Fuß wird taub - Schuh?

Lalauri

Neuer User
Hallo zusammen,

ich hab vor einigen Wochen wieder mit dem Laufen angefangen. Hab mir in dem Zug auch neue Schuhe geholt (im Laufshop mit Laufanalyse). Ich knicke beim Joggen leicht nach innen, aber nicht extrem.
habe jetzt das 3. Paar. Mit dem 1. gab es Knieprobleme, mit dem 2. kam ich null zurecht und jetzt habe ich die Ghost von Brooks bei denen ich von Anfang das beste Bauchgefühl hatte. Seit dem 3. Lauf mit den Schuhen werden jetzt 80% meines rechten Fußes so taub, dass ich nach knapp 5km abbrechen muss. Ganz selten kommt es vor, dass der Fuß nicht taub wird und dann kann ich auch direkt locker das Doppelte laufen.
Ich erinnere mich, dass auch manchmal beim Fahrradfahren oder auf den Cardiogeräten im Fitnessstudio mein rechter Fuß taub wurde früher.
Muss das Ganze zwangsläufig am Schuh liegen? Ich kann doch nicht zum dritten Mal hinrennen und wieder neue schuhe holen.
Danke euch!

Nachtrag: Die Schnürung ist nicht zu stramm. Habe schon alles ausprobiert, locker, sehr locker, enger, komplett aufgeschnürt und wieder zu, usw.
 

Runner21

Neuer User
Ich denke das liegt vermutlich nicht am Schuh. Ich würde auch lieber mal zum Orthopäden gehen und mir das ansehen lassen. Das muss nicht immer vom Fuß kommen, kann auch z.B. vom Rücken kommen oder durch eine Fehlhaltung.
 

Jens

Neuer User
Hi Lalauri,

dass sieht eher nach einem Problem bei dir aus, als mit den Schuhen.
Ich selbst hatte auch ein Problem, dass mein rechtes Knie ach längerem laufen etwas schmerzte.
Als ich zum Orthopäden ging wurde festgestellt, dass mein rechter Fuß eine leichte Fehlstellung hatte und daher mein Knie beim laufen leicht stärker belastet wurde.
Ich rate dir vielleicht lieber einen Orthopäden aufzusuchen. Selbst wenn es nicht daran liegt, ist es immer gut eine Gewissheit zu haben.
 

Radsonstnix

Aktiver User
Es stellt sich die Frage, ob @Lalauri wirklich an einer Beratung interessiert ist. Nach mehr als einem Monat kein weiterer Input, auch sonst kein weiterer Beitrag hier im Forum ...
 

Nico

Neuer User
Eigentlich schade.
Hört sich nämlich nicht ganz so gut an, besonders da es ja nicht nur beim Laufen passiert.
Würde wirklich empfehlen einen Arzt dafür aufzusuchen. Hoffe es geht besser auch wenn hier keine Antwort kommt.
 

runninglover1

Neuer User
Hey Lalauri,
nein, dass muss nicht zwangsläufig am Schuh liegen. Wie die meisten hier schon erwähnt haben, hast du die Probleme häufiger und nicht nur beim Laufen, was darauf hindeuten könnte, dass es möglicherweise etwas orthopädisches ist. Da du bereits vieles ausprobiert hast, macht es Sinn, einen Termin bei einem Orthopäden auszumachen. Dieser hat dann auch die Möglichkeit sich dein Gangbild anzuschauen und dir dann bzgl. deines Problems ein paar Tipps zu geben.
So wie du es beschreibst, wird der Fuß immer unter Belastung etwas taub. Das könntest du beim Orthopäden ansprechen.
Liebe Grüße und viel Erfolg! :)
 
Top