Odlo Boxer Cubic light

von run.de am 24. August 2012

Odlo Boxer Cubic light – Sportunterwäsche zum Wohlfühlen

Auf der Suche nach der perfekten Sportunterwäsche für das ganze Jahr sollte man fast schon zwangsläufig bei Odlo landen. Das Cubic light Material des Schweizer Textilspezialisten lässt sich nicht nur höchst angenehm tragen, es ist fast das ganze Jahr einzusetzen und dabei setzt es Maßstäbe in Sachen Atmungsaktivität und Tragekomfort.

Perfekte Passform

Die Leichtigkeit des Materials überzeugt schon einmal auf ganzer Linie. Dabei sitzt das Material nicht hauteng und klebt förmlich am Körper, sondern fällt locker und leicht. Damit erhält man bei allen sportlichen Betätigungen ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit.

Für alle Gelegenheiten

Im Hochsommer überzeugt das Odlo Cubic light-Material durch seine Atmungsaktivität. Der Schweiß wird schnell und zuverlässig von der Haut wegtransportiert und gelangt – entsprechende zweite Schicht vorausgesetzt – direkt an die frische Luft. Bei kühleren Temperaturen gewährt das Material einen gewissen Schutz. Insbesondere kühler Wind wird davon abgehalten, an die Haut durchzudringen. Das Cubic light – Material bewährt sich also bestens bei wechselhaften Bedingungen. Für Bergläufer oder Mountain Biker geradezu ideal: Wenn man im Tal bei heißen Temperaturen startet und sich Höhenmeter um Höhenmeter nach oben schraubt und plötzlichen Wetterumschwüngen oder einfach nur kühleren Temperaturen ausgesetzt ist, spielt das Cubic light-Material seine echten Stärken aus.

Dauerhafter Schutz

Je länger man unterwegs ist, desto verlässlicher muss das Material sein. Hier gibt es bei der Odlo Unterwäsche mit dem Cubic light Material keine Kompromisse. Insbesondere bei langen Touren zeichnet sich Cubic light durch seine Strapazierfähigkeit aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob man die Unterwäsche bei langen oder mehrtägigen Wanderungen einsetzt oder sich bei Langstreckenläufen gegen alle Unbillen des Wetters wappnet.

Riechschutzfaktor

Kaum zu glauben, aber Nase rümpfen fällt aus. Um den Geruchsinn seine nächsten Umgebung auf eine harte Probe zu stellen, muss man schon den letzten Tropfen Schweiß aus seinen Poren herausholen und selbst dann entwickelt das Material noch eine gewisse Schutzwirkung vor üblen Gerüchen. So ist selbst die eigene Nase vor dem Rümpfen ob langanhaltender, schweißtreibender Angelegenheiten gut geschützt.

Fazit

Ob Boxer-Short oder Unterhemd, das Odlo Cubic light Material überzeugt durch sein Einsatzspektrum. Man kann es getrost im Hochsommer unter kurzer, atmungsaktiver Laufbekleidung tragen, aber auch noch im Herbst toll einsetzen. Einzig bei winterlichen Temperaturen unter der 5 Grad Grenze sollten wärmere Geschütze aufgefahren werden. Ansonsten überzeugt das Material durch Strapazierfähigkeit, Atmungsaktivität und Tragekomfort auf ganzer Linie.

Odlo Boxer Cubic light kaufen:

Die Boxer-Short kostet im Handel ca. 25 Euro.

Bei den von uns empfohlenen Partner-Shops könnt Ihr bis zu 70% sparen.

Hast Du bereits Erfahrungen mit der Odlo Boxer Cubic light gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar! 


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: