Das bin ich heute gelaufen

andrea1377

run.de Promi
Nach drei Tagen Migräne mit fiesen Magen-Darm-Beschwerden hab ich es heute morgen mal versucht. Komplett leer. So fühlen sich wohl die letzten km des Marathons an . 12,2 km mit 6:41 Pace in 01:22:00h.
Mal sehen, ob das Frühstück drinbleibt und es heute am späten Nachmittag mit der geplanten Trailrunde in den Harburger Bergen klappt.

Immerhin war das Wetter heute morgen echt klasse.
Gruß
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Joker

run.de Promi
Nachdem meine Rückenschmerzen weg sind und nachdem es gestern im Fitnessstudio auf dem Laufband lief, habe ich heute nochmal einen Test-Lauf nach Jeff Galloway gemacht. Im Sturm:

Abb.1: Vorbereitungen für's Osterfeuer.

Abb.2: Das Heroldcenter

10.2 km in 1:07'09 (6'35 min/km)

Cheers,
Joker[
Sent from my SM-G935F using Tapatalk
 

Hibbelinos

run.de Promi
3 Stunden wandern, danach beim Bäcker eingefallen und Amerikaner gekauft
die Wanderschuhe durch Laufschuhe ersetzt und ab ging die Post
4km - 24min, locker ausm Ärmel .. ok sollten zwar 5 werden, Körper sagte nach 4 aber das das dann doch lieber reicht, aber das egal... anschließend die Amerikaner vernichtet :whistle:

Einfach grandios gewesen (y)
 

Hibbelinos

run.de Promi
Der Kampf gegen die Fresserei von gestern und vorbeugend gegen die anstehende Fresserei die noch kommt.

Nass von unten, trocken von oben... seit langem mal wieder durch die Felder... nette Leute gegrüsst, ein sau gutes Gefühl beim laufen gehabt:
6,7km - 41min - 06:12min/km

Ich hätte noch ewig weiter laufen können... ich hab glaube ich mein "trott" wieder gefunden.. hoffe das war keine Eintagsfliege.

Frohe Ostern euch allen!
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Regenerationsrunde nach meinem Marathon. In der Summe war es etwas zu flott, war so gar nicht angedacht. Aber sowas kommt, wenn man nicht auf die Uhr schaut. Muss wohl noch eine weitere Einheit folgen, um die Muskulatur richtig zu lockern.

11,34 km in 5:56 min/km
136 bpm

Euch allen einen aprilfreien Ostermontag. :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
Zügige Morgenrunde:
laut Uhr 16,27 km in 1:32:15, pace 5:40 min/km.
An einer Stelle hat mir die Garmin allerdings ein paar 100m geschenkt, da sie plötzlich eine pace von ca. 4:00 statt geschätzten 5:30 zeigte.
Wenn man das rausrechnet, also ein Schnitt von ca. 5:45min/km, womit ich immer noch gut zufrieden bin.
LG Morgensonne
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Bergtraining in Berlin! (und doch kein weiterer Regenerationslauf) ... puuuuuh, anstrengend, aber sehr schön. Zum Schluss hätte ich weiterlaufen können und wollen. Gut, dass einen Laufpartner da dann doch etwas bremsen.

12,6km in 6:52 min/km
407 HM

Da muss demnächst noch ein bissl mehr an Höhenmetern kommen. Jetzt ist aber erstmal Ruhe, also mindestens bis Donnerstag. :whistle:
 

Catwoman

run.de Promi
Heute mal wieder gelaufen waren 3,2 km mit einer Pace von 7:49

Ging nicht schneller weil mein linkes Bein zickt. Beim laufen verspürte ich erst ein merkwürdiges Kribbeln so als wenn es eingeschlafen ist danach fühlte es sich taub an.
Also musste ich Gehpausen machen. Aber wurde nicht besser. Teilweise war das Gefühl im Bein ganz weg. Wahrscheinlich ist irgendwo ein Nerv eingeklemmt.

Samstag werde ich es noch einmal probieren.
 
Top