Suunto M5

von run.de am 22. Juni 2012

Suunto M5
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Funktionsumfang
Bedienung
Schnittstellen / Erweiterung
Preis / Leistung
Rating: 6.1/10 (9 votes cast)

Begleiter für Fitnessläufer

Die SUUNTO M-Serie bietet Herzfrequenzmonitore für den Fitness- und Freizeitbedarf. Der SUUNTO M5 Herzfrequenzmonitor ist das Topprodukt aus dieser Serie, ausgestattet mit einer Vielzahl nützlicher Features zur Steigerung der Fitness und Gewichtsreduzierung.

Trainingssteuerung am Handgelenk

Neben Basisfunktionen der M-Monitore wie die Anzeige der Herzfrequenz und Kaloriendaten im Echtzeitmodus bietet der SUUNTO M5 dem fitnessbegeisterten Nutzer zusätzliche Features wie die Erstellung eines persönlichen Trainingsprogramms, dass sich automatisch den Bedürfnissen des Anwenders anpasst. Basierend auf einem 7-Tage-Programm gibt der Herzfrequenzmonitor eine tägliche Workout-Empfehlung, die auf dem Display erscheint. Während des Trainings zeigt das Gerät Live-Hinweise, wie die Empfehlung zur Intensitätssteigerung bzw. -reduzierung sowie zur Regeneration. Die vorherigen Trainingsleistungen werden zusammengefasst und motivierend vom Herzfrequenzmonitor bewertet.

Trainingspläne downloaden

Mit dem M5 ist es möglich, in Verbindung über den SUUNTO Movestick (Zubehör), Trainingspläne von der Online Sports Community Movescount.com auf das Gerät zu übertragen. Die Online Plattform dient auch zur Aufzeichnung der jeweiligen Trainingseinheiten.

Pimp your Herzfrequenzmonitor

Mit der Zeit steigen die Anforderungen, die der Nutzer an seinen Herzfrequenzmonitor stellt. Der M5 ist mit Zusatzgeräten wie dem SUUNTO FOOT, BIKE und GPS POD kompatibel, um Geschwindigkeits- und Streckendaten aufzuzeichnen.

Der Fitnessspezialist

Der SUUNTO M5 Herzfrequenzmonitor ist das ideale Gerät für alle engagierten, fitnessbegeisterten Nutzer, die ihre Trainingsdaten auf der Onlineplattform Movescount.com archivieren und besondere Trainingsprogramme von dort auf ihren Herzfrequenzmonitor übertragen. Speziell für die Jogging- oder Fahrradrunde im freien ist das Gerät in Verbindung mit speziellen PODs auch als Geschwindigkeits- und Distanzmesser zu verwenden.

Der SUUNTO M5 wird inkl. SUUNTO Dual Comfort Belt in den Farben Black, Black/Silver, Black/Gold und in All Black angeboten.

Fazit

Der M5 glänzt in Sachen Anwenderfreundlichkeit. Mehrsprachige Menüführung, eine klare Benutzeroberfläche, einfache 3-Tasten-Bedienung und ein großes gut ablesbares Display machen es dem fitnessbegeisterten Anwender leicht, sein Training zu steuern. Gerade die Möglichkeit zum Download von Trainingsplänen (Zubehör SUUNTO Movestick) sorgt für Abwechselung und Vielfalt in der Trainingsgestaltung.

Suunto M5 kaufen:

Die Suunto M5 kostet im Handel 169,99 Euro.

Das Suunto M5 All Black Running Pack kostet 249.99 Euro.

Bei den von uns empfohlenen Partner-Shops könnt Ihr bis zu 70% sparen.

 

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit der Suunto M5 gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar! 


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: