Tecnica Diablo Max

von run.de am 29. Juni 2012

Tecnica Diablo Max
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Passform / Laufgefühl
Material / atmungsaktiv
Verarbeitung / Haltbarkeit
Preis / Leistung
Rating: 7.9/10 (7 votes cast)

Lass es rollen…

Lass es rollen, heißt das Prinzip des Diablo Max von Tecnica. Einer der weltweit größten Ski- und Schuhhersteller hat sich bereits vor zwei Jahren dem Thema Trailrunning gewidmet und fungiert unter anderem auch als wichtiger Partner beim legendäre Rennen durch das Aosta Tal, dem Tor de Géants.

Immer in Fluss

Außergewöhnlich und mit neuem Prinzip präsentieren sich sämtliche Tecnica Trailrunning-Schuhe. Die breite Sohlenkonstruktion bietet eine überdurchschnittliche große Auflagefläche, die Belastung des Fußes wird durch die breite Sohle entschärft und bietet eine äußerst angenehme Dämpfung. Des weiteren wird das Abrollverhalten des Fußes deutlich unterstützt, so dass vom Auftreten bis zum nächsten Schritt ein höchst dynamischer Fluss entsteht. Sowohl bergauf als auch bergab heißt es mit dem Diabolo Max von Tecnica schlichtweg: Lass es rollen!

Komfort pur

Komfort und Dämpfungseigenschaften werden beim Diabolo Max in Großbuchstaben auf den Trail gebracht. Der Schuh bietet bei toller Passform und breiten Füßen ausreichend Platz. Vorteilhaft insbesondere dann, wenn es wie beim Tor de Géants auch einmal länger dauern kann. Im Gelände ist der Diabolo Max absolut stark, denn weder Wurzeln, kleine Steine oder Geröllpassagen schaffen es bis zum Fuß. Die Sohle nimmt jeder Hürde den Biss und schont die Füße.

Die Dämpfung bietet höchstmöglichen Komfort und so rollt man äußerst bequem durch´s Gelände. Und das schöne daran ist: Man bewegt sich kraftsparend. Trotzdem steht der Fuß recht gerade zum Boden und muss keine unnötigen Verrenkungen hinnehmen. Das heißt auch, dass man bei schwierigen Passagen nicht alles dem Schuh überlassen muss, der Fuß darf getrost einmal mitarbeiten. Das schult einerseits die Koordination und behindert andererseits auch bei fortschreitender Ermüdung keineswegs das Fortkommen.

Strapazen überwinden

Das Obermaterial ist äußerst strapazierfähig. Das feste Material bietet Schutz vor Geröllpassagen oder Steinen und schützt selbst dann, wenn man einmal ins Stolpern gerät. Teuflisch wird beim Diabolo Max lediglich das Design in Szene gesetzt. Doch trifft es nicht gerade den individuellen Geschmack, sollte man sich auf die inneren und äußeren Qualitäten des durchdachten Schuhwerks verlassen. Die Langlebigkeit des Diabolo Max ist ein weiterer Pluspunkt für den außergewöhnlichen Trailrunner.

Fazit:

Der Diablo Max ist ein überaus komfortabler Trailrunning-Schuh, der Stabilität, Langlebigkeit und äußerste Bequemlichkeit vereint. Er ist bestens für ultralange Distanzen geeignet, eben dann, wenn die Leichtigkeit ihre Bedeutung verliert und es um´s Ankommen geht. Kraftsparend bahnt sich der Diabolo Max seinen Weg – to the top of the hills and back to the ground.

Tecnica Diablo Max kaufen:

Der Laufschuh kostet normal ca. 140 Euro.

Bei den von uns empfohlenen Partner-Shops könnt Ihr bis zu 70% sparen.

 

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Tecnica Diablo Max gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar! 


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: