Metalzwerg´s Ziele 2015

Chris

run.de Promi
Wir laufen am 1.3. dann gleichzeitig Manuel :)
Ich werde nen 10er Cross mit einem Arbeitskollegen zusammen laufen, vermutlich eingebunden in nen 30er, also mit ordentlich Ein- und Auslaufen.
Also zieh mich mal ordentlich...ich bin mit sub42 zufrieden :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

metalzwerg

run.de Promi
Heute der 10ner: viiiiiiiiiel zu flott angegangen und unterwegs Tribut gezollt auch Dank der Windböen :mad:
Mit dem Endergebniss bin Ich dennoch zufrieden, auch wenn unter optimalen Bedingungen die 40 hätte fallen müssen. Egal :)

10km in 40:51 Pace: 4:05

Macht Platz 187 bei den Männern :eek:
Da sieht man wie gut die Qualität am Start war!
Und Mocki hat sich direkt neben mir umgezogen als Ich in der Trainingstasche gekramt habe :sleep: Ich Dussel......... :ROFLMAO:

Zum Vergleich: mein Cheffe ist mit 35:06 unterwegs gewesen. Und dabei noch Seitenstechen gehabt o_O

LG und noch einen schönen Rest-Sonntag!
 
M

Martyprivat

Guest
Der "Form-Test" 4 Wochen vor dem Marathon in Köln ist nun auch fest:
10km in Düsseldorf.
http://www.swd-koelauf.de/
Vllt. ja auch ein Form-Test für @Martyprivat und @Chris ????
Für die anderen ist es sicherlich zu weit weg denke Ich mal @Torsten H. @kvn apstdt ?

Bis dahin sollte auch noch was gehen ;)
Ich nicht :D
Mache keinen Formtest ;) Ich laufe einfach den Marathon :ROFLMAO:
Aber wer weiß. Ist ja noch viel Zeig bis dahin


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Nein, das nicht. Aber die Woche danach.
Ich mach lieber die längeren Läufe als Knallgasrennen vorm Marathon.

So ein schneller 10er würde mir nicht helfen. Bin eh auf den Distanzen nicht gut.
Da behalte ich lieber die Körner für andere Läufe bereit in der Vorbereitung.

An dem Wochenende ist bei mir ein 30+ dran. Und der ist mir dann auch wichtiger.


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Den 30er kann man ja den Tag vorher laufen :eek:;)

Grundlagen für den Marathon werden (bei mir) schon größtenteils vorher gelegt..... :)
Hihi Ja klar, Samstag einen 30er, Sonntag einen schneller 10er, ich = Tod :p

Bei mir werden die Grundlagen auf früher gelegt. Aber mir bringt so ein 10er echt nix

Ob ich da nun 45 min (denke das ist Realistisch) oder 44-50 min Laufe....
Nee nee, danke. Ich bleib mal bei meinem Plan ;)
Der bisher sehr gute Ergebnisse bringt.

Wenn du mal in meinem Alter bist wirst Du das auch anders sehen :D


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 
M

Martyprivat

Guest
Denk dran: Stichwort: Unterdistanzenverbesserung ;)

Dann bleibt mir nur die Vorfreude auf Köln mit Dir oder vorher mal ein gemeinsamer Trainingslauf :)
Wäre bestimmt auch für Dich ein guter Pacemaker :whistle:
Ich verbessere gerade alles. Bin noch nie so schnell gelaufen :D
Ok, im Gegensatz zu Dir... Aber für mich (y)
Ich muss ja mal meine Möglichkeiten sehen, die mir aus biologischen Gründen noch bleiben.
Bin mir allerdings sicher das auch bei mir noch viel mehr geht. Aber dafür brauche ich halt länger als Du.

Inzwischen muss ich "bremsen" wenn ich 5:30 Laufe. Wäre vor Wochen unvorstellbar gewesen. Wenn mir einer letztes Jahr gesagt hätte das sogar 4:00 geht und schneller... (Auf kürzeren Distanzen) hätte ich das verneint.
Laufe, wie gestern, mal eben einen HM mit 5:25 min. Wobei ich am Ende mal eben noch 3 km mit fast 5:00 gelaufen bin. Und das ganze mit einer HF von Schnitt 149. Mal als Vergleich, Sengbacher, waren 1:50 mit 161.

Bin mir sicher das meine unterdistanzen wesentlich verbessert sind. Halt nur nicht im WK bestätigt.

Na ja, denke das du zu schnell bist. Aber es ist ja trotzdem gut wenn man weiß das vor einem jemand her läuft den man "jagt"

Den Trainingslauf können wir auf jeden Fall mal machen!


Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
 

Chris

run.de Promi
Der "Form-Test" 4 Wochen vor dem Marathon in Köln ist nun auch fest:
10km in Düsseldorf.
http://www.swd-koelauf.de/
Vllt. ja auch ein Form-Test für @Martyprivat und @Chris ????
Für die anderen ist es sicherlich zu weit weg denke Ich mal @Torsten H. @kvn apstdt ?
Bis dahin sollte auch noch was gehen ;)
@Manuel : Ich habe gerade nachgeschaut, muss an dem Sonntag leider arbeiten...werde mir wohl einen WK für den 5.9. oder 12./13.9. suchen müssen...
@Martin : Zumindest ein vollgelaufene HM ersetzt locker den Trainingseffekt eines 35igers, sagt Papa Greif:cool: und das will wohl was heissen, bei jemandem der die 35iger jede Woche laufen lässt:rolleyes:
 

metalzwerg

run.de Promi
So, der erste HM ist damit auch vorbei.

Leider hat sich der WK doch nicht so "entwickelt" wie Ich es mir erhofft habe und am Ende steht "nur" ne 1:34;33 auf der Uhr.
Bis km 10 verlief eigentlich alles nach "Zeitplan", aber bis dahin habe Ich schon gemerkt, das Ich das Tempo nicht (wie gelant) nochmal anziehen kann oder Ich wäre wahrscheinlich komplett "eingegangen".
Bei km 12 habe Ich dann gemerkt das Ich selbst das Tempo der ersten Hälfte kaum noch mitgehen kann und habe @Adam77 ziehen lassen, da er einfach nen Arsch-guten Tag erwischt hat! Gratulation und Hut ab nochmals! (y)
So habe Ich dann die letzten 9km mehr oder weniger mit meinem Kopf vebracht und konnte mich erst bei km 20 wieder "aufraffen" und etwas "flotter" laufen.

Schlussendlich muss Ich sagen, das die Erkältung und die damit einhergehenden Trainingsausfälle nicht zu kompensieren waren an dem Tag.

Für "Datenlieblinge": http://evenementen.uitslagen.nl/2015/venloop/details.php?t&s=30196#.VRHG0dtc-Pk.facebook

Somit heißt es "Mund abwischen" und für den Rennsteig-HM mit @Torsten H. trainieren :)

LG, Manuel.
 
Top