Wie Ruhepuls ermitteln mit Pulsuhr?

Dieses Thema im Forum "Pulsuhren, GPS & Tracking-Software" wurde erstellt von André, 25 Januar 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Meine Frage ist vermutlich dämlich, aber ich habe mir ne Excel Tabelle gemacht und will einige Bereiche protokollieren und werde das Ergebnis in paar Monaten hier auch veröffentlichen.

    Aufgrund diverser Ausfälle in den letzten Monate konnte ich in den letzten 4 Monaten fast gar nichts machen, ich bin also aktuell untrainiert und Übergewicht habe ich auch noch. Das hat zumindest einen Vorteil: Fortschritte sollten sich nun schnell einstellen (wenn ich endlich mal dran bleiben kann)

    Anhand der Entwicklung des Ruhepuls sollte man ja auch eine Trainingsverbesserung sehen können.

    Wie messt ihr Euren Ruhepuls?


    Die aktuelle Anzeige auf der Pulsuhr schwankt ein wenig, weil die scheinbar nur alle x Sekunden aktualisiert wird.

    Meine Idee ist jetzt: Einfach 5 Minuten den Brustgurt umlegen, laufen lassen (während ich in Ruhe vor dem PC sitze) und dann die durchschnittliche HF aus den 5 Minuten nehmen. (Ich weiß normal nimmt man den Ruhepuls direkt nach dem Aufstehen.)

    Aber mir geht es ja nicht um die Höhe dieses Puls als solchen, sondern um die Veränderung im Laufe der Zeit.

    Wenn ich meine Idee oben, nun immer zur gleichen Zeit und unter gleichen Bedingungen umsetze, müsste dass doch gut für meinen Test geeignet sein, oder habt Ihr eine bessere Idee?
     
    TiNe gefällt das.
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Einfach morgens aufstehen, Brustgurt um, 5 Minuten auf der Couch oder im Bett nochmals entspannen und danach auf die Uhr gucken, ablesen, fertig.
     
    André und Martyprivat gefällt das.
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Genau so :D


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    metalzwerg und André gefällt das.
  4. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Ein Laufkollege von mir hat folgendes gemacht. Brustgurt und Uhr um und 30 min Mittagsschlaf und dann den niedrigsten Wert.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Martyprivat gefällt das.
  5. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Auch gut, aber sicherlich nicht so als wenn man die Nachtruhe hinter sich hat.
    Denke das man nachts mehr runter kommt als Mittags ne halbe Stunde schlafen.
    Aber kann schon sein das es reicht.



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    metalzwerg und sunshine79w gefällt das.
  6. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    So, ich hab das eben mal ausprobiert, allerdings nur 4 Min. solange kann ich höchstens Still sitzen :D

    Meiner lag bei 63

    Warum ich das überhaupt gemacht habe, ich wollte mal sehen ob die Uhr "noch richtig tickt" :cautious:

    Ich komme irgendwie mit meinem Max HF (180) nicht so klar und dachte das es vielleicht daran liegt....
     
    Martyprivat gefällt das.