Laufrucksack Erfahrung

ck.1one

run.de Promi
Hi zusammen,

ich weiß ich hatte es bereits in einem anderen Thread angesprochen aber würde das Thema gern separat und ausführlicher behandeln.

Ich bin auf einem "Schnäppchen" gestoßen und wollte eure Meinung hören:

http://www.ebay.de/itm/331420862637?_trksid=p2060778.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

SALOMON Agile 12 Set falls Fremdwerbung nicht erlaubt ist.

Finde das Ding eigentlich ganz gut und vielleicht kann man das gute Stück für 45-50€ bekommen per Preisvorschlag. Von der Marke höre ich nur gutes, und Bewertungen sind meist gut. Vermehrt wird darauf hingewiesen, dass es nicht für 12 liter ausgelegt ist, aber das juckt mich nicht so... Würde gerne langsame 30-35 km Läufe oder Fahrradtouren damit absolvieren.

Danke für eure Tipps und Ratschläge sowie Meinungen
 

immerbergauf

Aktiver User
Ich nutze einen einfachen camelback. Der hat eine zwei literblase drin und die langt mir völlig aus. Mit einen 12 liter volumenrucksack kannst du ja fast noch einen komplette laufausruestung mitnehmen. Der salomon wäre mir zu gross. Alternativ würde ich dir einen vaude 8 empfehlen mit einer 2 literblase oder schau dich auch nach einen camelback um.
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Martyprivat

Guest
Wenn du denn auch zu dem angegebenen Preis bekommst, machst du meiner Meinung nach nichts falsch.
Finde den für deine Belange Top


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 

sunshine79w

run.de Promi
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Nathan-women-zeal-trinkrucksack-purple-cactus und Nathan hat auch sehr viele unterschiedliche Rucksäcke. Zu dem Salomon kann ich nichts sagen. Fürs Rad fahren und wandern hab ich einen Jack Wolfskin Rucksack und bin damit sehr zufrieden. Hab den aber zum laufen noch nicht genutzt
 

ck.1one

run.de Promi
Besten Dank, habe dem Ebayer einfach einen Preisvorschlag geschickt von 40€, welchen er sogar akzeptiert hat. Ich werde also mal schauen ob ich damit zu Recht komme :)
 
Top