Das bin ich heute gelaufen

G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
Intervalle im Schneeregen:

10,57 km Durchschnittspace 6:05 min/km

darin 4 x 1000m: 5:09, 5:05, 5:04, 5:11

... und das nennt sich Frühling;-)

@Catwoman Gute Besserung auch von mir!
@Sascha Geduld! Wenn's wärmer wird, ist auch wieder mehr Zeit für Training und entsprechende Fortschritte. Und falls Du gerne eine pace von 5:40 erreichen willst: einfach mal als Intervall einstreuen, zu Beginn reichen vielleicht auch 5:50 oder 6:00. Mit der Zeit verliert man dann den Respekt vor solchem Tempo;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Reha

run.de Promi
Warum Anfängern oder Wiederanfängern zum Intervalltraining geraten wird ist mir schleierhaft.
Anfänger sollten doch erst ihre Hausaugaben machen und die Grundlage aufbauen.
Nichts spricht dagegen .....wenn der Hafer mal juckt..... die Pacekeule raus zu holen. Aber bitte nur eine kleine Strecke ......bis zur Kurve oder mal den Radfahrer überholen.

Wer richtig schnell laufen will sollte erst versuchen so langsam und lang wie möglich am Stück laufen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Guest
[QUOTE="Reha, post: 28843,
Nichts spricht dagegen .....wenn der Hafer mal juckt..... die Pacekeule raus zu holen. Aber bitte nur eine kleine Strecke ......bis zur Kurve oder mal den Radfahrer überholen.[/QUOTE]

Genau das meine ich. Hab nirgends geschrieben, dass es gleich 1000er-Intervalle sein müssen. Von mir aus nennt es Fahrtspiel o.ä.
Wann man soweit ist, längere IVs zu laufen, merkt man meist selbst. Habe jetzt 2 Jahre Lauferfahrung und mittlerweile machen mir Einheiten wie die o.g. manchmal sogar Spaß:)
 

Reha

run.de Promi
Das Spiel mit der Pace zähle ich gar nicht zum Intervalltraining.
Diese Trainingsmethode kommt aus den Norden. Dort wird nach Lust und Laune,Paceabschnitte in die Laufeinheit eingestreut. Das in unterschiedlichen Längen.

Intervalle sind ganz anders aufgebaut.
Auch gibt es unterschiedliche Varianten um unterschiedliche Sachen zu trainieren.

Warum nicht am Anfang bei den langsamen Laufeinheiten ab und zu eine Steigerung einbauen.
 

Catwoman

run.de Promi
Dann dauert es bei mir noch ca. 10 Jahre bevor ich schneller laufen darf. Schaffe noch nicht mal mehr 15 Minuten an einem Stück.

Habe heute mal meine Laborwerte bekommen von der Blutuntersuchung und das sagt alles.

HB 5,2
Hematocriet 0,30.

Kein Wunder das ich im Training nix backe
 

Reha

run.de Promi
Letzte Woche war ich auch an der Mosel.



Dieses Jahr steht bei mir noch der Rest der Emsradtour an.
Dann die Ruhrtour von der Quelle bis zum Rhein.

Warum nicht den Moselweg befahren als nächstes:)
 
Top