KNIE -.-

Roman

run.de Promi
MAHLZEIT,

lang nicht mehr da gewesen, habe die gamescom erfolgreich hinter mich gebracht, jetzt noch die INTERMOT ;-)

Tja und vorher kommt der Kölner Halbmarathon noch.

Mittwoch bin ich 12 KM, wirklich locker gelaufen mit der Laufgruppe der Koelnmesse, nach 6 Wochen mal wieder.. Also selbstverständlich bin ich in der Zeiit weitergelaufen. Unter anderem einen Wettkampf 5,2 km 22 Min, 10 km 44 Min und viele Km.. und jetzt plötzlich zieht es im Knie bei starker belastung, pausiere heute den 2 Tag, zur Vorsicht mit Bandage und viel Voltaren.

Schmerz: unterhalb/nähe der Kniescheibe, tippe auf Überlastung, allerdings weiß ich nicht wovon, SO viel bin ich nicht gelaufen und PLÖTZLICH viel mehr als sonst war es auch nicht.

Nunja. ich teste heute mal ne kleine Runde, müsste nochmal ne längere Runde vor dem HM laufen, aber was nicht ist ist halt nicht. Abgsagen will ich nicht, wäre der zweite dieses Jahr.

Ideen? hattet ihr das auch mal?
 

Kirsten

run.de Promi
Ob es bei dir den selben Grund hat, kann ich nicht sagen. Als ich das letzte Mal Probleme mit dem Knie hatte, kam es von Gluteus Maximus (in Kombination mit ein paar zu langen/schnellen Läufen). Weil ich beim Training nicht runterschrauben wollte, habe ich ein diese Übungen ins tägliche Training eingebaut:


Mittlerweile mache ich sie nicht mehr alle und nicht mehr täglich, aber nach jedem Lauf sind noch zwei Einheiten ein "Muss".

Gute Besserung!
 

Roman

run.de Promi
Habe ausfallschritte gemacht, hoffe das kam nicht davon, war recht viel ;)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 
Top