Das bin ich heute gelaufen

Hibbelinos

run.de Promi
Projekt Standortwechsel Fahrrad oder auch Koppeltraining:
- Mit dem Rad chillige 7km - 20min zum neuen Sommerstandort des Rads (Bergab)
- Laufend zurück im Joker-Prinzip und mit Knie-Bandage 5,8km - 40min (Bergauf)

War heute laufen am Limit.. ich hatte vergessen wie hart diese Anfänge immer waren.. aber ich hab durchgehalten! Vom Kopf her ist dieses von A nach B laufen auch was ganz anderes, als dieses Kreisgelaufe... Glücklich es geschafft zu haben, wenn auch im super duper Schneckentempo.
 

Joker

run.de Promi
Heute bin ich mal wieder mittags gelaufen. Obwohl ich nach meinem letzten Langem Lauf ein paar Tage Laufpause eingelegt habe, war's heute doch noch anstrengend, zumal die Fußgelenke etwas schmerzten. Ab Kilometer 8 lief's dann besser, aber 10 sollten reichen.

Das Wetter war herrlich frühlingshaft:

Abb.1: Richtung Wald

Abb.2: Die Milchtankstelle

10.0 km in 1:01'58 (6'11 min/km)

Cheers,
Joker

Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Jo... insbesondere, wenn der Brustgurt nicht feucht genug ist.

Cheers,
Joker



Sent from my SM-G935F using Tapatalk
Tja, heute wwar der Brustgurt scheinbar in Ordnung, dafür hat die Uhr eigenartig aufgezeichnet. Beim nachmessen zu Hause via gpsies fehlen in der Tat 1,3 km. Das hatte ich bereits am Anfang gemerkt. Meine Uhr vibrierte nicht an den üblichen Kilometermarken, sondern an völlig anderen Stellen. Kurios. Die Uhr hat von daher nur 22,4 km bei 6:03 min/km aufgezeichnet. Die lasse ich jetzt aber so stehen. Kurios isses dennoch.
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Göran super aber bei dieser Pace könnte ich nicht mehr reden sondern nur noch nach Luft schnappen.
Jeder ist anders. Wenn ich sehe, dass Nele Alder-Baerens, letztes Wochenende bei der DM der DUV über 6 Stunden 85 km hingelegt hat, ist das schon beeindruckend. Das ist ne Pace von 4:12 min/km. Waaaaahnsinn. Die laufe ich nichtmal auf 10 km.
 

Joker

run.de Promi
Meine Uhr vibrierte nicht an den üblichen Kilometermarken, sondern an völlig anderen Stellen. Kurios.
Das ist bei mir auch manchmal so. In den Pulsuhren und Smartphones sind halt keine militärischen GPS-Empfänger verbaut. So wird die Welt scheinbar mal größer und mal kleiner. [emoji12]

Cheers,
Joker



Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 

andrea1377

run.de Promi
Dienstreise nach Bonn. Gestern um 19h in Hamburg losgefahren und kurz vor dem Ziel: Vollsperrung auf der A1 . Heute um 0:06h (!) angekommen. Termine nonstop und dann: Tempodauerlauf :
12,3 km mit 5:34 Pace in 1:08:57h.






Gruß
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Catwoman

run.de Promi
@André klinkt doch super[emoji106]
Habe mich auch schon nach Vibram Fivefingers informiert aber in Venlo werden die überall ausverkauft. Die Verkäufer beim Loopcentrum hatten nichts mehr in meiner Größe und rieten von diesen Schuhen ab.
Mal sehen ob ich die nich irgendwo anders bekomme.
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Die Verkäufer beim Loopcentrum hatten nichts mehr in meiner Größe und rieten von diesen Schuhen ab.
Klar der will ja was verkaufen und da wird natürlich das gepriesen was gerade da ist. :cool:

Aber ich habe bisher noch keinen gehört der nach dem Kauf unzufrieden war, im Gegenteil den meisten die sich drauf einlassen geht es so wie mir, dass sie plötzlich schmerzfrei laufen können.

z.b. auch hier: Ich hätte niemals gedacht, dass ohne Dämpfung besser für die Knie ist.

Klar muss nicht für jeden passen, aber für mich kann ich sagen, dass ich ohne die Dinger nicht laufen könnte. In jedem normalen Laufschuh bekome ich Probleme, in den FiveFingers ist mein einziges Problem der Wadenmuskelkater, und der fühlt sich meistens gut an. :)

Aber wie gesagt es gibt hunderte Probleme und hunderte Lösungen, jeder muss seinen Weg finden. Wer mit Laufschuhen glücklich wird, ok, wer barfuß läuft auch ok. Aber generell von irgendwas abraten halte ich für falsch.
 

Joker

run.de Promi
Boh, was hatte ich heute schwere Beine. Und zu warm angezogen war ich auch. Egal: Ein Jeff Galloway Lauf bei schönem Frühlingswetter:

Abb.1: Im Rantzauer Forst

Abb.2: Licht im Wald

11.7 km in 1:20'45 (6'52 min/km)

Cheers,
Joker

Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 
Top