Alkoholfreies Weizenbier - Das isotonische Sportgetränk

Torsten H.

run.de Promi
Da ich überhaupt kein Fan von Weizen bin und nie werde hab ich gestern mal das Becks Blue probiert.Ich hab bisher immer herbes Bier getrunken weil es mir einfach besser schmeckt als der Rest und das Becks Blue schmeckt sehr gut und ist Alkoholfrei!!
 

kvn apstdt

run.de Promi
Da ich überhaupt kein Fan von Weizen bin und nie werde hab ich gestern mal das Becks Blue probiert.Ich hab bisher immer herbes Bier getrunken weil es mir einfach besser schmeckt als der Rest und das Becks Blue schmeckt sehr gut und ist Alkoholfrei!!
Ich hab gestern mal 2 Desperados und 1 Corona getrunken - ob das so alkoholfrei ist weiß ich aber nicht :ROFLMAO: zumindest hab ich mich danach nicht wirklich so gefühlt! :)
 

DosenHuhn

run.de Promi
Also ich glaube, wenn jemand vor einigen Jahren zu mir gesagt hätte, daß ich zig kilometer freiwillig laufe und dann noch ab und zu alkoholfreies Bier bevorzuge, den hätte ich wohl als "bekloppt" abgestempelt :)
So ändern sich die Zeiten ... die Prioritäten liegen woanders
 

Torsten H.

run.de Promi
Also ich glaube, wenn jemand vor einigen Jahren zu mir gesagt hätte, daß ich zig kilometer freiwillig laufe und dann noch ab und zu alkoholfreies Bier bevorzuge, den hätte ich wohl als "bekloppt" abgestempelt :)
So ändern sich die Zeiten ... die Prioritäten liegen woanders

So etwas ähnliches hab ich gestern von meinem Vater gehört,ich radel da gelegentlich mal vorbei und wir setzen uns in den Garten auf ein Bier und quatschen ne Std.
Gestern dann hab ich mir ein Alkfreies Becks auf den Tisch gestellt da hat er mir einen "freundlichen" Vogel gezeigt...
 
M

Martyprivat

Guest
So etwas ähnliches hab ich gestern von meinem Vater gehört,ich radel da gelegentlich mal vorbei und wir setzen uns in den Garten auf ein Bier und quatschen ne Std.
Gestern dann hab ich mir ein Alkfreies Becks auf den Tisch gestellt da hat er mir einen "freundlichen" Vogel gezeigt...
Dann setzt dich dich mal volltrunken hin, bin gespannt was er dir dann zeigt ;)





Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Ich bin seit nun mehr über 4 Jahre ohne eine gastronomisch relevante Menge ausgekommen. Manchmal nippe ich am Wein. Aber ist kein "Alkohol trinken"





Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Ab und an gibts mal was. ;-) Bin ja schließlich Fußballfan. :D

Aber ich trinke auch schon seit längerer Zeit mehr alkoholfrei als normal. Normal wirklich nur noch wenn ne Feier ist, oder ne Party. Ansonsten für zwischendurch oder einfach so, im Garten, beim Grillen etc. gibt es nur noch bleifrei.

Und das merke ich auch, wenn ich dann wirklich nochmal was trinke. :eek: Wenn ich dann überlege, dann ist es oft schon 4 oder 6 Wochen her dass ich zum letzten mal Alkohol getrunken habe. Früher wäre das auch für mich unvorstellbar gewesen. Aber früher hätte ich mir auch nicht vorstellen können, dass ich an nem Samstag Abend einfach mal zuhause sein will und meine Ruhe genießen möchte. :cool:
 
Top