Das bin ich heute gelaufen

Brrrrr 12 Grad Celsius und Dauerregen, dazu ein Trail im Wald. Das heisst einfach nur laufen und nicht stehen bleiben, sonst wird es verdammt kalt. So aber war es erträglich.

31,2 km in 3:25:04h
Pace: 6:22 min/km

Das war nunmehr der letzte Lauf vor dem nächsten Samstag. Nun gilt es zu regenerieren und Kräfte zu bündeln. Und damit fange ich am besten gleich an. Ich mache das, was Andrea bereits anmerkte, den gemütlichen Teil des Sonntags geniessen.

:)
Viel Erfolg nächstes Wochenende.. Scheinst ja gut vorbereitet zu sein.. [emoji6]
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Ich werde wohl auch bald die Stirnlampe aufladen müssen. Was mich noch vor ungelöste Probleme stellt: Im Winter kann ich kaum mit FiveFingers laufen. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. Am besten noch paar Kilo vorher abnehmen, damit dann die Belastung in Schuhen möglich gering ist. Also hoffe ich, dass es erst am 24.12. den ersten schnee gibt. ;)
 

Joker

run.de Promi
Jeff Galloway Intervall Lauf.
10.77 km
Pace: 5:55
Puls: 152

So zügig bin ich dabei sonst nie. Und das, wo ich gestern gefühlt so schwere Beine hatte. Naja, das kann auch an dem Matsch an den Schuhen gestern gelegen haben. Außerdem hatte ich heute die leichten und schnellen PureConnect an.

Cheers,

Joker

Sent from my GT-I9505 using Tapatalk
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Gestern hat sich die Welt gegen mich verschworen. Ich hatte die Fivefingers schon an. Dann kamen 20 Zufälle die mein Laufen verhindert haben und am Ende, hab ich mir dann aus Frust ne Tüte Gummibären reingehauen. :(

Heute habe ich eh keine Zeit. Also geht´s erst morgen wieder.
Gefühlslage: Könnte kotzen! :mad:
 

Joker

run.de Promi
Kurze Runde am Richtung Wald, am "Matschwald" vorbei, zu den Pferden am NSV Reitgelände und wieder nach Hause. Für mehr war keine Zeit.

6.32 km
Pace: 5:50
Puls: 152

Cheers,

Joker

Sent from my GT-I9505 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Joker

run.de Promi
Andre, siehe das Laufen wie die Gärtner: Ein Gärtner schaut nicht, dass jede Grashalm perfekt wächst, sondern er achtet darauf, dass der Rasen in Ordnung ist.

Manchmal ist ein Lauf nicht so schön, machmal kommt man gar nicht los. Die Regelmäßigkeit macht's. Run happy!

Cheers,

Joker

Sent from my GT-I9505 using Tapatalk
 
Top