Der Greiss ist heiss

M

Martyprivat

Guest
Update Dezember 14 ;)


3. Mehr Ausgleichsport, Rad, Schwimmen, Fitnessststudio und mehr Augenmerk auf die Regeneration legen.
Hier kommt jetzt was neues, für mich sehr wichtiges dazu.

Ich habe ein Mega Problem mit der rechten Waden. Da fehlt mir einfach die Kraft in der Wade und ich laufe "schief"

Bin gerade dabei dieses Problem sehr intensiv anzugehen durch kraftübungen ect.

Dadurch ergeben sich nachfolgende Änderungen



Wettkämpfe bis jetzt gebucht:

1. Berliner HM am 29.3.2015
Keine Zielzeit geplant, wird für mich entweder ein totaler Spaßlauf mit der Freundin, oder ein Abchecken für den HH Marathon

2,. Hamburg Marathon am 26.4.2015
Zielzeit min. 3:45, wenn der Winter gut läuft, alles klappt auch 3:30 anpeilen

3. Köln Marathon am 4.10.2015
Ziel hier, 3:30 oder besser

Zeiten werde ich nicht schaffen, voraussichtlich.
Werde diese im Auge behalten, auch darauf trainieren... Aber mein Bein, und damit verbunden mein Haltungsschaden, ist Priorität Nummer eins




Ersatzlos gestrichen. Km fressen ersetzt durch gezieltes Training.



Bin gespannt wie die Pläne/Ziele umgesetzt werden (können)
Das ganze setzt natürlich eins voraus, das meine Gesundheit weiterhin auf den Level bleibt wie sie ist/war.
Da haben sich neue Dinge aufgetan, Defizit im Bein, Hüftschiefstellung, muskuläre Probleme dadurch, also 2015 bekommt eine andere, neu ausgelegte Richtung


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Wie kommt das jetzt auf einmal?????

Gute Besserung!
Nicht auf einmal.
Weißt du noch, in Bertlich habe ich Dir meine Kümmerwade doch schon gezeigt.

Hab das eigentlich immer ignoriert. :p
Ging ja auch so ganz gut.

Jetzt in Studio kam die Trainerin auf mich zu.
Wollte mir ein paar spezielle Kraftübungen für läufer zeigen.
Bei der ersten, Wadenübung, bin ich kläglich gescheitert.
Darauf folgten Frage ihrerseits, spontane "Untersuchung" und ein auweia...

Das ich solange, soviel und auch "so schnell" gelaufen bin damit... Na ja. Egal.

Sie hat mit mir dann Übungen gemacht, Beweglichkeit, dehnen, Kraft, und mir damit mal ganz klar vor Augen gehalten was nicht geht.
So geht's nicht weiter.

Also, nichts neues, nur ein von mir ewig ignoriertes Problem endgültig aus der Welt schaffen.

Und wenn ich einbeinig 3:48 laufe, sollte zweibeinig 3:30 kein Ding sein ;)




Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Gute Besserung Martin! Also sei dem ich ab und an paar Distanzen mit den FiveFingers laufen, sind meine Waden (endlich) kräftiger geworden. Vielleicht hilft das ja bei dir?!
Mache ich ja auch, also die FF nutzen.
Nur da genau das gleiche, ich nutze das rechte Bein (Wade) deutlich weniger.
Und wenn die Kraft raus ist nehme ich rechts nur noch um nicht umzufallen ;)


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Genau sowas.
Hab jetzt ne Airex Matte. Auch Mega cool das Teil.

Seilspringen einbeinig
Waden drücken
Treppen Waden hochdrücken
Expander
Auf Zehen Spitzen laufen
Immer und überall einbeinig Waden Training
Usw.
Habe auf dem rechten Bein mal gerade 8-10 mal geschafft mich auf die Zehenspitzen zu stellen :(

Jetzt geht's schon besser. Aber längst nicht gut


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
Top