Monatsabschluss Januar 2014

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
So, wer meint lange mit Auswertungen bzgl. des Jahreszieles 2014 warten zu können und zu dürfen, wird hier und jetzt eines besseren belehrt. Hier kommen bitte die persönlichen Monatsergebnisse des Monats Januar 2014 rein. Dazu vielleicht noch ein kleines persönliches Statement ... auf das das Jahresziel mittels der erreichten Monatsziele auch tatsächlich realistsich bleibt. Selbstredend wird das nicht überprüft, da ja jeder seine individuellen Ziele hat. Zudem geht es hier auch nicht darum, wer schneller, weiter oder höher gelaufen ist. Diese Threads sollen schlichtweg jedem etwas individuell helfen, den letzten Laufmonat zu reflektieren. Los geht es:
______________________________________________________________

13 Läufe = 205,30 km = 20:36:52 h
Pace: 6:01 min/km

Highlights: Die problemlose Umgewöhnung auf meine neuen Laufschuhe. Ich hatte mit einer längeren Phase gerechnet und natürlich der erste Schneelauf am 21.01.2014. Das lief von selbst, ein tolles Gefühl.
Tiefpunkt: Ärgerlich war ein abgebrochener Langlauf nach 19 km wegen eines Fehltrittes und der anschliessenden Hüftbeschwerden.

Ziel Monat Februar: die 200km-Grenze wieder zu knacken
 

Kirsten

run.de Promi
21 Läufe = 296,73km in einer Pace von 5:57 min/km

Highlight: meine erster Lauf > 30km ausserhalb von einem Marathon mit 6:04 min/km
tiefes Tief: der 30er die Woche davor mit 6:27 min/km
kleines Tief: wenn ich nicht so eine schlechte Nacht gehabt hätte, wäre ich heute morgen noch laufen gegangen und so über die 300km gekommen

Ziel für den Februar: mehr Intervalltraining, den ersten HM des Jahres gut über die Runden bringen und so um die 250km... (und wenn möglich immer noch mehr Kilometer als der Ultraläufer in unserer Beziehung in den Beinen haben;))
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Alles prima, schon zwei Tage danach war nichts mehr zu spüren. Weiss der Geier, was das war. (y)

... und ein schlechtes Gewissen brauchst ausgerechnet Du nun gar nicht haben. Das Finish in Mumbai ist ja nahezu unerreichbar. (y)
 
M

Martyprivat

Guest
Mein Monat war sensationell!
Hätte nie gedacht das ich das schaffe :D

17 Läufe = 381,10 Km = Pace 5:47 min / km
Durchschnitt pro Lauf = 22,42 Km / Lauf

Highlights:
12 mal Läufe HM Distanz oder Länger
5 Läufe zwischen 21-26 Km
2 Läufe 33&34 Km
Dazu
10 Km in 49 min Pace 4:55 min/km
15 km in 1:17 Pace 4:58 min/km

Alles in allem super gelaufen (y)

Ziel Februar, etwas wenige Km, dafür mehr auf´s tempo drücken.
Ziel Km ?? Lass ich mich überraschen :D

Und .... 3 Kilo abgenommen, 1,3 % weniger Körperfett
und :D :D :D

1,5 Monate ohne Kippe :p

Könnte aber jeden Tag ein Pferd essen ;)
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Ich schrieb das Eingangs und das meine ich auch so. Vergleiche untereinenander bringen nichts. Schau nicht drauf, was andere gelaufen sind, sondern schau im Februar auf das, was Du im Januar hier geschrieben hast. Das sind vergleichbare Werte die Dich motivieren sollen und werden. In sofern sind 96 km zunächst mal ne Hausnummer an den Du ne Orientireung für den nächsten Monat hast. Prima also, Du hast 96 km geschafft. (y)
 

Flo

User
Oh je, da quäle ich mich mit Weihnachtsspeck in die neuen Vorsätze, bin wirklich stolz auf mich und sehe dann eure gigantischen Werte.

Also ich bleibe lieber einmal kleinlaut - habe im Januar mit 17 Läufen die ersten 117 km geschafft. Natürlich sollen das jetzt jeden
Monat mehr km werden... Eigentlich auch egal - ich hoffe, der Spaß hält an und der Schweinehund bleibt hinter Schloss und Riegel!


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
 
M

Martyprivat

Guest
erst einmal Herzlich Willkommen im Forum :D
Vielleicht kannst Du in dem Threat "Mitglieder stellen sich vor" mal was über Dich schreiben ;)
Und ich freue mich auf Deine Beiträge hier im Forum (y)

1.
Kannst Du auch!

Nicht danach schauen, gibt immer mehr, schneller usw. Hier wird nicht be- oder gemessen, wer, was, wie viel Läuft :D

Also ich bleibe lieber einmal kleinlaut - habe im Januar mit 17 Läufen die ersten 117 km geschafft. Natürlich sollen das jetzt jeden
Monat mehr km werden... Eigentlich auch egal - ich hoffe, der Spaß hält an und der Schweinehund bleibt hinter Schloss und Riegel!
Und das sind 117 Km. Kenne Leute die nicht mal einen gelaufen sind!
Und den Schweinehund nimmst Du mal an die Leine und mit dem läufst Gassi:p:p
 

sunshine79w

run.de Promi
Ich habe auch nur 103 km. War aber mein zweitbester Monat und der Monat mit meinen ersten 3 15 km Laufen. Entsprechend bin ich trotzdem zufrieden auch wenn ich längs nicht mit Euren km-ständen mithalten kann

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 
Top