Das bin ich heute gelaufen

G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
Keine Lust auf Hagel und Schneeregen, also ab ins Studio und mal geschaut, was die Ausdauer macht:
15 min Laufband pace 6:30
50 min Kurs (Hanteltraining)
25 min Laufband pace 6:00
20 min Laufband pace 6:30
Sicher ausbaufähig - aber als Anfängerin bin ich zufrieden mit mir:)
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
Gemeinsam mit meinen Töchtern 5 km (wir trainieren für den Frauenlauf:)) Für sie war es das erste Training über diese Distanz, so dass sie erstmal ihr Tempo finden mussten. Also seeeehr gemächliche 40 min, pace 8:00. Kommentar nachher: "Wieso bist Du als Einzige nicht rot??" Trainingseffekt für mich wohl tatsächlich eher zu vernachlässigen, Spaßfaktor dafür umso größer(y)
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Regenerationswoche?
Wie kann man das verstehen?

Kein Laufen...oder andere Sportart?
Es war einfach keine Zeit zum laufen bzw. nur dann, als Hagel herunterprasselte. Und da ich mein Monatsziel ohnehin schon drin hatte, habe ich einfach mal einen Gang zurückgeschraubt.

Dafür war ich gestern für 16,5 km 4:39 min/km ...
... und heute für 16,25 km in 5:46 min/km unterwegs. Also die Regeneration schon wieder aufgefressen. :)
 

andrea1377

run.de Promi
Bei Sonnenschein ein laaaaanger laaaaaaangsamer Lauf zum Öjendorfer See, zwei große und eine kleine Runde drum herum und auf dem Rückweg noch einen kleinen Schlenker durch den Eichtalpark. Das macht 24,22 km mit 6:29 Pace in 02:37:15h.
Schönen Sonntag und Gruß
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Joker

run.de Promi
Keine Lust auf Hagel und Schneeregen, also ab ins Studio und mal geschaut, was die Ausdauer macht:
15 min Laufband pace 6:30
50 min Kurs (Hanteltraining)
25 min Laufband pace 6:00
20 min Laufband pace 6:30
Sicher ausbaufähig - aber als Anfängerin bin ich zufrieden mit mir:)
Huh! Warum soviel Laufband-Laufen? Wenn Du Krafttraining machst, reichen die 15 Minuten vorher als Warmup dicke!

Cheers,
Joker

Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
Huh! Warum soviel Laufband-Laufen? Wenn Du Krafttraining machst, reichen die 15 Minuten vorher als Warmup dicke!
Alles, was nach dem Krafttraining kam, war kein Warmup, sondern Ausdauertraining als Ersatz für einen LaLa in der Natur. Gründe wurden ja in diversen Beiträgen der letzten Tage bereits genannt, z. B.:
Es war einfach keine Zeit zum laufen bzw. nur dann, als Hagel herunterprasselte.
 

Sanny97

run.de Promi
Sponsorenlauf 16 3/4 Runden mit angeblichen 500m pro Runde in 45 min :D in Wirklichkeit kam bei raus: 7.74km in 47 min mit 6:04 min/km. Leider ist kaum einer durchgelaufen :( spaß hats trotzdem gemacht, mir zumindest haha :D


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
familiäre Feiertagsaktivitäten:
Eine Runde (5 km) mit Kind, dann eine zweite alleine als Intervall (10x je 1 min schnell, 1 min Trab), Durchschnittspace 5:06, 10 km in 51:33.
Das Schönste sind aber nicht die Zeiten und dass ich mich spätestens im Herbst an mein erstes 10er-Rennen wagen will.... sondern das Wetter, das Körpergefühl, die Ruhe und der freie Kopf:whistle:
Ein gutes (langes) Wochenende Euch allen!
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Hola, die Waldfee, 5:06 ist ganz schön flott und 10 k in 51 min ist ja hammermäßig gut ... wann meldest Du Dich nun für einen Wettkampf an?

Gestern abend haben wir uns kurzfristig entschlossen unsere private Mauerwegtour zu starten. Also sind meine Laufpartnerin und ich heute auf zur ersten Etappe vom Brandenburger Tor nach Rudow. Geniales Wetter liessen uns die Strecke fast wie im Fluge vergehen. Hier und da mal angehalten und das ein oder andere Foto geschossen ... insgesamt eine sehr schöne Strecke, die mich einmal mehr davon träumen lässt, irgendwann mal den Mauerweglauf in seiner Komplettheit anzugreifen. Irgendwann ist der dran, ganz sicher.

24,10 km in 2:37:04h
Pace: 6:31 min/km
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
Hola, die Waldfee, 5:06 ist ganz schön flott und 10 k in 51 min ist ja hammermäßig gut ... wann meldest Du Dich nun für einen Wettkampf an?
Danke für's Kompliment, war heute selber positiv überrascht. Bin ja absolut keine Sprinterin (Gruß an alle meine ehemaligen Sportlehrer), aber das Warmlaufen mit meiner Tochter hat's vermutlich gebracht. Auf der 5km-Strecke konnten wir uns bei ca. 5:40 noch ein wenig unterhalten, und danach hatte ich auf einmal Lust auf Spaziergänger-Erschrecken mit Minutensprints, die teilweise deutlich unter 4:00 lagen. Und das hat die pace dann natürlich schön aufpoliert:), auch wenn ich dazwischen seeehr gemütlich getrabt bin. Am besten finde ich, dass es sich immer noch gut anfühlt und ich nicht das Gefühl habe, mich zu stressen.
Am 21. fahre ich mit besagter Tochter zum Frauenlauf 5km - sehr gut möglich, dass sie mir da wegläuft, da sie sehr schnell "aus dem Quark" kommt, dafür bin ich ausdauernder. Na, und dann kommen die diversen (Klein-)Stadtläufe hier in der nordwestlichen Umgebung, wo man als warmup mit dem Rad hinfahren kann und die halbe Bekanntschaft entweder auf der Strecke oder am Rand trifft. Da werde ich dann mal zu den 10ern übergehen.
Gestern abend haben wir uns kurzfristig entschlossen unsere private Mauerwegtour zu starten. Also sind meine Laufpartnerin und ich heute auf zur ersten Etappe vom Brandenburger Tor nach Rudow. Geniales Wetter liessen uns die Strecke fast wie im Fluge vergehen. Hier und da mal angehalten und das ein oder andere Foto geschossen ... insgesamt eine sehr schöne Strecke, die mich einmal mehr davon träumen lässt, irgendwann mal den Mauerweglauf in seiner Komplettheit anzugreifen. Irgendwann ist der dran, ganz sicher.
24,10 km in 2:37:04h
Pace: 6:31 min/km
Ist das das Ding, wo die offizielle Zeitmessung nach 13h stoppt und Normalmenschen 24h+ laufen? Habe die vor einigen Jahren hier in der Nähe mal abends mit Taschenlampe gesehen. Also wenn's soweit ist, sag Bescheid, ich komm winken(y)
 
Top