Das bin ich heute gelaufen

M

Martyprivat

Guest
Bei Greif sagt man ja auch gerne "der Schleifer"



Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
  • Like
Reaktionen: Udo

Chris

run.de Promi

metalzwerg

run.de Promi
Das wirst du dann selbst merken :)
Ich musste beim Stöbern in seinem Newsletterarchiv mehr als einmal schmunzeln...als ich meinen 1. Trainingsplan bekommen habe ebenso...

Back to Topic :
Gerade in der Mittagspause eine kurze Runde zum Abschalten 8,23km @ 5:25min/km
Okay, dann freue Ich mich darauf meine Gesichtsmuskular zu "trainieren" mit Greif! ;)

BTT: heute geplant: 2km EL, 8km TDL @4:55, AL

Hatte irgendwie keinen Bock auf monotonen TDL.... :p

Herausgekommen: 2km EL, 8x1km Crescendo, AL

EL @5:26, 5:10

Crecendos: 4:59, 4:56, 4:53, 4:51, 4:50, 4:45, 4:38, 4:32

500m AL
 

sunshine79w

run.de Promi
So nachdem ich ja "mal wieder" 1,5 Wochen Pause hatte, bin ich ja wie bereits berichtet letzten Sonntag mit einem 10 km Wettkampf wieder durchgestartet. Mittwoch war dann Technik-Training mit viel Lauf-ABC-Übungen und ein bißchen zwischendrin Laufen angesagt, wobei ich auf die 3,03 km Einlaufen im 6:15er Schnitt schon ein wenig stolz bin - da dies bis dato noch keine Trainingszeit für mich war.

Dann, da ich ja die langen Läufe nicht ganz so durchführen konnte wie gewollt und das Donnerstagstraining einer weiteren Physioeinheit zum Opfer viel am Freitag noch einen 15,99 km Lauf in 1:44:41, d. h. 6,31er Pace bei einem Puls im Durchschnitt von 162 bpm. Dies war mein bisher längster Lauf in diesem Trainingstempo und der fühlte sich durchaus besser an als die ca. 14,5 km in etwa gleichen Tempo im Juni diesen Jahres, wo ich mich noch ziemlich damit abkämpfen musste.

Heute dann noch eine sehr ruhige 9,55 km Runde im 7:20er Pace d.h. 1:10:03 h bei einem 153 bpm Puls was fast noch der G1/G2-Mischbereich ist, also sehr ruhig.

Nun morgen noch vermutlich 1:30 h Training bei Jana - sprich Technik-/Vorbereitungstraining auf den Phoenixsee-Halbmarathon am Freitag und das solls dann gewesen sein. Dann gibt es 3 Tage Regeneration und davon noch 2 x 20 min Physiotherapie und 4 Tage Black-Roll so dass der Halbmarathon kommen kann.
 

sunshine79w

run.de Promi
@sunshine79w
Und dann wollen wir die 2 Std knacken (y)
Schauen wir mal was geht.
Aber wie @metalzwerg immer zu mir gesagt hat, sag ich es mal zu dir, riskier mal was ;)
Ich helfe dir schon bei 1:59:59 zu landen. ;)

Zum Abschluss der Saison wäre das ja wohl eine Ansporn :D



Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
Das wäre natürlich Saisonhighlight Nr. 2 und da dann alle guten Dinge 3 sind gehts danach mit der Regeneration mit dem Training für die Dezemberruhrklippe im 7er Tempo weiter :).

Aber ich werd mit Euch zusammen am 03.10 erstmal was riskieren :). Wird schon schief gehen
 
Top