Sightjogging – Laufend neue Städte erleben

von run.de am 10. Januar 2014

Sightjogging ist eine schöne Idee, auf die ich in der Berliner Zeitung gestoßen bin. Das heißt so viel, wie joggen und dabei die Sehenswürdigkeiten einer Stadt kennen lernen.

Wer beruflich viel unterwegs ist und gerne läuft, kennt das nur zu genau: Entweder absolviert man seine Kilometer auf dem Laufband im muffigen Fitnessraum vom Hotel oder man läuft an Hauptstraßen entlang, um die Orientierung in der fremden Stadt zu behalten. Im besten Fall findet man eine Runde im Stadtpark, die man gut absolvieren kann.

Eine laufende Stadtführung?

Oder aber man bucht eine “Führung” und betreibt Sightjogging. In Berlin werden solche Runden angeboten. Dort können Laufrunden zwischen acht und 15 Kilometer gebucht werden. Man startet zum Beispiel an der Weltzeituhr und dreht dann seine Runde vorbei an Fernsehturm, Marienkirche, Gendarmenmarkt, Holocaustdenkmal, Reichstag und Hackesche Höfe, bis man wieder an der Weltzeituhr angekommen ist. Dabei wird einem etwas über die Geschichte Berlins und über die jeweiligen Laufrouten erzählt.

Die Strecken in Berlin können übrigens individuell besprochen werden. Bis zu sechs Läufer nehmen an einer Runde teil. Da sollte sichergestellt werden, dass alle ungefähr das gleiche Tempo bevorzugen, damit dieser Lauf auch tatsächlich Spaß macht.

Auch in vielen anderen großen Städten ist das Sightjogging aktuell ein großes Thema. Im folgenden Video sehen wir ein Video aus Frankfurt:

Hier einige Städte mit den entsprechenden Links zu den Veranstaltern der Touren:

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit Sightjogging gesammelt?

Welche Stadt habt Ihr bereits laufend erkundet oder würdet Ihr mal gerne durchs Sightjogging kennenlernen? 


{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }

Jan Philipp Zeifang Januar 14, 2014 um 11:54

Ich finde Sightjogging ist eine spannende und abwechslungreiche Möglichkeit neue Ecken der Stadt in der man lebt kennenzulernen oder auch touristisch eine Stadt zu erkunden. Über meine Erfahrungen und Gedanken zum Sightjogging hab ich hier mal einen Artikel vefasst http://www.marathonfitness.de/2012/09/city-jogging-running-sightrunning/

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: