Wie viele Kilometer seid Ihr diesen Monat gelaufen?

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Timo, 26 August 2013.

  1. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Morgen laufe ich nicht, deshalb hier der Monatsabschluss:
    23 Läufe, 340km mit 6:20 min/km. Dazwischen verstecken sich 106km mit 3304 HM. Und gerade die machen den meisten Spaß;)
     
    Göran, sunshine79w und Chris gefällt das.
  2. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,209
    157 km. Mehr war nicht drin. Und nun noch eine Haut-OP und ein Läuferknie. 14 Tage Pause. Was soll's? Momentan ist es eh zu warm. Und wenn das mit dem Knie wieder ganz okay ist, kann ich ja ein wenig Rennrad fahren.

    Cheers,

    Joker
     
  3. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    So nun ist der Juli um und ich gucke gerade auf einen neuen Rekord und ungläibig auf meine Uhr

    176.81 km - Wahnsinn. :p

    Davor war der Juni mit 139.42 km auch schon ein Rekord :p
     
    Joker, André und Göran gefällt das.
  4. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,209
    Ein Läuferknie, eine kleine Haut-OP mit entsprechender Zwangspause, ein blauer Zeh... und am Ende zum Feierabend diese Regengüsse hier im Norden. Immerhin sind noch 93 km zusammengekommen. Und 117 km Radfahren Es werden bessere Zeiten kommen

    Cheers,

    Joker
     
    sunshine79w und André gefällt das.
  5. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Wow! Krasse Steigerung! (y)

    Bei mir sind es bisher 64 km, somit 1 km mehr als im Mai und auch Rekord. ;)
    Evtl. laufe ich aber heute nochmal so 6-8 km. Mal gucken.
     
    Joker und sunshine79w gefällt das.
  6. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Danke :) - bin selbst ganz erstaunt gewesen, als ich das vorhin gesehen hab.

    Aber bei Dir ist es ja auch total super und schön. Freu mich für Dich :)
     
    André und Göran gefällt das.
  7. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Bei mir sind es diesen Monat 12 Läufe geworden, wobei ich alleine 8 Läufe seit Mitte des Monats gemacht habe. Mal ist eben Zeit und mal eben weniger. Dennoch bin ich auf mein Montasziel gekommen, nämlich die obligatorischen 200 km zu schaffen.

    208,97 km in 5:45 min/km
    17,41 km/Lauf

    Ich bin zufireden, wiedermal. Auf gehts in den 100-Meilen- (als Volunteer) und Marathonmonat.

    :)
     
    André, sunshine79w und Joker gefällt das.
  8. Crematoria

    Crematoria User

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    48
    Da schäme ich mich ja richtig aber mehr ging zeitlich einfach nicht..

    War nur 45Km in 6:30h unterwegs..
     
    Joker und sunshine79w gefällt das.
  9. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Hier braucht man sich nicht schämen :mad:.

    Es gibt solche und solche Monate und das tollste ist doch überhaupt die Schuhe zu schnüren. :D
     
    Crematoria, Göran und Joker gefällt das.
  10. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    So da der August seit gestern für mich abgeschlossen ist, kann ich nunmehr glücklich verkünden, das der August mit 203,72 km ebenfalls einen neuen Rekord und müde Beine gebracht hat, aber ich mich absolut wohl fühle mit dem Pensum und schon freudig aufgeregt auf nächsten Sonntag und auf die nächsten - noch in den Sternen stehenden Läufe freue.
     
    Göran gefällt das.
  11. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Superstark Steffi, über 200 km ist schon ne Hausnummer. Motivieren braucht man Dich fast gar nicht mehr, das schaffst Du mittlerweile völlig selbständig. Saustark.

    Da ich davon ausgehe, dass ich morgen nicht laufe (bin zum Squash verabredet) hier meine Monatsbilanz:

    Läufe: 15
    Distanz gesamt: 320,66 km
    km/Lauf: 21,38
    Pace: 6:02 min/km

    Fazit: Auch für mich ein absoluter Rekordmonat. Meine bisherige Rekorddistanz habe ich mit 70 km überboten. Was man nicht alles schafft, wenn man Urlaub und demnach Zeit hat. Das ändert sich nun leider wieder. In der nächsten Zeit wird es dann eben keine 300er Monate geben, also höchstwahrscheinlich nicht. Ne Hintertür muss ja offen bleiben. ;-)
     
    Joker, André und sunshine79w gefällt das.
  12. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Danke Göran .

    Stimmt Motivation ist bei mir im Moment reichlich vorhanden und ich freu mich riesig über meine Fortschritte und vor allem auch auf zukünftige Trainings- und Laufideen.

    Es ist halt schön das sich nun viele Läufe erschließen die vorher noch nicht so "einfach" möglich waren das ist Genuss pur. Da fallen die Trainingskilometer die der Alltag diktiert auch leichter.

    Dein Monat ist aber auch echt der Hammer. Da merkt man wie befreiend Urlaub ist. Davon kannst Du jetzt erstmal zehren.
     
    André gefällt das.
  13. Josy82

    Josy82 run.de Promi

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    327
    Guten morgen,
    großen Respekt an euch alle.
    Ich habe diesen Monat nur 62,75 km geschafft. Hatte aber auch eine Woche Urlaub, während dessen bin ich aufgrund der, für mich ungewohnten, Hitze nicht gelaufen.
    LG und allen einen schönen Tag.
    Josy
     
    Joker, André und sunshine79w gefällt das.
  14. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Vielen lieben Dank Josy.

    Für einen Urlaub mit großer Hitze ist das doch ein richtig gutes Ergebnis. Da lag ich vor Beginn des Marathontrainings in solchen Monaten auch.

    Jeder gelaufene Kilometer ist super, aber Erholung und Entspannung und Regeneration sind auch wichtig und gehören zum Laufen dazu
     
    Joker, André und Göran gefällt das.
  15. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,209
    155 km in 14 Läufen und 122 km mit 3 Rennradtouren.

    Cheers,

    Joker

    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
    André, sunshine79w und Göran gefällt das.
  16. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    5 Läufe a 6 km, also nur 30 Kilometer. 3 Läufe mit 18 km aber in den letzten 5 Tagen. Evtl. kommt heute nochmal einer dazu. Auf jeden Fall soll es im September mal wieder stark aufwärts gehen. ;)

    Es gilt dann die 64 km vom Juli zu knacken und eine neue Bestmarke aufzustellen. Aus Läufersicht freue ich mich eh auf den Herbst. Schön kühl, gerne auch mal Nieselregen, nur die frühe Dunkelheit nervt. Aber kühl ist mir viel leiber als diese Hitze. ;)
     
    Joker und sunshine79w gefällt das.
  17. Josy82

    Josy82 run.de Promi

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    327
    Moin alle zusammen,
    so schnell geht ein Monat vorbei.
    Diesen Monat habe ich, für mich, unglaubliche 143 km zurück gelegt. Dafür habe ich 16 Std 01 min 9 sek gebraucht. (6:44 min/km).
    Ich bin gespannt was ihr diesen Monat großartiges geleistet habt.
    LG aus dem wunderschönen Nordfriesland.
    Josy
     
  18. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Mein bisheriger Monatsrekord von 64km habe ich deutlich übertroffen:
    78,56 km

    Normal wäre gestern oder heute noch ein 8km Lauf dazu gekommen, dann wären es sogar 86km gewesen, aber leider hatte ich gestern einen Termin und heute fahre ich zum Champions League Spiel nach Gladbach.

    Aber so wird dann morgen direkt zum ersten mal wieder vorgelegt. (y)
     
    Joker, sunshine79w und Josy82 gefällt das.
  19. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    279km mit 5:49 min/km. Damit bin ich 137km mehr gelaufen als letztes Jahr um die gleiche Zeit (ich habe in meine Statistik ein neues Feature eingebaut ;)).

    Der schwerste Lauf war sicherlich der Nibelungenlauf, als bei km16 nichts mehr gind und ich die letzten Kilometer mehr gegangen als gelaufen bin. Den schönsten Lauf hatte ich am Montag, als ich meinen Haustrail gelaufen bin und dabei gemerkt habe, wie weit ich dem ersten Trainingslauf dort im März gekommen bin.
     
  20. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    So meine Monatsbilanz fällt ja eher mager aus - aber mit gutem Grund - meinem ersten Marathon :) (der einfach superdupertoll war) und der darauf folgenden Regenerationszeit (mit Erkältung).

    Deswegen für mich diesen Monat: 54,69 km in 3 Läufen :)
     
    Joker und André gefällt das.