Alternative Trainingsgeräte, was nutzt ihr so?

  • Ersteller des Themas Martyprivat
  • Erstellungsdatum
M

Martyprivat

Guest
@Chris
Zu deiner Grundsatzfrage, nein, sind nicht zu laut.
Sorry, hab glatt vergessen die Kernfrage zu beantworten :D
 

sunshine79w

run.de Promi
@Chris also Kettler Ergometer sind super und die Hauptbelastung des Lärms kommt vom Schwungrad. Wir haben direkt ne Teppichschutz und Lärmdämpfmatte von Kettler mitgenommen. Kann da den Werksverkauf von Kettler empfehlen. Gibt's mehrere in Deutschland von. In NRW zB in Karmen. Haben damals gut Geld gespart und dafür ein gutes und recht steilisches Ergometer bekommen was sich auch im Wohnzimmer gut macht.
 

sunshine79w

run.de Promi
Rollen sind gekommen, gestern mal intensiv *gerollt* Ich hatte anschließend das Gefühl als sei ich unter einem Trecker gekommen!!!! :D

Hab aber ein gutes Gefühl dabei :)
Oh Tine fühle gerade mit Dir. Hab gestern das erste mal nach längerer Zeit wieder gerollt und hab jetzt genau dieses Gefühl :oops:. Hoffe das wird später besser. :D
 
M

Martyprivat

Guest
Gerade durch Zufall bei Lidl entdeckt für 8,99€ und mitgenommen



Jetzt hab ich ne Blackroll, Airex balance Kissen und ein balanceboard. ;)
Kann bald mein eigenes Fitnesstudio eröffnen:D


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 

jojor

User
Wie findest du das Airex Balance Kissen denn? Würde es mir nämlich auch gerne kaufen aber so ganz sicher bin ich mir noch nicht..
Hab mir in letzter Zeit auch ziemlich viele neue Sachen zugelegt: Airex Trainingsmatte, Blackroll, Thera-Band + Türanker & Rubber-Band.
 
M

Martyprivat

Guest
Wie findest du das Airex Balance Kissen denn? Würde es mir nämlich auch gerne kaufen aber so ganz sicher bin ich mir noch nicht..
Hab mir in letzter Zeit auch ziemlich viele neue Sachen zugelegt: Airex Trainingsmatte, Blackroll, Thera-Band + Türanker & Rubber-Band.
Bin sehr positiv überrascht.
Man hat eine sehr gute Plattform um viele einbeinige Übungen zu machen die man nur schwerlich auf dem balanceboard unfallfrei hinbekommt.
Auch Stabiübungen lassen sich gut machen. Weil man eben einem relativ fest halt hat, aber trotzdem gegenarbeiten muss.


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 

RoadRunner87

Neuer User
Ich benutze das Motionboard, ein Brandneues Fitnessgerät zum Koordinationstrainig. Ist per App steuerbar und macht echt Spaß(y). Durch die App kann man highscores aufstellen und so seine Steigerung verfolgen. Das Board soll auch gut zur stabilisation der Sehnen sein. Ein echt gelungenes Produkt von Motionfitness. Ich battle mich beim Training mit meinen Freunden :D(y)
Motionboard: http://www.motionfitness.de/wpshopgermany-demoprodukt-wordpress-seite/
Video: https://www.youtube.com/watch?x-yt-ts=1422327029&v=_gWMy1-Y6AE&x-yt-cl=84838260
 

Anhänge

Lisamisa

Neuer User
Top