Übergewicht und wie mit dem laufen anfangen?

Dieses Thema im Forum "Laufen für Anfänger" wurde erstellt von Maxi, 26 August 2013.

  1. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
  2. mobi-wolle

    mobi-wolle run.de Promi

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    223
    Danke kvn apstadt. Ich glaube es muss im Kopf Klick machen. Hätte auch voll Bock auf einen HM. Mal schauen. Mache in Ruhe weiter. Zu Runtastic habe ich mir eine Garmin Pulsuhr gekauft. Es hat mich gepackt. Aber Dich und andere auch wie lese


    LG
    Wolle


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Run.at, Kath, Udo und 3 anderen gefällt das.
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @mobi-wolle (y) sauber!

    Schön das du aus der Komfortecke raus bist. Es ist nicht nur schwer den Anfang zu machen, viele schwerer ist es eben den Anfang nie enden zu lassen.

    Das hast du geschafft!
    Weiter so


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Run.at, Kath, Udo und 3 anderen gefällt das.
  4. mobi-wolle

    mobi-wolle run.de Promi

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    223
    @Martiprivat Brauche Dir das nicht zu erläutern. Du hast das richtig gesagt. Man muss dran bleiben und.....ich will keine 100 Kg mehr wiegen. Es ist so geil sich wohl zu fühlen, auch mal ein Polo anziehen zu können ohne das es eng aussieht und man den ganzen Umfang sieht. Damit möchte ich mich nicht rühmen, sondern andere animieren das wenn man den Willen hat sich total ins positive verändern kann.
    macht alle weiter, es lohnt sich.

    Und...wir sind doch alle coole Säue :)))

    Zu Dir Martyprivat: da will ich hin, wo du gerade bist :))
     
    Run.at, Kath, Udo und 4 anderen gefällt das.
  5. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Auf mein Sofa? :ROFLMAO: :ROFLMAO:
    :p :) :D


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Kath, Udo, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  6. mobi-wolle

    mobi-wolle run.de Promi

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    223
    LG
    Wolle


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  7. derflottejens

    derflottejens User

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    90
    Also bei so extremen Übergwicht würde ich mit erst mal was suchen, was schonender für die Gelenke ist. Schwimmen, Rad fahren, sowas in der Richtung. Gibt es denn schon Erfolge auf der Waage???
     
  8. Luisa

    Luisa Neuer User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen,

    das ist ja gut, dass ich hier ein paar Leidensgenossen finde ;) ich habe nämlich mal eine Frage:
    Ich habe auch zur Zeit ein paar Kilos zu viel auf den Rippen und habe jetzt mit dem Laufen angefangen. Wie ihr euch vorstellen könnt habe ich schon länger keinen Sport mehr gemacht und bin nicht gerad ein guter Form, dementsprechend tue ich mich mit dem Laufen zur Zeit noch recht schwer. Das ist auch völlig ok, ich mache mir da nichts vor. Jetzt ist es nur so, dass ich SEHR stark schwitze, wenn ich laufen gehe. Meine Klamotten sind total schnell komplett durchgeschwitzt...mir ist das irgendwie schon peinlich. Ich habe dann immer das Gefühl, dass ich angestarrt werde...War das bei euch am Anfang vielleicht auch so? Also bei denen, die Übergewicht hatten? Ich habe jetzt mal im Internet recherchiert, woran das so liegen kann. Dabei bin ich auf das Krankheitsbild der Hyperhidrose gestoßen. Davon hatte ich bisher noch nie gehört....einige der Symptome kommen mir da schon viel zu bekannt vor. Meint ihr, das kann am Übergewicht und meiner schlechten Fitness liegen, oder sollte ich vielleicht mal zum Arzt gehen? Es wäre super, wenn mir ein paar von euch mit Erfahrungsberichten weiterhelfen könnten.
    Vielen Dank! :)
     
  9. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    Also zunächstmal hast Du sicherlich die falschen Klamotten an. Schwitzen gehört beim Laufen dazu. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Hast Du Baumwollsachen an, ist Schweiss nicht nur sichtbar, sondern gar gefährlich. Je nach Witterungsbedingungen kannst Du Dir da sonstwas wegholen. Daher gibt es die Funktionssachen. Die transportieren Schweiss nämlich weg vom Körper und lassen von aussen keine Feuchtigkeit heran.

    Ob ein Krankheitsbild bei Dir vorliegt, kann ich natürlich nicht einschätzen. Ich mache mir über sowas aber eben auch erst Gedanken, wenn alles andere nicht wirklich geholfen hat. Zudem schreibst Du von Übergewicht. Ich habe vor 5 Jahren mit nahezu 100 kg angefangen und natürlich habe auch ich da geschwitzt wie sonstwas. Der Körper ist an eine solche Belastung ja gar nicht gewöhnt. Heute bin ich bei 15 kg weniger und schwitze in der Regel erst, wenn der Lauf beendet ist (je nach Länge, Intensität und Witterung)

    Von daher, versuch es doch ganz einfach zunächst erstmal mit Funktionsklamotten. Du wirst sehen, die wirken Wunder. Viel Erfolg. ;)
     
    Luisa, sunshine79w, Kath und 2 anderen gefällt das.
  10. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Hallo @Luisa,

    erst mal würde ich nicht davon ausgehen das du an Hyperhidrose leidest. Das würde bedeuten das Du ständig stark schwitz. Speziell beim nichts tun.

    Denke das es einfach a: an deinem (in)fitnessgrad (sorry) liegt und b: sicherlich auch ein Zusammenhang besteht zu dem mehr an Dir ;)

    Und du musst deswegen keine Gewissensbisse haben. Wer Sport treibt schwitzt!

    Ich habe damals mit 108 kg auch mehr bzw. stark geschwitzt. Heute mit 78 kg ist das auch besser. Dazu kommt natürlich das ich heute wesentlich fitter bin als damals ;)

    Also ich würde mir da keinen Kopp drum machen.

    Das wird sich regulieren. Und wenn nicht? Wen stört es? Dich sollte es nicht stören. Das was andere denken ... dafür hat man das Heck (genannt Arxxx) an dem viel vorbei gehen kann :ROFLMAO:

    Lg



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Luisa, sunshine79w, Kath und 3 anderen gefällt das.
  11. roadrunner

    roadrunner Aktiver User

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    235
    Hallo Lusia,
    Ich bin schlank, athletische Figur, aber ich schwitze meine Klamotten auch ständig voll. Das Gesicht ist Klitschnass. Bei mir ist das Schwitzen mit der Leistungssteigerung zuerst sogar mehr geworden, jetzt verschiebt sich der Zeitpunkt nach hinten. Dass heißt, das Schwitzen setzt später ein, aber dann auch wieder richtig :)
    Peinlich ist mir das nicht und zum Glück bin ich kein Stinker.
     
    Luisa, sunshine79w, Kath und 2 anderen gefällt das.
  12. Kath

    Kath run.de Promi

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    866
    Hi Luisa,

    ich glaub auch das das normal sein wird! Ich schwitze auch sehr. Bewegung oder insbesondere Laufen strengt ja auch an und deswegen.. nichts draus machen! Und was andere denken?! Egal. Es geht doch um DICH.:rolleyes:
    GLG Kathleen
     
  13. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Hi Luisa,

    Willkommen hier. Ich kann mich dan anderen nur anschließen und dazu sagen, dass ich auch zu den Leuten gehöre die beim Sport egal ob Winter oder Sommer sofort schwitzen. Es sind bei mir im Jahr nur sehr wenige Läufe wo ich nicht wie geduscht ankomme. Aber das ist doch vollkommen egal. Man macht ja Sport für sich und nicht für die anderen. Danach geht's dann eh unter die Dusche und alles ist wieder gut. Wichtig ist nur das Du entsprechend nach dem Sport dein Flüssigkeitsdefizit wieder auffüllst und vor dem Laufen auch genug trinkst.

    Lg Steffi
     
    André, Kath, Udo und 2 anderen gefällt das.
  14. Luisa

    Luisa Neuer User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    19
    Ok, vielen Dank für eure Antworten! Ja, ich glaube auch, dass ich mir da einfach ein bisschen zu viel Sorgen mache. Aber als ich dieses Thema gesehen habe, dachte ich mir, ich frage einfach mal nach, wie es euch so ging. Ich werde mich auch mal nach neuen Laufklamotten umsehen, obwohl meine eigentlich recht leicht sind. Danke! :)
     
  15. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099

    Die Frage ist, hast Du Funktionssachen oder Baumwollsachen? Und die andere Sache ist, ich habe das Gefühl, dass ich mit einigen Markenprodukten besser klarkomme wie mit den günstigen Sachen - aber da gibt es auch genau gegenteilige Meinungen.

    Und frag ruhig weiter nach, dafür ist das Forum da :)
     
    Kath und Martyprivat gefällt das.
  16. Atomtom

    Atomtom Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Beim Abnehmen sollte man sich folgendes Bewusst werden: Um ein Kilo zu verlieren (das entspricht etwa einem Zentimeter Bauchumfang), müssen ungefähr 7000 Kalorien mehr verbrannt werden, als man zu sich nimmt:
     
    Udo gefällt das.
  17. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Bei mir gibt es da aber einen Effekt zwischen Ernährung und Sport: Mache ich regelmäßig Sport, esse ich auch deutlich gesünder, habe mehr Bock auf Obst und Salate etc. Habe ich mal wieder Laufpause eriwsche ich mich wie ich wieder anfange viel schlechter zu essen. Ich kann irgendwie nichts dagegen machen.

    Gerade deshalb hoffe ich das ich weiter am Ball bleiben kann.
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  18. kraftsportler

    kraftsportler Neuer User

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Ich bin Kraftsportler, wiege etwas zuviel und wollte mal fragen wie es sich da mit dem Laufen verhält. 100 KG auf 1,83 Cm. Ich merke ab und zu Knieschmerzen wenn ich einfach so anfange zu laufen.
     
    sunshine79w, Udo und Martyprivat gefällt das.
  19. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Hi @kraftsportler Wie lange läufst du denn dann? Hast Du nen richtigen Schuh? Normalerweise sollte man sich da mal ordentlich beraten lassen. Mit Stütze, ohne Stütze etc. Aber bei mir hat es trotz Beratung bis heute auch noch nicht hingehauen, aber das ist eine andere Geschichte. ;)

    Die 100 Kilo sind normal jedenfalls kein Problem, wenn die Schuhe zu dir passen und du sonst keine Fehlstellungen oder Probleme hast?
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  20. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Knieprobleme können auch auftauchen wenn die Bänder und Sehnen nicht ordentlich mittrainiert sind und die Belastung nicht gewöhnt sind.
     
    Martyprivat und Udo gefällt das.