#SoFast – Laufe Deine schnellste Meile am 30. August und tue Gutes dabei!

von run.de am 22. Juli 2015

#SoFast – Der Summer of Speed in München

oder

Laufe Deine schnellste Meile am 30. August und tue Gutes dabei

„Versuche nicht besser zu sein als deine Zeitgenossen oder Vorgänger. Versuche besser zu sein als du selbst.“ (William Faulkner)

München, 13. Juli 2015. Laute Musik halt durch die imposante Architektur der BMW Welt. Nervös hüpfen Menschen in schicker Sportkleidung über die Innenfläche der 160 Meter Runde; absolvieren ein Warm-Up mit den Profis, stellen sich mental auf einen Abend im Zeichen der Geschwindigkeit ein.

Fotocredit: Nike

Auch die run.de Redaktion war vor Ort in der illuminierten BMW Welt und zeigt, gemeinsam mit 50 ausgewählten Vertretern der Medienbranche, was Schnelligkeit bedeutet. 🙂
So wird das Automobilrollfeld binnen weniger Sekunden zum Temple of Speed, denn alle Anwesenden versuchen heute je Ihre schnellste Meile zu rennen.

Fotocredit: Nike

Beflügelt von den Sternchen der Szene um uns herum, den Anfeuerungsrufen von Jan Fitschen und Arne Gabius, lassen wir den Untergrund brennen.

An unseren Füßen: Der neue Nike Zoom Elite

Die Meile:
1,609344 Kilometer – eine für uns eher ungewohnte Distanz, in Amerika jedoch DIE Distanz, auf die es die 4 Minuten-Marke zu knacken gilt. 🙂

Das schaffen wir an diesem Abend leider nicht, dennoch sind alle Teilnehmer glücklich und ausgepowered, high on Endorphines, die man nur nach dem Laufen in dieser Form erleben darf.

Zoom Event Munich from videobuero on Vimeo.

Und nun Ihr:
Am 30. August ist Tag der schnellsten Meile. Eurer schnellsten Meile.
#FindYourFast wo auch immer auf der Welt Du Dich gerade befindest.

Zur Anmeldung geht es hier: http://www.nike.com/de/de_de/c/running/running-challenge

Am Ende des Tages wird Nike die hochgeladenen Meilen in Dollar umwandeln und so bis zu 100.000 $ an weltweit tätige Organisationen spenden, die Kinder zu mehr Bewegung motivieren

Das finden wir super und empfehlen: Seid dabei!!! 😀

Wem das nicht an Motivation reicht, der darf sich über „prominente Unterstützung“ freuen:

Um die Motivation für die Läufer hochzuhalten und für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Trainingsplan zu sorgen wurden ganz spezielle Tempomacher rekrutiert. Bugs Bunny, Lola Bunny, Sylvester, Tweety, Daffy, Taz, Wile E. Coyote und der legendäre Road Runner geben nützliche Tipps und zeigen spezielle Trainingsformen in den Bereichen Schnelligkeit, Ausdauer und Erholung.

Hinzu kommt noch eine von den Looney Tunes inspirierte Nike+ Run Club Spotify Playlist um zu Beginn, in der Mitte und am Ende eines Laufes das Tempo zu erhöhen.

Im aktuellen Nike+ Running Update werden durch die Kooperation mit Spotify darüber hinaus weitere, individuelle Musikoptionen, wie eine auf die Herzfrequenz abgestimmte Playlist, angeboten:

http://news.nike.com/news/nike-running-delivers-new-ways-to-motivate-runners-through-music

Da jede Sekunde bei der schnellsten Meile am „Fastest Day In The World“ zählt, kann Nike Air Zoom – das schnellste und reaktionsstärkste Dämpfungssystem von Nike – ein mitentscheidender Faktor für den Extra-Schub Geschwindigkeit sein. Die verschiedenen Nike Zoom Air Modelle vermitteln genau dieses Gefühl.

#SOFAST

Nike Zoom Collection 2015: http://news.nike.com/news/designed-for-faster-nike-zoom-air

NIKE AIR ZOOM VOMERO 10 – KOMFORTABEL UND SCHNELL:

Der Inbegriff eines hochwertigen, neutralen Laufschuhs, der auf langen, intensiven Trainingsläufen seine Stärken ausspielt. Der Nike Air Zoom Vomero 10 (UVP: 149,95 €) ist ab sofort auf www.nike.com und im Handel erhältlich.

NIKE AIR ZOOM ELITE 8 – LEICHT UND SCHNELL:

Das leichteste Modell aus der Zoom Familie ist eine dynamischer und ultraleichte Kilometerfresser für alle Athleten, die im Tempotraining oder Wettkampf auf der Jagd nach ihrer Bestzeit sind. Der Nike Air Zoom Elite 8 (UVP: 129,95 €) ist ab dem 2. Juli auf www.nike.com und im Handel erhältlich.

NIKE AIR ZOOM ODYSSEY – STABIL, KOMFORTABELUND SCHNELL:

Der komplett neu entwickelte Schuh bietet ein angenehm stabiles und gleichzeitig dynamisch-temporeiches Laufgefühl. Der Nike Air Zoom Odyssey (UVP: 159,95 €) ist ab dem 4. August auf www.nike.com und im Handel erhältlich.

NIKE AIR ZOOM STRUCTURE 19 – STABIL UND SCHNELL:

Ein stabilisierender Laufschuh für das tägliche Training – das neueste Modell des Nike Klassikers läuft sich noch dynamischer und schneller und gleicht dabei weiterhin ein moderates Maß an Pronation aus. Der Nike Air Zoom Structure 19 (UVP: 129,95 €) ist ab dem 1. Oktober auf www.nike.com und im Handel erhältlich.

Wir wünschen viel Spaß und gutes Training

Eure run.de Redaktion 🙂


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: