Trainingsklamotten

Hallo,
ich bin blutiger Anfänger was Sport angeht. Ich habe jahrelang wirklich gar nichts gemacht und hatte nicht mal Sportklamotten in meinem Schrank. Allerdings muss ich jetzt auf anraten meines Arztes etwas machen und habe ich mich jetzt mit paar Freunden zusammengeschlossen und wollen etwas gegen die Pfunde tun.
Aber zurück zu meiner Frage… Auf was muss ich denn bei den passenden Klamotten achten? (brauche neue Hosen, Shirts und Schuhe). Habe auch schon versucht viel auf Internetseiten (https://www.pro-manschettenknoepfe.de/blog/Shorts-f-uuml-r-Herren/b-23/) oder bei so Bloggern (http://mannblogger.de/joggen-fur-anfaenger/) nachzulesen.

In welche Geschäfte könnte ich denn mal gehen? Und worauf kommt es an?
 

Catwoman

run.de Promi
Ich trage Laufklamotten von Lidl und Aldi.
Bei den Laufschuhen solltest du dich ausführlich beraten lassen mit Laufbandanalyse und allen Zipp und Zapp.
 

Minka93

Neuer User
Ich kann dir empfehlen, wirklich nur bequeme Klamotten zu kaufen, also keinesfalls welche, die viel zu eng sind. Dann klappt das auch mit dem Sport und dem Schlankwerden :)
 

Catwoman

run.de Promi
Habe mir heute noch bei uns Aldi Nord eine Jacke für's Lauftraining gekauft die Sachen von Crivit sind gut.
 

Reha

run.de Promi
Meine Laufklamotten die billigen von Declaton.(y) Nichts gelbes dabei. Wird in meiner Wohngegend nicht gern gesehen.
Laufschuhe auch von Nike:)
 

Mannibag

Neuer User
Bei den Klamotten helfen schweißabweisende Kleider, da sie dich schön kühl halten. Außerdem sollten sie dich bewegen lassen, also nicht zu eng sein. Das wichtigste Kleidungsstück fürs Laufen ist aber der Laufschuh. Lass dich da wirklich gut beraten, denn falsche Schuhe können schnell drücken und das Laufen unangenehm machen oder sogar deine Gelenke belasten. Marken spielen hier wiederum nicht wirklich eine Rolle.
 
Top