Skechers GOrun 2

von run.de am 16. Mai 2013

Skechers GOrun 2
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Passform / Laufgefühl
Material / atmungsaktiv
Verarbeitung / Haltbarkeit
Preis / Leistung
Rating: 8.2/10 (24 votes cast)

 

Skechers bringt mit dem „ Go Run“ eine konsequente Weiterentwicklung zu seinem Vorgänger dem Skechers GOrun aktuell auf den Markt. Dieser hat sich äußerlich auf den ersten Blick nicht großartig verändert. Die Neuerungen sind im Detail.

Der Schuh ist noch einmal leichter geworden. Er speckt von ca. 225g ( US Größe 9 ) auf jetzt ca. 190 g ( auch US Größe 9 ) ab. Die Laufsohle hat ein Update bekommen. Diese ist nicht mehr so grob gestaltet wie bei seinem Vorgänger, und es bleiben dadurch weniger kleine Steinchen in der Sohle hängen.

Die Kontaktflächen sind wieder im schwarzen Carbongummi gehalten. Der Durchmesser dieser runden Elemente zum Vorgänger ist ein wenig verkleinert. Der wichtigste Aufsetzpunkt im Mittelfußbereich hat 6 dieser Elemente verbaut. Die Fersenkappe ist ein wenig fester geworden, aber nicht im Sinne von Beengung, sondern im Kontext zur „Führung“ der Ferse. Dieses Feature ist aktiv nicht negativ aufgefallen.

Konsequent auch die beibehaltene Sprengung von 4 mm, was in diesem Einsatzgebiet einen normalen Wert darstellt. Es ist möglich wie auch beim Vorgänger die Innen Sohle heraus zu nehmen, um noch einen direkteren Kontakt zum Boden zu bekommen. Die Dämpfungseigenschaft geht dadurch nur marginal verloren. Für einen minimal gestalteten Schuh auch völlig im Rahmen.

Das Mesh im GOrun 2 ist hoch atmungsaktiv und lässt bei schnellen Einheiten genug frische Luft an den Fuß.

Der Test mit diesem Schuh verläuft ähnlich dem des Vorgängers. Ein angenehmer, jedoch sehr direkter Schuh zum Boden. Geeignet ist der GoRun2 für ebene Strecken, am besten auf der Strasse.

Auf einer Aschenbahn ( Tempoläufe, Sprungläufe ) ) wirkt er sehr unruhig. Eine herkömmliche Tartan Bahn kann der GoRun2 ganz gut ab. Durch die Eigendämpfung der Bahn, und der direkten Ansprache des Schuhs eine gute Kombination.Nässe kann der GoRun2 wie sein Vorgänger auch eher verhalten. Hier rutscht der Schuh ganz gerne mal seitlich weg.

Fazit:

Zusammengenommen ist der GoRun2 eine gute Weiterentwicklung zu seinem Vorgänger.

Was ganz entscheidend positiv zu werten ist, stellt doch der GoRun2 mit 80,- Euro UVP eine tatsächliche Alternative zu Free – ähnlichen Modellen dar.

Optik bleibt wie immer – persönlicher Geschmack.

Skechers GOrun 2 günstig kaufen:

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Skechers GOrun 2 gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar!


{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }

Bennzen Juni 25, 2013 um 09:47

Eine tolle Passform, schönes Design mit knalligen Farben – sehr schöner Schuh!!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: