Zeitvertreib beim Halbmarathon: Selfies mit heißen Jungs im Hintergrund

von run.de am 28. März 2014

Kelly Roberts lief den New Yorker Halbmarathon und hatte plötzlich eine Idee: Sie schoss Selfies, mit heißen Jungs im Hintergrund (die natürlich nichts davon wussten) und stellte diese unter dem Hashtag #hottguysofthenychalf bei Instagram ein. 

Die Aktion verbreitet sich rasant im Netz und Ihre Followerzahl erhöhte sich innerhalb weniger Stunden auf über 8.000. Ein Artikel über Ihre Aktion bei someecards.com bekam über 79.000 Facebook Likes.

Ihr Halbmarathon verging wie im Flug, und falls Euch beim nächsten Run auch mal langweilig ist, findet Ihr hier evtl. eine Inspiration. 😉

Alle Fotos findet Ihr auf Kelly’s Instagram!


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: