Von der Kur auf die Piste

Dieses Thema im Forum "Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von Reha, 8 Dezember 2015.

  1. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    138
    Hallo,ihr Laufbegeisterten.

    Das Joggen habe ich vor etwa 11 Monaten in der Kur erlernt. Hatte die Wahl zwischen Walken,Joggen und Schwimmen. Heute bin ich froh das ich mich damals für's Joggen entschieden habe. Macht mir immer noch riesig Spaß. Konnte dadurch meinen Kreislauf stabelisieren und den Blutdruck senken. Heute kann ich auf die Blutdrucktabletten Dank des Laufens verzichten. Nebenbei fahre ich noch einige Kilometer auf dem Ergometer.

    LG
     
    André, Kirsten und Göran gefällt das.
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,676
    Zustimmungen:
    5,507
    Sehr schön, herzlich Willkommen on board. (y)
     
  3. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,372
    Zustimmungen:
    1,613
    Auch von mir herzlich willkommen.
    Super das du keine Blutdruckpillen mehr brauchst, ich muss sie leider immer noch nehmen trotz Sport und einer Gewichtsabnahme von mehr als 40 kg.

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden