Das bin ich heute gelaufen

M

Martyprivat

Guest
Boah, ist das warm

15,21 Km in 1:26 Pace 5:43 min/km

Aber, trotz der Wärme, HF schnitt 138 (y)
und da lege ich derzeit mein Hauptaugenmerk drauf

@Chris die Adilette (y) (y) gefällt mir ausgesprochen gut!

@Kirsten vielleicht mal was anderes einstreuen? Intervalle? Pyramindenlauf?HF Lauf?
Irgendwas anders als das was Du sonst so machst?

LG
 

Roman

run.de Promi
ui. da war ich wohl weg :D
gestern 11 km mit der laufgruppe in köln am rhein gelaufen..

Erster Lauf nach Erkältung und Allergieeinbruch mit leichten Allergiesymptomen, hat allerdings sehr geholfen! Luft ist wieder da, Erkältung außer ein leichtes räusper-verlangen wieder weg. Hervorragend..

Mir passiert das immer wenn ich anfangen will die Umfänge der Läufe zu erhöhen.. Will mir mein Körper sagen, dass ich lieber arbeiten/schlafen soll? :D
 

Chris

run.de Promi
Das freut mich zu hören Martin :)
Ich hab vorgestern mein Intervalltraining nach 8x200m abgebrochen, da meine Muskulatur komplett zugemacht hat :-(
Heute in der Mittagspause einen kurzen TDL gemacht.
4km in 17:34min + insgesamt 7km Ein- und Auslaufen. Der hat sich gut angefühlt und es wäre locker noch schneller gegangen...
Jetzt 2 Tage Pause und am Sonntag dann 10er Wettkampf.
Keine Ahnung auf was ich anlaufen soll?!? Sub40 müsste eigentlich drin sein...


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
M

Martyprivat

Guest
Jetzt 2 Tage Pause und am Sonntag dann 10er Wettkampf.
Keine Ahnung auf was ich anlaufen soll?!? Sub40 müsste eigentlich drin sein...
Kommt ja sicherlich auch noch aus Wetter an. Wenn es warm und schwül ist :(
Ansonsten, alte Taktik, ersten 5 mit 20 min, dann Kette

Aber eure Sorgen möchte ich mal haben :D
Ich brauche ja schon zum Anziehen länger als ihr Lauft :whistle:

VG
 

Kirsten

run.de Promi
@Martyprivat : ich mache eigentlich bei den meisten Läufen was anderes.... im Moment sind wir beide nicht so richtig motiviert. Normalerweise geht es nur einem so, dann kann der andere ihn aufbauen, aber zur Zeit geht nix. So eine Unlustphase hatte ich schon letztes Jahr, allerdings etwas später. Deshalb weiß ich, dass es auch vorbei geht ;)
 

Torsten H.

run.de Promi
16Uhr bin ich heute los und das war viel zu heftig...
8,7km in 51.48min und einer Pace von 5:56min/km
29Grad und das komplett in der Sonne war eigentlich total dämilch,ich musst zwischendurch auch ein paar m laufen!
Ging zeitlich nicht anders aber beim nächsten mal lass ich es einfach sein,entweder in der Frühe oder garnicht!
 

Kirsten

run.de Promi
@Torsten H. : tröste dich, ich bin auch jemand, der die Temperaturen immer unterschätzt.

Was ich heute gelaufen bin? Nix. Ich habe mir den Luxus gegönnt, keine Lust zu haben und dann wirklich nicht zu laufen. Normal ist eher, dass ich mich dann doch aufraffe. Heute aber nicht und ich habe auch nicht das kleinst bisschen schlechtes Gewissen.
 
M

Martyprivat

Guest
Heute ne kleene 10er runde. Nicht dolles, aber...

Das ist immer ein Rentner unterwegs, klein und drahtig. Den hatte ich heute vor mir, fast gleiche Pace. Aufgeschlossen, freundliches "Guten Morgen" und da wurde ich gefragt ob es ok sei wenn er sich dranhängt. Klar, also los. Pace ca. 5:50 :eek:
Dann erst mal das typische Läufergequatsche... Wobei er wirklich absolut locker gequatscht hat!!
Irgendwann mal die Frage wie alt er sei, 71 jahre :eek:, läuft seit 50 Jahren aber nie Marathon. War mal flott unterwegs, 10 Km 36 min PBZ (y) und eher der Kurz- Mittelstreckenläufer. Er sagte mit einem lächeln, alles über 10 Km ist mit dem Auto besser und effektiver ;)
Jetzt will er sich aber doch den Traum erfüllen mal einen Marathon zu Laufen.
Er will das in 2015 erledigen. HH schwebt im vor. :D Geile Sache.
Ach so, als Ziel hat er sich 4:59:59 vorgenommen.

Ok, soweit so gut. Unsere Wege trennten sich.

Am Parkplatz angekommen tauchte er auch auf. HÄNDCHEN haltend mit seiner Frau (Walkerin, und das echt flott) Küsschen und ab ins Auto

So geil! Das fand ich total süß (y) (y)

So soll es sein! Klasse
 

kvn apstdt

run.de Promi
Wollte es heute eigentlich mal so wie die alten Hasen (das "alte" nicht persönlich nehmen :D) @Göran , @Martyprivat & Co machen - und mal in Richtung 30km laufen. Ab Kilometer 21 hat, weiß nicht ob das ein Kopfding war, alles zu gemacht - Kopf, sowie Beine! Ging überhaupt nichts mehr - also hab ich dann abgebrochen, was auch nicht weiter schlimm war. Der Lauf bis dahin war wirklich herrlich. :) Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich noch nie länger als HM-Distanz gelaufen bin.

Jedenfalls sind rausgekommen:
23,13km in 02:04:40
Pace 5:24
HF 150

Schönes Wochenende & Sport frei!(y)
 
M

Martyprivat

Guest
@Martyprivat , kannst ja mal drüberschauen:

https://www.polarpersonaltrainer.com/shared/exercise.ftl?shareTag=8008b8a3254a2e965788a73fe4a32907

Das mit dem langsam loslaufen muss ich noch lernen :confused::D

Zur Männer-(alte Hasen)Distanz komme ich eines Tages auch noch :p
Hey @kvn apstdt
So wie ich das sehe bist Du die erst 4 Km recht flott unterwegs, unter sub 5 Min/km
Dann ab Km 4- Km 14 um die 5:20
zwischen 14 und 20 dann wieder um 5 Min/km
Und ab 20 dann wieder runter auf 5:20 - 5:50
Die letzten Meter noch mal schnell

Mein Tipp
versuche mal die erste 3 - 4 Km mit z.B. 5:30 und dann erst schneller werden, und dann noch einmal steigern.
Aber auch nicht übertrieben. Beim Long Run "werden die Enten am Ende fett" :)
Wenn Du es dann noch schaffst einigermaßen konstant zu laufen, ohne großes rauf und runter, dann müsste es Dir auch möglich sein deutlich weiter zu Laufen.

Eins darfst Du auch nicht unterschätzen, Dein Körper ist eine lange Belastung noch nicht gewohnt. Dein ganzer Stoffwechsel ist auch kurze Power ausgerichtet.
Um lange zu Laufen muss Dein Körper "lernen" erst spät an die Reserven zu gehen.
Wenn Du am Anfang zu schnell an gehst nimmt sich der Körper zu schnell alle Reserven.
Wenn Du jetzt zu schnell angehst, nimmt der Körper sich das was er braucht am Anfang. Du brauchst aber am Ende noch Körner.

Und optimaler wäre es Du steigerst deine Langen Läufe wie es @Sven geschrieben hat. Also als nächste 25, 28, 30, 30+

Dann solltest Du auch recht schnell in der Lage sein das tempo von Anfang an etwas zu steigern. taste Dich da ruhig etwas langsamer ran. Du musst da nicht gleich Rekorde versuchen. Am Ende sollte es Dir gut gehen. Ist ja kein WK ;)

VG
 
Top