Habt ihr auch eine Gürteltasche, wenn welche?

sunshine79w

run.de Promi
So mein neuer Trinkrucksack ist da und er passt :).

Hab mich jetzt zu diesem entschieden da falls ich mehr Klamotten mitnehmen wollte mein Fahrradrucksack diesen Zweck erfüllen würde.

Dieser hier ist genau das richtige um im Sommer auf einen Marathon zu trainieren.

Jetzt muss ich nur wieder fit werden um sowohl den Rucksack als auch die Stirnlampe endlich ausprobieren zu können.
 

Anhänge

immerbergauf

Aktiver User
So mein neuer Trinkrucksack ist da und er passt :).

Hab mich jetzt zu diesem entschieden da falls ich mehr Klamotten mitnehmen wollte mein Fahrradrucksack diesen Zweck erfüllen würde.

Dieser hier ist genau das richtige um im Sommer auf einen Marathon zu trainieren.

Jetzt muss ich nur wieder fit werden um sowohl den Rucksack als auch die Stirnlampe endlich ausprobieren zu können.
Hallo, viel spaß mit deinen trinkrucksack und schöne läufe damit. Dann wirds auch was mit dem marathon.
 

sunshine79w

run.de Promi

immerbergauf

Aktiver User
@ sunshine79w , du mußt aber vorher das befüllen üben. In der trinkblase darf keine luft sein, sonst gibt es bei jedem schritt 'feine' geräusche.
 

immerbergauf

Aktiver User
Das hast du bestimmt schnell raus. Fülle nur reines wasser rein. Das ist am besten für den beutel. Sonst wachsen darin noch andere nicht angenehme kulturen. Darf ich fragen was du an den bananen nicht verträgst?
 

sunshine79w

run.de Promi
Das hast du bestimmt schnell raus. Fülle nur reines wasser rein. Das ist am besten für den beutel. Sonst wachsen darin noch andere nicht angenehme kulturen. Darf ich fragen was du an den bananen nicht verträgst?
Ich habe eine Fruktoseintoleranz demnach sollten kleine Mengen an Bananen so ne halbe am Tag oder so gehen, ist aber eher selten das das bei mir gut funktioniert. Ab und an wenn ich Heißhunger drauf bekomme esse ich eine halbe nicht zu reife das geht dann aber insgesamt ist Obst bei mir eher wenig möglich.

Hab mal gelesen das manche auch Tee oder so im Winter in die Blase tun. Hatte aber eh eher an Wasser gedacht, da das für mich beim Laufen Getränk Nummer 1 ist.
 

Maxi King

Neuer User
Ich weiß der Beitrag ist schon was älter, aber ich wollte ihn nochmal aktualisieren :D Ich war auch ziemlich lange auf der Suche nach einer geeigneten Lösung, um mein Handy, Taschentücher und Schlüssel mit zum Laufen zu nehmen. Hatte mal so ein Band für den Oberarm, aber der hatte mir irgendwie nicht genug Stauraum. Jetzt habe ich seit ca zwei Wochen einen neuen Laufgürtel und mit dem bin ich echt super zufrieden. Weil ich selber so lange nach einem passenden Gürtel gesucht habe und die Diskussionen unter Läufern was das betrifft deswegen auch kenne, denke ich dass sich einige von euch vielleicht dafür interessieren könnten :)
Der Laufgürtel ist ziemlich dehnbar und rutsch deswegen nicht, also stört er auch beim Laufen nicht. Ansonsten bekomme ich alles rein, was ich beim Laufen brauche. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich ja keine super langen Strecken laufe. Nehme also wenn überhaupt mal ein Trinkpäckchen mit zum Laufen, das passt auch in den Gürtel aber so super viel Flüssigkeit kann man mit diesem Gürtel nicht transportieren - könnte ja für einige ein Ausschlusskriterium sein. Für mich reicht er aber zum Glück völlig :) http://formbelt.com
 

Kirsten

run.de Promi
Ich habe diese Dinger schon öfter bei Marathonmessen gesehen. Eigentlich eine gute Idee, wenn man zusätzlich zur Streckenverpflegung etwas mitnehmen, aber keinen Rucksack etc. tragen will. Aber sitzt der Gürtel auch fest oder dopst er bei jedem Schritt? Das stelle ich mir ziemlich unangenehm vor.
 

DosenHuhn

run.de Promi
Also _für_mich_ wäre der nichts. Zumindest nicht zusammen mit meinem iPhone. Ich denke, ich würde das iPhone viel zu vollschwitzen.
Vielleicht aber für die Verpflegung für einen Marathon. Ich stand schon öfter mal zB vor meinen 5 oder 6 Dextro Gels und hab mich gefragt wie ich die denn mitschleppen soll.
Wiederum hätte ich dann Angst, daß der Gürtel immer rutschen würde ...
 

mobi-wolle

run.de Promi
Kumpel von mir hat den und ist zufrieden. Habe bei einem Lauf selbst gesehen wie er ihn voll packte. Mit schwitzen iPhone stelle ich mir auch blöd vor. Hat einer Erfahrungen?


LG
Wolle


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

samol

Aktiver User
Ich hab sowas ähnliches von Decathlon. Sitzt Bombenfest, also kein rumschlabbern. Aber mein Galaxy ( kein IPhone :-D ) war Schweiss nass.
 

sunshine79w

run.de Promi
Ich hab so einen Flexgürtel da hab ich beim Marathon meine 3 Gels plus Krankenkassenkarte, Ausweis, Geld und Traubenzucker hineinbekommen. Angeblich sollen bis zu 8 Geltuben reinpassen. Dann passt wohl nichts mehr anderes.
Ich packe meine Wertsachen mittlerweile immer in so Plastikbeutel mit Verschluss da bleiben sie bislang in den Gürteln die ich hab trocken. Ob das beim Formbelt auch so ist. Keine Ahnung.
 

Kirsten

run.de Promi
Mit schwitzen iPhone stelle ich mir auch blöd vor. Hat einer Erfahrungen?
Mein Smartphone war in der Armtasche auch feucht:( Ich weiss aber nicht, ob es vom Schwitzen oder vom Regen gekommen ist. Den mp3-Spieler packe ich immer in ein Tütchen, bevor ich ihn in die Tasche stecke. Da bleibt er trocken.

Ich werde wahrscheinlich auch beim Marathon auf meinen Trinkrucksack umsteigen. Dann bin ich nicht auf die Versorgungstellen angwiesen, gerade was das Futter betrifft. In Freiburg und Frankfurt gab es nur Bananen und Gels und beides vertrage ich beim Laufen nicht so gut.
 

DosenHuhn

run.de Promi
Ein wenig mal off Topic: Mir kam letztens beim laufen ein laufendes Mädel entgegen. Die hielt vor sich einen in eine Tüte eingepackten CD-Player. Erstens: Wer macht sowas? Zweitens: Sowas gibts noch?

Ja vielleicht sollte man einfach den Gürtel mal bestellen. Decathlon hat ansonsten ja auch prima Sachen zu günstigen Preisen
 
Top