Welche Fivefingers sind die richtigen?

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von Göran, 6 Juni 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,868
    Zustimmungen:
    4,264
    Ist ja schon krass. Da kann man sich wohl ausmalen wie unnatürlich man sich wohl mit 10 oder 12 mm Sprengung bewegt. Aber das tun wir ja unser Leben lang schon, so dass eine normale Bewegung uns völlig fremd vorkommt.

    Ist ja eigentlich so, als würde man ne Sohle über Hand und Zehen spannen, dann könnte man seine Finger wohl auch irgendwann nicht mehr bewegen. Eigentlich ein Irsinn, wenn man drüber nachdenkt. Aber klar, heute rennt niemand barfuß rum. Aber gerade deshalb finde ich die Fivefingers so klasse, ein bissel back to the Roots, oder einfach mehr Natürlichkeit. (y)
     
  2. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583

    Werde heute, genau aus diesen Gründen, auch nur einen kurzen langsamen Lauf machen :)
    Krass, Muskelkater in den Waden hatte ich echt lange nicht - außer mal kurz, als ich das erste Mal mit meinen 4mm-Saucony gelaufen bin :D
     
    Udo, André, Göran und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,530
    Zustimmungen:
    5,312
    00080286e0770b1f37f745.jpg

    genau :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2014
    Udo, André, Chris und 3 anderen gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich war heute auch wieder (Barfuß) unterwegs.

    Aber wie folgt:

    Erste runde 11,15 Km in 1 Std Pace 5:26 auf Kinvara 4 mm, Standardschuh
    Dann am Auto Schuhwechsel, Kaugummiwechsel und einen Schluck Wasser, und erneute 6 km mit Fivefinger Pace 5:14 (y)
    So habe ich es bisher auch mit den Merell 0 mm gehandhabt, als Anschluss zum normalen Lauf. Nur waren es mit dem Merell max 2 Km.

    Beschwerden habe ich keine. Bin ja auch nicht wie die Sportsfreunde @kvn apstdt und @Göran gleich mit 10 oder mehr Km gestartet.
    Sollte man ja auch langsam steigern, aber die jungen Hunde laufen ja gleich los tz tz tz :D :D :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::p:p:p
    Man merkt allerdings die neue art der Belastung. Es ist einfach faszinierend dieses Laufgefühl. Mag sein das es Einbildung ist, aber ich habe den Eindruck das ich bei dem Schuh, mit gleicher HF und Kraft einfach schneller bin.
    Hab mal die pace Grafik hier angehängt. de kompletten Läufe (Link) hänge ich in den anderen Thread ran.

    obwohl ich schon 11 Km in den Beinen hatte war es kein Problem noch von Km zu Km zu steigern. Am Ende waren es 4:40

    Ich werde vorerst auch bei der Distanz nicht wesentliches verändern

    diagramm (5).png
     
    Udo, Chris, kvn apstdt und 2 anderen gefällt das.
  5. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Du kaust Kaugummi beim Laufen?! o_O :) krass, kann ich irgendwie nich.
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    früher konnte ich sogar rauchen beim Laufen :cool:
    Da war ich aber auch langsamer :ROFLMAO:
     
    Chris und kvn apstdt gefällt das.
  7. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    ...ich pfeife in letzter Zeit oft beim Laufen oder spiele Luftschlagzeug/Luftgitarre zu meiner Musik (Iron Maiden oder Broilers) im Ohr. :D :D :D

    Noch jemand irgend eine Macke während des Laufens?! o_O :ROFLMAO:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2014
    André, Chris und Martyprivat gefällt das.
  8. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Pfeifen kann ich auch...auf dem letzten Loch :)
    Ihr 2 seid doch echt Banane...demnächst macht hier noch einer den Rocky^^
     
    kvn apstdt, metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  9. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Ich hau mich weg :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
     
    Chris gefällt das.
  10. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,530
    Zustimmungen:
    5,312
    So, die Socken sind da und ich habe sie in Kombination mit den VFF anprobiert. Erster Eindruck, ohne Socken ist angenehmer, allerdings habe ich nur auf der Terasse probiert. Laufenderweise kann ich noch nichts sagen. Folgt aber noch.
     
    Martyprivat gefällt das.
  11. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    @Göran , warst du jetzt schon wieder mal laufen? Also ich wollte gestern los zu einem längeren Lauf mit "normalem Schuhwerk". Die ersten Meter auf Apshalt waren übel, die Waden haben sofort geschmerzt/zugemacht (aufgrund des Muskelkaters) - bin dann nur noch auf Wiese (also abseits des Radwegs) gelaufen, da gings. Langen Lauf konnte ich mir abschminken, was auch nicht weiter wild war. Hab dann einfach umdisponiert und einen regenerativen Lauf durchgezogen - gaaaaanz langsam mit 06:07 min/km (ich dachte bei dem Tempo kurzzeitig ich stehe :ROFLMAO: ) - Muss aber sagen, der Lauf hat den Beiden, explizit den Waden sehr gut getan - heute sind alle Schmerzen, Zwicken etc weg. @Martyprivat , jetzt habe ich den Sinn eines regenerativen Laufs erkannt ;) :D

    Übrigens habe ich meine Socken auch bekommen, finde es aber (wie bei dir) ohne Socken angenehmer :)

    Schönes Wochenende @All (y)
     
    sunshine79w, Udo und Martyprivat gefällt das.
  12. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Bin trotzdem immer noch erstaunt darüber, wie intensiv dieses Laufgefühl mit den Vibrams ist und zweitens wie lange der 1. Lauf damit spürbar ist/war :) (y)
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @kvn apstdt
    Gut so!
    Aber so ist es, durch regenerative Läufe bekommt man kleinere muskuläre Probleme oft weg.
    Danach fühlt es sich normalerweise besser an.

    Was ich zur Regeneration auch gerne (inzwischen) mache ist schwimmen oder Radfahren.

    P. S. Heute morgen hat es bei mir auch ein wenig gezwickt.
    20 min Blackroll, dehnen und 20 min auf dem Spinningrad hat aber geholfen.
    Jetzt ist nur noch bei extremen dehnen was zu spüren.

    Dir auch ein schönes Wochenende
     
    sunshine79w, Udo und kvn apstdt gefällt das.
  14. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Trommeln kommt bei mir auch vor, oder laut mitsingen.
     
    sunshine79w, kvn apstdt und Martyprivat gefällt das.
  15. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Ich wusste es - ich bin damit nicht alleine :D (y)
     
    sunshine79w gefällt das.
  16. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
  17. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    metalzwerg und kvn apstdt gefällt das.
  18. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Wobei die "Sponsor bedingt" empfohlenen Schuhe generell gar nicht so schlecht sind...ich trage sie im Alltag und bin damit auch schon Strecken >25km problemlos im Training gelaufen.
    Mit Barfusslaufen haben sie allerdings nicht wirklich was zu tun :) dasselbe gilt meiner Meinung nach auch für die "Natural Running" Schuhe von Asics.
     
    Martyprivat gefällt das.
  19. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Im Alltag ok, das sind die echt angenehm. Gerade wenn man viel stehen muss oder auch rumflitzen muss.
    Beim Laufen hat mit das doch recht schwammige Gefühl gestört.
    Ist für mich ein reiner Freizeitschuh.
    Meine Freundin läuft auch ab und an mit Nike Free, die findet den ok für kürzere Strecken (5-10)
     
  20. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Nachdem ich nun so begeistert bin kommen diese in Haus, allerdings nicht für mich, meine Freundin will auch :D

    So sieht der aus und ist der Bikila seeya treksport, also mit der dicken Sohle

    Da kann ich mir die Sohle mal anschauen ;)

    [​IMG]
     
    sunshine79w, kvn apstdt und Göran gefällt das.