X-Bionic Energizer MK2 Summerlight Shirt Short Sleeves

von Florian Boehme am 20. Juli 2015

Ich gebe zu, das heute getestete Hemd steht für eine Vielzahl der Artikel die ich seit knapp zehn Jahren meines Läuferdaseins aus dem Hause X-Bionic/X-Socks getestet habe.

Edel verpackt in einer großen Pappschachtel erreicht mich das “Sommerrunningshirt” von X-Bionic. Erhältlich ist dies derzeit in den Farben schwarz oder wie hier im Foto weiß. Es gibt auch eine ärmellose Variante davon.

Das Shirt selbst ist aus sehr leichtem Material und liegt eng am Körper an; jedoch nicht zu eng. Man bekommt somit kein Gefühl eingeschnürt zu sein. Angenehm besonders dass der Stoff wenig wiegt und so kaum spürbar ist.

Gerade an warmen Tagen schlägt der Werbeslogan voll zu: “kühlt wenn Du schwitzt, wärmt wenn Du frierst”. Dies ist keine Werbung, sondern bestätigtes Versprechen vom Hersteller und Grund weshalb auch ich lieber den Geldbeutel weiter aufmache um es bei meinen Läufen gut zu haben.

Im Sommer greife ich ungern zu sogenannter Funktionsbekleidung die es auf dem Markt zu kaufen gibt oder man als “Präsent” bei Laufveranstaltungen vorab oder als Finishershirt erhält. Diese nimmt meist Schweiß vom Körper auf und transportiert diesen nach außen.

Bei den Shirts von X-Bionic wird dieser genutzt um den Körper zu kühlen. Die Haut wird quasi “feucht” gehalten. Trifft darauf nun “Laufwind” tritt ein Kühlungseffekt ein. Auch ein Grund weshalb ich bei Sommerwettkämpfen Wasser von den Verpflegungsstellen über Arme und Beine kippe sowie Gesicht und Nacken.

Das Hemd hat außer den angenähten Ärmeln keinerlei Nähte. Der Rumpf- und Brustbereich ist somit rundum gewebt worden.

Der schweizer Hersteller selbst steht hinter seinem Produkt und gewährt neben den üblichen zwei Jahren Gewährleistung zwei Jahre Garantie wenn man sein Produkt online registriert. Hierfür hat jedes Produkt auf der Verkaufspackung ein Hologramm mit Code. Dieser wird zur Registrierung benötigt. Wer zudem fleißig sammelt wird ab 12 Hologrammen mit weiteren Artikeln aus dem Hause X-Bionic belohnt.

In der Vergangenheit durfte ich einmal bei Socken die Garantie des Herstellers in Anspruch nehmen und diese wurden damals anstandslos ersetzt. Die Kleidung sowie die Socken aus dem Hause haben zwar einen stolzen Preis aber zeichnen sich auch dadurch aus dass man Spaß an ihnen hat und diesen für ziemlich lange Dauer.

Es gibt jedoch auch eine Sache die ich erwähnen möchte die mir bei der Bekleidung weniger gefällt und zwar dass diese schneller anfängt zu “muffeln” als Funktionsbekleidung. Was wohl daran liegt dass diese Kleidung nach dem Tragen nasser ist als feuchte Funktionshemden. Dies sollte Anreiz sein für den Hersteller eventuell an den Materialen noch zu experimentieren.

Dennoch wird auch in Zukunft mein erster Griff ins X-Bionic Regal gehen ehe ich mich für andere Bekleidungsstücke interessiere.

X-Bionic Energizer MK2 günstig kaufen:


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: