Mizuno Wave Universe 4

von run.de am 21. Dezember 2012

Mizuno Wave Universe 4
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Passform / Laufgefühl
Material / atmungsaktiv
Verarbeitung / Haltbarkeit
Preis / Leistung
Rating: 6.7/10 (4 votes cast)

Mit dem Wave Universe 4 schießt der japanische Sportartikelhersteller Mizuno einen der leichtesten Wettkampfschuhe in den Läuferkosmos. Der neutrale Flitzer sorgt dafür, dass der ambitionierte Läufer nahezu mit Lichtgeschwindigkeit über die Strecke rennt. Sehr flach, ultra-flexibel, ohne Schnickschnack, jedoch mit der Wave Technologie in der Zwischensohle, die für progressive Dämpfung und Stabilität sorgt.

Kategorie: Minimal über minimal

Der Wave Universe 4 setzt knapp über einem Minimal- oder Barfußlaufschuh an, behält sich aber einige Wettkampf-Performance Eigenschaften. Der Schuh ist sehr flach aufgebaut und vermittelt dadurch einen direkten Bodenkontakt. Im Gegensatz zu Barfußlaufschuhen hat er eine geringe Sprengung von 5 mm und die Wave Platte in der Zwischensohle vermittelt eine straffe Dämpfung und Stabilität an den Seiten. Mit einem Gewicht von 105 g spielt er in einer Liga mit Barfußlaufschuhen und gehört zu den leichtesten Wettkampflaufschuhen am Markt.

Passgenauigkeit

Bei der Gestaltung des Oberschuhs wurde fast komplett auf stabilisierende Synthetik-Overlays verzichtet. Keine aufwendige Zehenbox, stattdessen fast überall ein weiches Meshgewebe. Das spart Gewicht und ermöglicht eine besonders genaue Passform, weil sich der Schuh perfekt an den Fuß anschmiegt. Das Mesh ist sehr elastisch und eine hohe Atmungsaktivität sorgt für ein angenehmes Fußklima. Die Zunge ist gut aufgepolstert, um Druckstellen im Spannbereich zu verhindern.

Ungezügelte Laufdynamik

Die niedrige und flache Sohle ermöglicht eine gute Kraftübertragung und einen höchst dynamischen Abdruck. Für eine straffe Dämpfung sorgt die Wave Technologie in der Zwischensohle. Sie verteilt die Aufprallkräfte über die gesamte Sohle und ermöglicht eine perfekte Dämpfung. Zu den Fersenseiten wirkt sie stabilisierend.

Traktion wo es nötig ist

Mit der G3 Außensohlenkonstruktion spart der Schuh noch einmal zusätzliches Gewicht ein. Die härtere und schwerere Gummimischung wird nur in den Fußzonen verwendet, wo es besonders auf Traktion ankommt. So läuft der Wave Universe teilweise direkt auf der Zwischensohle.

Lauftypen

Anhand der Laufsohle lässt sich gut erkennen für welchen Typ Läufer dieser Schuh gemacht ist. Ein Großteil der Traktionsprofilierung befindet sich im Vorfuß, wo dynamische und schnelle Läufer in der Regel aufsetzen.

Distanzen

Der Wave Universe 4 ist ein Wettkampfspezialist auf Asphalt und liebt Strecken bis zu 10 km Länge. Im Training ist er ein Kandidat für den Einsatz bei Tempoeinheiten, gerne auch auf der Bahn.

Zielgruppe

Seine Stärken spielt der Schuh am besten bei ambitionierten Läufern oder Triathleten aus, die kein Gramm Gewicht verschenken möchten und einen minimalistischen und hochflexiblen Schuh wünschen.

Fazit

Der Mizuno Wave Universe 4 gehört zu den absoluten Topmodellen in der Kategorie Wettkampfschuhe. Der Minimale ist kompromisslos leicht und bedient sich an den Vorzügen zweier Laufschuhwelten. Niedrig und flexibel aufgebaut wie ein Minimalschuh, mit straffer Dämpfung und geringer Sprengung wie bei gewöhnlichen Wettkampfschuhen, entsteht ein Siegertyp, der sich auf kürzeren Strecken bis zu 10 km besonders wohlfühlt.

Mizuno Wave Universe 4 günstig kaufen:

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Mizuno Wave Universe 4 gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar!


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: