Trainingscamps / Laufseminar

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Martyprivat, 24 April 2014.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Moin an alle,

    mich plagt seit Tagen ein Gedanke, Trainingscamp/Laufseminar

    Es gibt da viele Anbieter am Markt, hat da jemand Erfahrung gemacht in dem er schon mal an einem der beiden genannten Dinge teilgenommen hat?

    Ein Tagesseminar? Lohnt sich das?

    Ich bewege mich tendenziell eher bei einem längeren Trainingscamp, 3 Tage Minimum bis 5 Tage.

    Wer kann mir dazu Erfahrungswerte mitteilen?

    VG



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    bernd korth gefällt das.
  2. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    4,254
    Wenn ich mich nicht täusche war @Running_Sandra mal beim Marquardt, glaube ich?!
     
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Der Dr. nimmt es aber auch von lebendigen
    Tagesseminar rund 190€. :(
    Hatte was von nning Company, auf einer Alm, 4 Tage, Preis ab 465€

    Der Dr. lag jedenfalls um die 150-200€ drüber für den gleichen Zeitraum


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 April 2014
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    So, nun hab ich es gefunden :)

    <KLICK>

    Sowas wäre mal bestimmt Klasse.
    Nur sind die Termin für 2014 für mich sehr ungünstig.
    Wenn geht nur der September bei mir
    Vielleicht hat ja eine/einer aus dem Forum Interesse :)
     
  5. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,098
    Ich find das Konzept der Laufcampusmethode recht interessant habe danach auch im Prinzip meine HM-Vorbereitung ausgerichtet, der Andreas Butz bietet auch Seminare an. Zu findet man unter Laufcampus. De. Allerdings kann ich da nichts über die Qualität und so sagen, da noch nicht teilgenommen. Und Runnersworld ist ja auch mit von der Partie.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Martyprivat gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Über den A. B. und seine Seminare hab ich nicht so gutes Feedback gelesen bisher.
    Auch über A. B. nicht.
    Soll sehr auch "schnellen Umsatz" orientiert sein. Was immer das auch heißen mag!

    Aber wie gehabt, nur hören sagen. Nicht von mir zu bestätigen da ich noch nie was mit ihn zu tun hatte.

    Aber, wie sagt man, ein funken Wahrheit steckt in jedem Gerücht.

    Und deswegen nehme ich alles vom laufcampus nie in meine engere wahl.

    Aber danke für deinen Hinweis.

    VG




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  7. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,098
    Ah danke für die Info, werde ich auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten um nicht in die falsche Richtung zu Laufen.

    Vorher bekomme ich am besten solche Infos wenn ich mich mal irgendwann für solche Sachen (Laufseminare etc) anfange zu interessieren?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Martyprivat gefällt das.
  8. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Das ist ja auch gerade mein Problem.
    Wenn man mal danach im Netz forscht bekommt man Unmengen an Links.
    Dabei ist auch viel "Schrott"

    Hab ein paar interessante Dinge bisher herausgefunden.
    Am besten gefällt mit bisher die Seiser Alm.
    Da gibt es auch in der aktuellen "Laufen Aktiv" Zeitschrift auch einen tollen Artikel zu.

    Ansonsten dr. Marquardt (oberstes Preisniveau) Wessinghage (derzeit keine Seminare)
    Und fast alle anderen inaktiven Leistungsläufer bieten sowas an.

    Das Preisspektrum für Tagesseminare schwankt von 80-190€ :(

    Ist unheimlich schwer das was gutes zu finden. Gerade die kleineren Anbieter sind unübersichtlich.

    Werde mal weiter forschen ;)

    VG


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    sunshine79w gefällt das.
  9. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,098
    Hier in Dortmund gibt es mittlerweile upletics von Jana Hartmann die bietet für Firmen und demnächst auch für Privatkunden Abendkurse an in Technik, Lauf-ABC etc. Vielleicht gibt es sowas ja bei Euch auch?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Martyprivat gefällt das.
  10. Gadec

    Gadec User

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    War letztes Jahr in der Türkei, Laufreise mit Björn Grass, lockeres gemeinsames laufen und auch etwas Hintergrund, aber auf jeden Fall steht der Spaß am laufen im Vordergrund, kann ich auf jeden Fall empfehlen
     
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Keine Ahnung. Wollte eigentlich irgendwas im Verbindung mit Urlaub machen.



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und ricmic gefällt das.
  12. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Hört sich gut an, aber leider ist das genau ein Urlaubsland was mich Null interessiert ;)

    Aber danke, ich schau mal nach Björn Grass, vielleicht bieten die ja auch andere Länder an.

    VG





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  13. mig1985

    mig1985 Neuer User

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    Ich war Anfang April 2014 spontan auch auf der Suche nach einem Laufcamp für mich und musste mich dabei durch zahlreiche Webseiten quälen, bis ich noch ein passendes Angebot gefunden hatte. War dann mit Björn Grass in Andalusien. Hat Spass gemacht!

    Dabei bin ich auf die Idee gekommen einen Kalender für Laufcamps zu starten, da es soetwas im deutschsprachigem Raum noch nicht gibt. Der Laufcamp-Kalender bietet eine Übersicht zu aktuellen Laufcamps, Laufseminaren, Laufreisen, etc. und ist unter Laufcamp-Kalender.de erreichbar.

    Sportliche Grüße,
    Michael
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.