PowerBar RideShots

von run.de am 2. November 2012

PowerBar RideShots sind hoch effektive Energielieferanten für Profi- und Freizeitsportler. In Form von Fruchtgummis hat PowerBar mit der C2MAX Kohlenhydratmischung deren Erfolgsformel für Sporternährung in „Süßigkeiten“ gepackt, so stehen die RideShots gewöhnlichen Energielieferanten in Gel- oder Riegelform in nichts nach. Sehr gut dosierbar im wiederverschließbaren Beutel bringen sie eine wohlschmeckende Abwechselung in den Trainingsalltag.

Devil inside

Die Fruchtgummis kommen äußerlich wie gewöhnliche Süßigkeiten daher, jedoch hat PowerBar den Gums ordentlich Energie unter die Haube gesteckt. Die C2MAX Kohlenhydratmischung, bestehend aus Glukose- und Fruktosequellen, sorgt für eine Erhöhung der Kohlenhydrataufnahme im Muskel von bis zu 55 Prozent. Wissenschaftliche Studien belegen ein bis zu 8 Prozent höheres Leistungsvermögen bei Sportlern, die der PowerBar Erfolgsformel vertrauen. So verwundert es nicht, dass sechs Fruchtgummis einer Energiemenge von einer Packung PowerBar Gel entsprechen.

Vitamin C und Koffein

Die Fruchtgummis sind in den Geschmacksrichtungen Lemon und Cola erhältlich. Die Lemon Gums enthalten zusätzlich Vitamin C, in der Geschmacksrichtung Cola verbirgt sich ein extra Koffein-Schub. Die Sporternährung kommt ohne künstliche Aromen und Farbstoffe aus, ist also auch frei von Konservierungsstoffen.

Jeder trägt sein Päckchen

Im wiederverschließbaren 60-Gramm-Beutel sorgt 1 Ride Shot alle zehn Minuten für einen schnellen, anhaltenden Energieschub. Die RideShots sind auf eine gute Kaubarkeit getrimmt, eventuell sollte man mit etwas Flüssigkeit nachspülen.

Fazit

Egal ob vor, während oder nach dem Sport, die RideShots machen Spaß und schmecken besonders gut. Ein Fruchtgummi basierend auf der modernen, wissenschaftlichen Sporternährungslehre. Die Gums sorgen für schnell verfügbare und anhaltende Energieversorgung, nach der C2MAX Erfolgsformel von PowerBar. Eine willkommene Abwechselung zu den herkömmlichen Sporternährungsmitteln, jedoch bei härteren Einheiten und Wettkämpfen keine Alternative zu leichter konsumierbaren Gels. Bei lockeren Trainingseinheiten egal ob Laufen, Rad fahren und im Gym oder einfach für den Energiekick zwischendurch jedoch gerne.

PowerBar RideShots kaufen:

Eine Box mit 16 Beutel á 60 g kostet ca. 25 Euro.

Bei den von uns empfohlenen Partner-Shops könnt Ihr bis zu 70% sparen.

 

Hast Du bereits Erfahrungen mit den PowerBar RideShots gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar! 


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: