Saucony Progrid Echelon 3

von run.de am 17. August 2012

Saucony Progrid Echelon 3
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Passform / Laufgefühl
Material / atmungsaktiv
Verarbeitung / Haltbarkeit
Preis / Leistung
Rating: 7.9/10 (14 votes cast)

Eine gehörige Portion Dämpfung

Der Saucony Progrid Echelon 3 ist ein Schuh aus der Kategorie Dämpfung für Läufer mit neutralem Abrollverhalten, die Wert auf maximalen Komfort und Stabilität legen. Der Saucony Progrid Echelon 3 ist ein idealer Trainingsschuh für den etwas schwereren Läufer und bestens geeignet für Träger von orthopädischen Einlagen.

Maximaler Komfort

Das Obermaterial des Echelon 3 ist durch die Hydrator Beschichtung besonders feuchtigkeitsregulierend. Die langlebige Comfortride Einlegesohle sorgt auch im Fußbett dafür, dass die Füße nicht im eigenen Saft stehen und ein hinreichender Feuchtigkeitsaustausch stattfindet. Unter ihr sorgt eine HRC-Schicht dafür, dass sich der Schuh nach dem Anziehen bequem anfühlt.

Maximale Dämpfung

Der Echelon 3 weist in allen Fußbereichen eine maximale Dämpfung auf. Die Fersendämpfung aus Respon-Tek, bestehend aus Materialien mit unterschiedlichen Weichegraden, unterstützt den Fuß in der Lande- und Abstoßphase. Für mehr Komfort und Verringerung der Pronationsgeschwindigkeit sorgt die im Fersenbereich eingearbeitete SRC Impact Zone. Die HRC Vorfußdämpfung vermittelt dabei trotz allen Dämpfungskomforts ein direktes Laufgefühl.

Stabilität und Führung

Die robuste SSL (Saucony SuperLite) EVA Zwischensohle sorgt im Zusammenspiel mit der fußumschließenden Arch-Lock Mittelfußmanschette für Führung, optimalen Halt und eine bequeme Passform.

Runningschuh für Einlagenträger

Der Echelon 3 ist perfekt zum Tragen von orthopädischen Einlagen ausgerichtet und holt Läufer ab, die diesbezüglich Probleme hatten, einen geeigneten Laufschuh zu finden.

Das Komfortschiff

Mit 343 Gramm ist der Saucony ProGrid Echelon 3 nicht gerade der leichteste seiner Kategorie, allerdings werden hier beim Komfort keinerlei Abstriche gemacht. Trotz aller Dämpfungseigenschaften weist der Schuh noch einen relativ flachen Sohlenaufbau auf und hat mit 8 Millimeter Sprengung einen geringen Offset.

Fazit

Der Saucony ProGrid Echelon 3 ist ein Trainingsschuh mit optimal ausgeprägten Dämpfungseigenschaften für schwerere Läufer mit neutralem Abrollverhalten, die hohen Wert auf Komfort, leichte Stabilität und Führung legen. Besonders hervorzuheben ist, dass er sich zum Tragen von orthopädischen Einlagen eignet. Der Allrounder bietet sich als Trainingsschuh für Läufer und Walker an. Er ist robust, langlebig und deckt einen Großteil der gängigen Laufuntergründe ab.

Saucony Progrid Echelon 3 kaufen:

Der Laufschuh kostet normal 129,99 Euro.

Bei den von uns empfohlenen Partner-Shops könnt Ihr bis zu 70% sparen.

 

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Saucony Progrid Echelon 3 gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar! 


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: