Wie viele Kilometer seid Ihr diesen Monat gelaufen?

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Timo, 26 August 2013.

  1. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Monatsende und zusammen gekommen sind 16 Läufe und 236,47 km. Ich bin zufrieden.
     
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Februar erledigt

    15 Läufe 206 km Schnitt 5:28 min/ km

    Schnellster Monat ever! bei der KM Leistung ;)

    Es wird :D
     
    Adam77, sunshine79w, kvn apstdt und 4 anderen gefällt das.
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    264km trotz einigen geplanten und ungeplanten lauffreien Tagen. Mit der Pace kann ich leider nicht dienen weil ich ein kleines Hardwareproblem hatte;)
     
    Martyprivat, Chris und sunshine79w gefällt das.
  4. PropellerRun

    PropellerRun run.de Promi

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    793
    Hallo zusammen,
    für diese Woche habe ich mein Trainingsziel nicht erreicht, wobei der Sonntag ja morgen mit einem langen Lauf noch aussteht, der dann aber schon in den Monat März reinrechnet.
    Insgesamt bin ich diesen Monat etwas weniger gelaufen, worüber ich auch nicht ganz böse bin. Teilweise ein ungünstiger Dienstplan mit wenig Schlaf und organisatorische Familienplanungen, die Vorrang hatten, ließen mir etwas weniger Zeit zum Laufen.
    244,7 Km sind es dann aber doch noch geworden. Wie gesagt morgen steht noch einer langer Lauf aus, ich hoffe ich komme zeitig aus den Federn.
    Ich wünsche euch allen noch ein schönes WE.
    LG
    Ingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2015
  5. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Bei mir wurden es nur 239km...erste Woche erkältet, dann ne gute Woche, dann gestresst und motivationslos und diese Woche mit Absicht wenig Umfang...ein schönes auf und ab :)
    Schnitt 5:08min/km

    Morgen nen 10er und ab Montag dann der Countdown zur Bestzeit!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    metalzwerg, Udo, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  6. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Ich traue es mir garnicht zu schreiben, so traurig ist das. Durch starke und lange Erkältung waren es nur 3 Aktivitäten und 47,31 km aber ab Dienstag geht es wieder los. Wird auch Zeit sonst klappt das mit dem Marathon in HH nicht.
     
    PropellerRun, Taxer, Chris und 3 anderen gefällt das.
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Man man, dich hast ja übel erwischt!
    Aber ich hoffe doch das es nun endgültig durch ist und weiter geht!
    Und HH schaffst du auch ein gutes Ergebnis. Die Grundlagen sind ja nicht auf null und komplett weg!


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
  8. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Ja, jetzt ist die Erkältung durch, Dienstag geht es Gottseidank wieder los. Die Grundlage war ganz gut, wird schon werden.
     
  9. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,173
    162 km. So langsam wird es besser mit meiner Leiste. Die langen Läufe mache ich lieber nach Jeff Galloway: 3 Minuten laufen, 1 Minute gehen. Ich bin damit auch nur 10% langsamer als wenn ich durchlaufe, dafür steigt der EPOC Wert nicht so schnell an.
    Gemeinsam mit meiner Frau haben wir so auch den 37 km Trainingslauf gemeistert.

    Cheers,

    Joker
     
    PropellerRun, sunshine79w, Chris und 2 anderen gefällt das.
  10. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Du schaffst das schon Udo...die Monate davor waren ja kilometermässig im grünen Bereich :)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    PropellerRun, sunshine79w und Udo gefällt das.
  11. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    So den Februar mit 118 km abgeschlossen und damit zufrieden.

    Allerdings ist auch der Gedanke da so langsam muss ich nicht nur die langen Laufeinheiten sondern generell meine Kilometer hochziehen damit der Marathon kommen kann. Wenn ich Eure Kilometer pro Monat so betrachte (Krankheit etc. Ausgeschlossen).
     
    Kath, PropellerRun, Martyprivat und 3 anderen gefällt das.
  12. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,173
    213 km. Darunter ein Jeff-Galloway-Trainingslauf über 42 km.

    Cheers,

    Joker
     
    André, Martyprivat, Udo und 3 anderen gefällt das.
  13. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    verletzungsbedingt "nur" 183,93km @5:05
     
    André, sunshine79w, Martyprivat und 3 anderen gefällt das.
  14. PropellerRun

    PropellerRun run.de Promi

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    793
    Nach dem ich für den Februar "Nur" 244,7km auf der Uhr hatte, sind es im März wieder etwas über 304 km. Sicherlich auch bedingt durch die vielen langen Läufe am Wochenende. Der April wird sicherlich wieder etwas ruhiger. Noch ein langer Lauf und ein paar kleinere und dann beginnt auch schon die Taperingphase. Am 19.04.2015 ist dann der Leipzig Marathon und danach gönne ich mir erst mal etwas Ruhe. Nur ein bisschen. :p
     
    André, metalzwerg, sunshine79w und 3 anderen gefällt das.
  15. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    269 km @ 5:26

    Highlight, mein erstes DNF :D beim Berlin HM
    Damit wäre das auch erledigt




    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André, Chris, Udo und 2 anderen gefällt das.
  16. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Mein März endet mit 271 km in 5:29
     
    kvn apstdt, André, sunshine79w und 3 anderen gefällt das.
  17. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Siehste, schon musst du dir darüber wenigstens keine Sorgen mehr machen. Den Punkt hast du abgehakt.

    Mein März sah so aus: 310km mit 6:02min/km. Dabei waren auch 2000HM.

    Der schönste Lauf war sicherlich der 10km-Lauf, den ich mir endlich mal richtig eingeteilt habe. Der schwerste der Marathon in Freiburg mit schlechtem Wetter und nicht wirklich fit.
     
    André, Kath, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  18. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ohne Scheiss @Kirsten
    Das ist wirklich so. Ich habe bestimmt 2-3 km mit mir gehadert ob ich aussteige oder mich durchquäle und am Ende eventuelle schwere Probleme davonzutragen.
    Ist wirklich eine Kopfsache sich zu der "Niederlage" (oder was es auch immer ist) durchzuringen.
    Man ist ja doch immer wieder geneigt sich trotz besserem wissen durchzuschleppen.

    Jetzt weiß ich das es auch ein positives Gefühl ist die richtige Entscheidung getroffen zu habe. :)

    Würde im zukunft diese Entscheidung schneller treffen.



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André, Kath, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  19. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    @Martyprivat : eine Niederlage ist es sicher nicht, sondern definitiv die bessere Entscheidung. Am Ende ist es nur "ein weiterer Lauf", dem noch viele mit einem gesunden Körper folgen sollen.
     
  20. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Oh stelle gerade mit Schrecken fest das der März sehr km-arm war Gesamt 88.99 km lt. Garmin Connect.

    Nun ja ab Freitag wird wieder mehr Gas gegeben und sollten sich auch wieder mehr km ergeben.
     
    Göran, metalzwerg, Udo und 4 anderen gefällt das.