Grüsst Ihr Läufer?

Grüßt Ihr andere Läufer?

  • Ja

    Stimmen: 16 84.2%
  • Nein

    Stimmen: 0 0.0%
  • Manchmal

    Stimmen: 3 15.8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    19

metalzwerg

run.de Promi
Ich wollte hier mal ganz kurz meine "Erfahrungen" bzgl. des Grüßens von Läufern darstellen, da es gefühlt zumindest große Unterschiede gibt.

Ich persönlich grüße eigentlich immer einen Läufer der mir entgegen kommt, wenn er mich anschaut, meistens mit einem Kopfnicken oder auch manchmal mit nem "Moin" oder so.

Hier in der dekadenten Düsseldorfer "Ecke" grüßen mich vielleicht maximal 20% zurück, wenn überhaupt. Meist wird man nur von oben bis unten "gemustert" was Ich immer mit einem breiten grinsen "beantworte", wenn mein Gegenüber nicht mal nicken kann.
Als Ich aber letztes Wochenende in meiner Heimat (Leipzig) war war Ich regelrecht "schockiert"!!!
Fast jeder Läufer hat mich gegrüßt, nett gelächelt und einen nicht von oben herab betrachtet.

Mich würde interessieren, wie eure Erfahrungen diesbezüglich sind.

Ich werde nichtsdestotrotz weiterhin hier in Düsseldorf die Leute grüßen, ob sie wollen oder nicht :p

Liebe Grüßen, manuel.
 

nummer768

Neuer User
Klar, ich grüsse alle die mir entgegenkommen. Ob Läufer oder Spaziergänger. Radfahrer würde ich auch per Kopfnicken grüssen wenn ich mal welche sehe. Bei uns ist es so ländlich dass man eh fast jeden grüsst der einem über den Weg läuft.
 

Running_Sandra

run.de Promi
Ich grüße eigentlich auch alle Läufer im Südpark bei mir ums Eck.... da kennt man sich ja quasi schon (immer die selben Verdächtigen unterwegs ;) ) - an der Isar hingegen sind immer so viele Läufer unterwegs, da grüßt man sich nicht; sonst würde man vor Kopfnicken u Anlächeln gar nicht mehr zum Laufen kommen. :(
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Interessantes Thema. Unter den Motorrad-Fahren gibt es ja so in ungeschriebenes Gesetz. Das gibt es bei Läufern und Sportlern aber wohl nicht.

Ich grüße auf dem Radweg auch jeden der mir entgegen kommt mit einem kurzen Nicken. Bei ca. 50% der Leute sag ich mir anschließend: Was für ein sturer Hund.

Die andere Hälfte ist dafür aber dann mindestens genau so freundlich wie ich. :D

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 

TiNe

run.de Promi
Ja! Immer..... auch Spaziergänger, Hundeausführer und eigentlich alles und jeden wer mir so über den Weg läuft! Ich werde auch zu 98% zurück gegrüßt ;)
 
M

Martyprivat

Guest
Ja! Immer..... auch Spaziergänger, Hundeausführer und eigentlich alles und jeden wer mir so über den Weg läuft! Ich werde auch zu 98% zurück gegrüßt ;)

Liegt wohl am Geschlecht :)

Ich grüße auch alles, selbst Regenwürmer.
Nur der Gruß zurück kommt nicht immer. Gerade vom Weiblichen "Entgegenkommern" ist oft nur ein Blick zur Seite zu sehen.

Komisch *kopfkratz*


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Klaro grüße ich ind nichz nur andere Läufer, sondern sogar andere Waldbesucher, wenn man sie denn sieht.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
 

sunshine79w

run.de Promi
Ich grüße auch meistens alle, Hundebesitzer, Radler, Spaziergänger, Walker und natürlich auch die anderen Läufer, nur ab und an bin ich so in Gedanken oder im Gespräch, dass ich zu spät reagiere.
 

stefoe77

Aktiver User
In der Regel Grüße ich auch. Kommt aber auch auf die Menge der Leute an. Bei größeren Gruppen Spaziergänger lass ich es und schaue das ich mich da irgendwie durchschlängel ohne über Hunde oder Kinder zu stolpern.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Kirsten

run.de Promi
Ich grüße meistens. Es gibt Läufer, die sehe ich regelmäßig und gerne. Besonders bei einem älteren Herrn habe ich das Gefühl, dass er nach mir Ausschau hält, weil wir Samstags zu ähnlichen Zeiten unterwegs sind.

Dann gibt es aber auch ein Pärchen, die morgens gerade loslaufen, wenn ich auf den letzten paar Metern bin. Sie hat mich ein paar Mal so böse angeschaut und auch nie gegrüßt, dass ich die beiden auch ignoriere. Treffe ich ihn alleine, grüßt er allerdings.
 
M

Martyprivat

Guest
Dann gibt es aber auch ein Pärchen, die morgens gerade loslaufen, wenn ich auf den letzten paar Metern bin. Sie hat mich ein paar Mal so böse angeschaut und auch nie gegrüßt, dass ich die beiden auch ignoriere. Treffe ich ihn alleine, grüßt er allerdings.
Wenn die so ist wie meine Freundin, und das ernsthaft gemeint, weiß ich warum er Dich NUR alleine grüßt :D
mein Freundin sagt zu mir, (mit Spaß und auch spaßig gemeint)
Der Alten kratzt ich die Augen aus wenn Du die anglotzt :ROFLMAO: Die Schlxxxpe :ROFLMAO::ROFLMAO:

ich grüße auch, egal, kostet nix und die meisten grüßen nett zurück.
 

Run.at

run.de Promi
Den Thread hol ich nochmal hoch.
Hab heut einen netten Artikel in einem Newsletter gelesen: http://www.maxfunsports.com/news/2015/gruess-dich-auch-gott-hallo-servus-und-baba

Musste direkt schmunzeln, weil ich grad heut Morgen einen anderen Läufer mit meinem "Morgen!" ganz offensichtlich überrascht habe :D

Grundsätzlich grüße ich auch alles, was sich auf 2 Beinen fortbewegt. Selbst die Radfahrer, sofern ich nicht auf einer Straße unterwegs bin (da grüß ich die Autofahrer nämlich auch nicht). Nur wenn ich gaaaaaaaaaanz schlecht gelaunt bin, kann's sein, dass ich nicht grüß, weil ich mit abreagieren beschäftigt bin... ;)
 

Kath

run.de Promi
Leider treff ich eigentlich nur Spaziergänger oder Radfahrer.:( WENN mal ein Läufer in Sichtweite kommt bin ich derart fasziniert das ich erstmal den Mund schliesen muss.. nich das der offen stehen bleibt. Ich weiß nicht ob es viele andere gibt bzw. wo die so rumrennen. Doof!:)
Ist etwas übertrieben aber entspricht schon annähernd der Wahrheit. Schade drum. Wenn ich Luft hab grüß ich auch (y):cool:
 

andrea1377

run.de Promi
Ich grüße entgegenkommende Läufer und Walker und auf einsamen Trails eigentlich alles, was sich bewegt ( außer Insekten, das schaffe ich motorisch nicht). Die meisten grüßen zurück. Wenn mich einer überholt (was bei in die gleiche Richtung Laufenden recht häufig passiert), rufe ich meist keinen Gruß hinterher. Bin dann viel zu sehr damit beschäftigt, das Für und Wider eines meinerseits ggf. zu startenden Überholmanövers abzuwägen. In der Regel bleibt es dann beim Abwägen :confused:.
Gruß
Andrea
 

Kirsten

run.de Promi
Ich habe am Samstag gemerkt, dass ich einen Läufer aktiv ignoriere. Der ist mir in den letzten Wochen Samstags immer am Ende meiner langen Läufe entgegengekommen und hat jedes Mal mitleidig/schadenfroh geschaut, weil ich natürlich komplett durch bin und er wahrscheinlich morgens um 9:00Uhr niemand erwartert, der mit einem Trinkgurt, der auch noch leer ist unterwegs ist. Und mir ist es zu blöd, zu erklären dass ich schon 30km unterwegs war und jetzt auf dem Heimweg bin. Aber an seiner Reaktion kann ich deutlich sehen, was er denkt- etwas in Richtung: da hat sich wohl jemand überschätzt. Und nachdem ich ihn ein paarmal gegrüßt habe und eben nur diesen Blick geerntet hat, sehe ich ihn auf einmal nicht mehr. Am letzten Freitag habe ich ihn dann aber doch gesehen: als ich nach einem 12km-Lauf mit 5:20 an ihm vorbeigerauscht bin und ihm ein freundiches "Guten Morgen" an den Kopf geworfen habe.

Und falls sich jemand wundert: ja- über den Kerl habe ich mich sehr geärgert;)
 

sunshine79w

run.de Promi
Na ja, ich grüße meistens, allerdings vergeht mir dann auch schon mal die Lust, wenn ich nach x km immer noch nicht zurückgegrüßt wurde, dann stelle ich das Grüßen auch manchmal ein.

Es ist bei mir wirklich ein buntes Gemisch aus Zufällen und Gegebenheiten, ob ich Grüße oder nicht.
 
Top