Was habe ich heute sonst noch gemacht

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 27 Juni 2015.

  1. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    War zwar nicht Laufen, aber trotzdem Bewegung und interessant: Ich habe meine Frau bei der Erkundung der Ironman-Radstrecke begleitet. Am 13.August müssen die Iron-Männer und Frauen diese Strecke zweimal abfahren, nachdem sie vorher 3.8 km in der Alster geschwommen sind. Und nach dem Radfahren kommt dann nochmal ein Marathon.

    . o O (Und das obwohl es doch diese Läufer-Regel gibt: "Vor dem Laufen wird nicht radgefahren." ;-))

    [​IMG]
    Abb.1: Irgendwo in der Nähe des Hamburger Hafens.

    [​IMG]
    Abb.2: An der Versorgungsstation bei Kilometer 57

    90.8 km in 4:10'44 (21.7 km/h)

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
  2. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,367
    Zustimmungen:
    1,612
    War heute Nachmittag mit meinem Mann spazieren. Leider tat mir wieder mein linkes Bein und die Hüfte weh. Kommt alles durch den blöden Bandscheibenvorfall. An laufen ist vorläufig nicht mehr zu denken wenn ich noch nicht mal 'nen Spaziergang schaffe.

    Morgen wieder Rennradtraining da merke ich Gott sei Dank nix.

    Wenn's nicht besser wird bleibt nur noch eine OP.[emoji33] [emoji46]
     
    Joker gefällt das.
  3. Sascha

    Sascha run.de Promi

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    195
    Ich gehe mittlerweile auch regelmäßig schwimmen. Dieses Jahr habe ich auch das erste mal eine Saisonkarte.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Joker gefällt das.
  4. forrest321

    forrest321 User

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    ich gehe leider in Uni und Arbeit unter...
     
  5. Sascha

    Sascha run.de Promi

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    195
    Ich drück die Daumen das es besser wird.
    Gute Besserung
     
  6. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    Heute war ich wieder mit meiner Frau Rennradfahren. Diesmal ging's durch Schleswig-Holstein Richtung Hartenholm. Das Wetter war ja ganz gut, nur recht schattig, wenn die Sonne weg war und Wind aufkam:

    [​IMG]
    Abb.1: Höhenmeter gab's nicht so viele (270 m)

    77.3 km in 3:54'21 (19.8 km/h)

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Hibbelinos gefällt das.
  7. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,367
    Zustimmungen:
    1,612
    @Joker wie war der Schnitt? Hier sehr viel Wind da ging mein Schnitt leider in den Keller. [emoji46]
     
  8. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    @Catwoman: 19.8 km/h... wir waren ja nicht auf der Flucht. [emoji2]

    Liebe Grüße aus Norddeutschland!
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
  9. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,367
    Zustimmungen:
    1,612
    Ich bin nie auf der Flucht sondern trainiere[emoji12] [emoji3] mein Schnitt 24 km/h. War auch schon mal besser.
     
    Joker gefällt das.
  10. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    Heute haben wir eine kleine Radtour hier in Rotenburg an der Wümme zum Großen Bullensee gemacht:

    [​IMG]
    Abb.1: Spiegelungen

    [​IMG]
    Abb.2: Der Große Bullensee.

    Insgesamt waren's 35.75 km. Mehr weiß ich nicht, weil ich die spontane Fahrt nicht mit meiner Garmin bzw. mit Runtastic getrackt habe. Ich hatte nur den kleinen Sigma Fahrrad-Computer am laufen. Egal: Die Tochter hat's mit Fassung ertragen. Sie weiß, dass die Mutter sich dauernd verfährt. [emoji4]

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2017
    Hibbelinos gefällt das.
  11. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,367
    Zustimmungen:
    1,612
    Ha ha bin ich also nicht die einigste die keinen eingebauten Tom Tom hat.[emoji41] [emoji12]
     
    Joker gefällt das.
  12. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,367
    Zustimmungen:
    1,612
    So, heute 79 km mit dem Rennrad gemacht. Waren viele mit ihren Rädern unterwegs und natürlich die Faulen mit ihren E-Bikes. Wenn man sieht was für Dicke mit den elektronischen Rädern unterwegs sind. Die sollten sich besser normale Räder kaufen dann specken sie auch noch was ab.
     
    Joker gefällt das.
  13. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    Heute waren wir gut vier Stunden auf der Wümme paddeln. Super Wetter, schöne Landschaft aber auch anstrengend:

    [​IMG]
    Abb.1: Auf der Wümme

    Ca. 11.5 km in über 4 h. [emoji6]

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Hibbelinos gefällt das.
  14. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,669
    Zustimmungen:
    5,503
    Ohje, das klingt nach ziemlich viel und weniger gut. Erhole Dich. ;)
     
    Hibbelinos gefällt das.
  15. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139
  16. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139
    Ich persönlich habe nicht den Eindruck das diese E Biker dick und faul sind.
    Die größte Altersgruppe sind die 45-55 Jährigen. Die zweit größte sind die weit über 60 Jährigen.

    Viele dieser Biker waren in ihrem Leben unsportlich. Daher finde ich es gut das sie jetzt die Möglichkeit haben sich körperlich den anderen anzugleichen.
     
  17. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,367
    Zustimmungen:
    1,612
    Du vergisst die Jugendlichen von 14 Jahren aufwärts. Bei uns in Holland ist dies eine sehr grosse Gruppe. Sehe die jeden Tag radeln selten das da noch einer ein einfaches Rad nimmt. E-Bikes ist bei der Jugend hier voll im Trend.
     
  18. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139
    Ok, in jedem Land ticken die Uhren etwas anders.:)

    Hier mal die Daten aus der Schweiz

    [​IMG]

    Es ist keine Statistik aus 2017 sonder schon 10 Jahre alt.

    In den Anfängen waren die Älteren in der Mehrzahl. Das sich das in den Jahren verändert ist klar.

    Bei den ÄLTEREN ermöglichte das E Bike fahren die Mobilität.

    Bei den Jüngeren stehen ganz andere Sachen im Vordergrund.

    z.b können sie statt Auto das E Bike nehmen.
    Tiefenentspannt und ohne schwitzig im Büro zu erscheinen ist doch super.

    Am Abend mit den E MTB die Abfahrten genießen.
    Durch die E - Unterstützung mehr Abfahrten möglich.(y)
    usw.


    https://www.pd-f.de/
     
  19. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,669
    Zustimmungen:
    5,503
    Gerade bin ich vom Squash gekommen, schönes Alternativtraining, aber angesichts des vorhergehenden Tempolaufes gehe ich heute mit Wadenmuskelmatsch schlafen. Ich hoffe morgen ist das wieder weg, wenn nicht, dann halt übermorgen. (y)
     
    Joker und Hibbelinos gefällt das.
  20. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    Heute bin ich mal wieder mit meiner Frau Rennrad gefahren. So langsam wird das Ironman-Training meiner Frau umfangreicher. Zum Glück hatten wir gutes Wetter:


    [​IMG]
    Abb.1: Irgendwo in Schleswig-Holstein

    131 km in 6:14'06 (21 km/h Average). Meine längste Strecke auf dem Rennrad bislang.

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Hibbelinos und Göran gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden