Das bin ich heute gelaufen

Chris

run.de Promi
ImageUploadedByTapatalk1401358972.378069.jpg


1. Hälfte 19:46min und dann ab km6 brutal eingebrochen, musste sogar ein kurzes Stück gehenhatte überlegt auszusteigen...naja was solls, Lebbe geht weiter
Jetzt geh ich noch 30min auslaufen...und tschüss


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Herrentag in Hobrechtsfelde. Das liess ich mir nicht entgehen und lief an all den Fahrrädern und Bollerwägen vorbei und musste teils doch erheblich am Verstand von Menschen zweifeln. Aber egal, ich habe 20,04 km gemacht. Zeit: 1:53:44h, Pace: 5:40 min/km. Ich bin sehr zufrieden.
 

PropellerRun

run.de Promi
So, ganz untätig war ich zum Vatertag auch nicht...
Hausrunde: 10:02 Km
Zeit: 50:12 min
Pace: 5:00 min/km

Der Monat Mai ist auch fast rum und war schon insgesamt sehr laufintensiv...

Insgesamt im Mai gelaufen: 254,7 km

Vielleicht kommt morgen noch ein 10 km Lauf hinzu...
LG
Ingo



Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

PropellerRun

run.de Promi
Danke, die Kilometer kommen natürlich dadurch zustande, weil ich erstens total viel Lust verspüre zum laufen (süchtig) und des weiteren möchte ich mich so gut wie möglich auf die kommenden HM und meinen Debüt-Marathon vorbereiten...aber ich denke, ich bin da auf einen gutem Weg dorthin...
LG
Ingo


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 
M

Martyprivat

Guest
Danke, die Kilometer kommen natürlich dadurch zustande, weil ich erstens total viel Lust verspüre zum laufen (süchtig) und des weiteren möchte ich mich so gut wie möglich auf die kommenden HM und meinen Debüt-Marathon vorbereiten...aber ich denke, ich bin da auf einen gutem Weg dorthin...
LG
Ingo
Die Sucht kenn ich :D
Auf jeden Fall bist Du auf dem richtigen Weg.

Läufst Du alle deine Läufe schnell? also 5-5:40?
oder machst Du auch mal regenerationsläufe? Bisher waren ja alle geposteten recht flott

Vg
 
M

Martyprivat

Guest
Ich versuche auch mal langsamer zulaufen, aber es ist schwer das richtige Tempo zu halten... dann laufe ich doch wieder schneller und denke das ist besser...?
Solltest auch mal langsamer machen, ist besser.
Ich halte es so 71/21/8
Also bezogen auf 100 Km, 71 langsam, 21 flott, 8 schnell

So ca. :D (Klappt auch nicht immer ;) )
Hab aber die letzten Wochen extrem darauf geachtet mit niedriger HF zu laufen.
Kamen trotzdem guten Zeiten raus.

Kannst ja mal versuchen, die ersten 3-4 km ruhig starten (ich sag mal 6:10), HF fixiert sich auf Wert X und sinkt wieder ab!
dann Tempo steigern auf alten HF Wert + 5-10 Schläge), sinkt er wieder, steigern.
Am Ende hast Du gute Km geschafft mit gute HF.
Am Ende mache ich dann nochmal Tempo, so die letzten 3-5 Km

Und dann hast Du auch weniger Regenerationszeit.
So gestalte ich derzeit meine Longruns
 

PropellerRun

run.de Promi
Glaube mir, daran werde ich arbeiten, solche Läufe möchte ich öfter in die/den Woche/Monat integrieren...
Deswegen bin ich auch in diesem Forum um mich mit euch auszutauschen, daheim habe ich eigentlich (fast) keine Läufer in meinem Freundeskreis mit denen ich speziell über solche Techniken reden kann... (viele die ich kenne sind nur Schönwettersichzuschaustellenläufer)...
Danke noch mal für die vielen Tips...
LG
Ingo




Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 
M

Martyprivat

Guest
Glaube mir, daran werde ich arbeiten, solche Läufe möchte ich öfter in die/den Woche/Monat integrieren...
Deswegen bin ich auch in diesem Forum um mich mit euch auszutauschen, daheim habe ich eigentlich (fast) keine Läufer in meinem Freundeskreis mit denen ich speziell über solche Techniken reden kann... (viele die ich kenne sind nur Schönwettersichzuschaustellenläufer)...
Danke noch mal für die vielen Tips...
LG
Ingo
Gerne!

Kannst hier alles fragen. Hier werden Sie geholfen :D

Ob Das dann letztlich was für Dich ist... Deine Entscheidung.

VG Martin >>> der jetzt das Dritte mal am tage Spagetti isst :confused:
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
10,75 km in 1:02:07 h
Pace: 5:46 min/km

Wie kam es denn dazu? Bin ja schliesslich erst heute morgen unterwegs gewesen. Meine Tochter (7) schleppte all meine Laufschue an und stellte klar, dass sie alle wieder wegräumt, wenn ich ein Paar anziehe und sie beim Fahrradfahren begleite. Ein "nein" und gar ein "Ich bin heute morgen schon laufen gewesen!!!!" beeindruckte sie in keiner Weise. Mir blieb als nicht viel übrig. Also wieder umgezogen und los ging es. Natürlich hat meine Tochter grandios durchgehalten. Morgen will sie einen Marathon fahren. :LOL: Da muss ich dann überzeugender sein als heute, denn übermorgen ist der Potsdamer Schlösserlauf und ich werde dann doch dabei sein. Ein Gutes hat dieser Lauf aber zudem, obwohl nein zwei sogar denn erstens ---> http://www.run.de/forum/threads/monatsabschluss-mai.327/#post-7317
... und zweitens habe ich morgen dann, so ich überzeugend bin, einen Ruhetag vor dem Halbmarathon. (y)
 
Top