Das bin ich heute gelaufen

Hibbelinos

run.de Promi
Das lange Wochenende genutzt für alternativ spocht: Schaukampf... letzter "Einsatz" dieses Jahr in Rüstung. Wieso ich das hier poste?
Im Team baute sich Samstag eine gewisse "Spannung" auf und da es drohte zu eskalieren bin ich zum aggressionsabbau laufen gegangen (der Blick war klasse von den umliegenden: raus aus der Rüstung, rein in die Laufschuhe... hochroter Kopf dabei).
Gut 5km waren es wohl.. keine ahnung wie lange.. ging die berge hoch und runter und half meiner gemütsstimmung extrem. ich war einfach mal raus aus dem kram, konnte das hirn mal laufen lasse, für grosse körperliche aktionen war eh keine energie da.. einfach ein fuss vor den nächsten.. die einsame natur, berge und die umliegende landschaft einsam geniessen,. Danach konnte ich das aufkommende Problem mit klarem kopf optimal lösen.

Laufen als Sofort-Therapie! Funktioniert auch unter extremsten Bedinungen (y)
Also immer die Laufschuhe dabei haben! :D
 

Catwoman

run.de Promi
@Hibbelinos das hatte ich gestern wegen der Renovierung, da musste ich mal eben raus aus der Bude.
Katzen fanden dies auch so stressig genauso wie ihr Frauchen.

Nach dem Lauftraining war meine Laune wieder optimal und nach der Dusche fühlte ich mich super. Habe bis Abends 21 Uhr noch durchgearbeitet. [emoji2]
 

Joker

run.de Promi
Heute einen herbstlichen Jeff-Galloway-Lauf durch die Wälder und Felder. Irgendwie war ich aber ein büschen zu warm angezogen. Egal, es war trotzdem toll. Besonders der Himmel:

Abb.1: Einer meiner Lieblings-Feldwege

Abb.2: Fast wieder zu Hause

11.74 km in 1:20'18 (6'50 min/km)

Cheers,
Joker

Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 

andrea1377

run.de Promi
Ein flotter Abendlauf am Bodenseeufer, heute in die andere Richtung:
15,04 km mit 5:52 Pace in 01:28:12h.

Kloster Birnau

Bodensee im Abendlicht

Sonnenuntergang am Bodensee
Gruß
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Hibbelinos

run.de Promi
Gestern intervallt auf meine Art;)
Ich habe mir die Gewichte geschnappt (pro Hand 220gr.) und das Springseil.... ein Set: 1km laufen, 3min Springseilhüpfen... das Set hab ich 4 mal wiederholt.

uff... das ganz schön anstrengend.. ich bin in meiner Schulzeit das letzte mal gehopst, anfangs hatte ich wirklich koordinationsprobleme, am ende ging es schon wieder ganz gut. Die Gewichte hatte ich auch das erste mal dabei.

In den Armen merke ich heute komischerweise nix (damit hab ich gestern stark gerechnet) dafür sind meine Beine minimal schwerer als sonst.

Mal schauen was das heute wird.. bin zum intervallen-verabredet :LOL:
 

Catwoman

run.de Promi
Heute liefs super alles passte.
9,07 km in einer Zeit von 1:00:50
Pace 6:43
So schnell war ich auf diese Distanz noch nie unterwegs.
Langsam wird die lahme Schnecke etwas schneller.
[emoji222] [emoji2]
 

Hibbelinos

run.de Promi
Heute ähnlich wie gestern, aber doch anders:
Intervalltraining mit Springseil (je 220gr. pro Hand), 1km laufen / 3min Springen... 5 Wiederholungen geplant
Meine Mitläuferin springt nicht Seil, macht stattdessen Burpees... wenn man sich schon zum Horst macht, dann bitte zu zweit ;)
Die ganze Zeit fleissig quasseln (Tratschweiber halt... ja man kann beim reden ersticken :ROFLMAO:), nen bisschen die Hügel hoch und runter.. nen Hund verschreckt und das Ende verpasst...
Am Ende ne Stunde unterwegs gewesen und 6,81km gelaufen.
Nächste Woche machen wir das wieder zu zweit.. da zieht einer den Anderen... und dabei quasseln trainiert auch ungemein (y)
Das schon übler Hardcore-Kram... aber geil :ROFLMAO:
 

Joker

run.de Promi
Heute bin ich zu meiner Stadtpark-Runde mit Regenjacke losgelaufen. Es hat aber nicht geregnet, jedenfalls nicht ernsthaft. Dafür ist mir richtig warm geworden. [emoji45]

Bei Kilometer 4 habe ich sie dann ausgezogen und mir um den Bauch gedüddelt, wobei sie dann dauernd nach unten rutschte. Also habe ich sie dauernd wieder auf meine Brust gezogen oder festgehalten. War also ein Laufen quasi ohne Armeinsatz.[emoji33]


Bei Kilometer 9 hatte ich dann endluch die Idee, sie mir quer über eine Schulter zu binden.[emoji12]

Das Wetter war auch nicht so toll. Aber egal: Bereut habe ich es nicht.

Abb.1: Es ist Herbst im Norderstedter Stadtpark

11.04 km in 1:05'56 (5'58 min/km)

Cheers,
Joker

Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 

Joker

run.de Promi
Heute bin ich mal wieder gemeinsam mit meiner Frau gelaufen. Die meiste Zeit auf recht unwegsamen Wegen, um dabei nach Pilzen ausschau zu halten.

Außer so'n paar Boviste haben wir aber keine gesehen. War trotzdem schön:


Abb.1: Keine Pilze

Abb.2: Hier auch nicht.

Abb.3: Und hier waren auch keine.

11.67 km in 1:34'56 (8'07 min/km)

Cheers,
Joker

Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 

Hibbelinos

run.de Promi
Eigentlich war das heute gar kein Training, sondern ein praktischer Einsatz .

Mein Fahrrad musste zu meinen Eltern, ich möchte nächste Woche nämlich mit dem Rad immer zum Bildungsurlaub fahren.. aus organisatorischen Gründen geht das aber nicht von daheim aus. Nun könnte man das Rad hinfahren und sich abholen lassen, das Rad mit dem Auto hinbringen... oder man fährt mit dem Rad hin und läuft den Weg einfach zurück und genau das letzte habe ich heute getan (y)

Hinfahrt waren 5,84 km... mir war richtig kalt auf dem Rad, aber bei dem Wetter die passende Kleidung für zwei Sportarten zu finden ist unmöglich... Zurück habe ich verlängert und bin noch etwas am Kanal lang.. waren dann 7,5 km. Mir war viel zu warm in der Kleidung (war ja klar). Nicht im Kreis zu laufen, sondern von A nach B ist Kopfmässig für mich echte Folter habe ich festgestellt, schwere Beine gabs auch gleich am Anfang (ich habe auf dem Bike zu sehr Gas gegeben). Die hohe Luftfeuchtigkeit machte mir auch Probleme.. vor meinem Start ging hier noch richtig die Welt unter.
Schön ist anders.. aber ich bin trozdem zufrieden und so wird das Bike dann nächstes Wochenende auch wieder zurück geholt :cool:

Jetzt freu ich mich auf Montag... eine Woche Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan.. und ich kann da mit dem Rad hinfahren (y):love:(y)
 

andrea1377

run.de Promi
Habe heute am Dreiländer-Marathon am Bodensee teilgenommen auf der Halbmarathon-Distanz. Einmal von Lindau nach Bregenz, dort eine große Schleife und zum Abschluss ins Stadion. Ich hatte mich am Freitag spontan nachgemeldet. Um Bestzeit ging es heute nicht, eher um den Spaß. Und den hatte ich . Mit 140 Isländern und einer wirklich guten Rock'n Roll Band am Start im 50er Jahre Style.
Wetter optimal, flache durchaus schnelle Strecke. Da ich jede Verpflegungsstelle mitgenommen habe und mich heute auch nicht so stressen wollte, war ich aber nicht so schnell unterwegs.
21,25 selbst gemessene km mit 5:55 Pace in 02:05:44h. Laut offizieller Messung 02:05:37h, 58. in meiner AK, 486. gesamt von 1.071 weiblichen Teilnehmerinnen.
Weit weg von Bestzeit, aber ein toller Event mit vielen netten Leuten und einer Menge Spaß .
Gruß
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Catwoman

run.de Promi
Laut Runkeeper habe ich heute einen PB längste Distanz und beste Geschwindigkeit. [emoji471] [emoji4]

Waren dann 10,25 km
Zeit: 1:11:28
Pace: 6:58

Lief echt super. Wohl ist das Wetter umgeschlagen zuerst hatte ich Sonne und auf dem Rückweg Nieselregen.


Hier übte früher das Militär jetzt darf man da durchlaufen.
 

Catwoman

run.de Promi
Da wo ich laufe ist es immer recht einsam dies machen sich auch Liebespärchen zu nutze.
Wie ich da angerannt kam sah ich das erste Auto und dies war leer. Das zweite da waren die Fenster beschlagen und es bewegte sich.[emoji13] [emoji4]
Die beiden haben mich noch nicht mal bemerkt, waren mit sich selber beschäftigt. [emoji23] [emoji2]
 
Top