich bei einem Aufkommen auf der Ferse!

    P.S. Der Guide hat 8mm...

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    sunshine79w gefällt das.
  8. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Hier habe ich mal paar Bilder gemacht und man sieht es deutlich, finde ich:

    http://www.run.de/forum/threads/shi...chienbeinkantensyndrom.291/page-28#post-17514

    Ich lande zwar mittlerweile auf dem Vorfuß, lasse dann die Ferse den Boden küssen und in dem Moment knicke ich dann doch noch ein. Vieleicht hängt das auch wirklich nur mit dem Gewicht zusammen und passiert später nicht mehr?

    Wie gesagt seit ich Vorfuß laufe ist die Belastung deutlich geringer geworden, aber ganz weg ist sie halt nicht, und mit der Stütze geht es dann scheinbar schmerzfrei. Deshalb denke ich mal, müsste die Stütze vielleicht gar nicht so stark sein. Viel kann es ja auch eigentlich nicht sein, sonst wäre dass bei den ganzen Laufanalysen wohl auch aufgefallen.

    Ich krache also nicht mit vollem Gewicht auf die Stütze, sondern erst auf den Vorfuß und wenn ich dann die Ferse sacken lasse knicke ich ein, aber schon deutlich abgefedert und dann müsste halt was da sein, was das verhindert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2015
    sunshine79w gefällt das.
  9. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ich habe mal bei Bunert den Konfigurator durchgespielt und er zeigt mir genau 2 Schuhe an mit unter 8 mm Sprengung die für mich geeignet seien. Den Saucony Guide 7 und den PEARL IZUMI EM Road M3 und der klingt auch sehr interessant.

    4-7,5 mm Sprengung

    Der leichte, stützende und gut gedämpfte Pearl Izumi E:Motion Road M3 wurde eigens zur Stabilität der Mittelfuß-Pronation konzipiert. Die innovative E:Motion-Mittelsohle sorgt für ein weiches, fließendes Abrollverhalten mit genau der richtigen Seitenauslösung und medialen Stabilität für Langstreckenläufe ohne dabei das leichte, spritzige Laufgefühl einzubüßen.

    http://www.runnersworld.de/laufschuhe/pearl-izumi-em-road-m3.298976.htm

    @Chris Jetzt hat das Kind auch einen Namen: Mittelfuß-Pronation. So würde ich das bei mir nennen.
     
    sunshine79w, Chris und Udo gefällt das.
  10. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Hab mir jetzt einfach mal den Guide 7 auf Rechnung bestellt und werde den hier in meinem Flurlabor mit IPad Kamera mal unter die Lupe nehmen. ;)
     
    sunshine79w, Martyprivat und Chris gefällt das.
  11. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099

    Der Pearl Izumi M3 ist spitze wenig Sprengung und fühlt sich trotzdem an wie ein Pantoffel, den laufe ich seit Januar und gerade bei längeren Läufen einfach nur Klasse.

    Laufe den und den Saucony Mirage 4 - der hat auch eine Stütze, aber ich weiß nicht ob die stark genug ist für Dich.

    Der Pearl Izumi ist langsamer und der Mirage ein Renner.
     
    Martyprivat und André gefällt das.