Was habe ich heute sonst noch gemacht

Catwoman

run.de Promi
Heute bei strahlenden Sonnenschein noch eben 75 km mit dem Rennrad gemacht. Es waren viele Leute unterwegs habe auch noch sehr viele Oldtimer gesehen. Ich finde die Auto's von früher haben viel mehr Stil heute sind es alles 08/15 Modelle auf den Straßen.
 

Joker

run.de Promi
Ich war heute mal wieder im Fitnessstudio. Endlich. Da wir alle Urlaub hatten und viel unternommen hatten, kam der Sport mal etwas kürzer. Macht nichts, denn es muss ja nicht immer Sport getrieben werden. [emoji6]

Cheers,
Joker

Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
 

Catwoman

run.de Promi
Super Wetter bin dann doch wieder mit dem Rennrad los. Es war wohl sehr windig


Der arme Dachs hat es leider nicht überlebt, tat mir richtig leid war so ein schönes Tier.


Eine ganze Weide voll kleiner Poby's.
Insgesammt 63 km geradelt.
 

Joker

run.de Promi
Oh... so einen Dachs sieht man auch nicht so oft. [emoji33]

Und schon wieder über 60 km gefahren: Wow! [emoji106]

Cheers,
Joker

Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
 

Kirsten

run.de Promi
Ich versuche im Moment, jeden Tag wenigstens ein bisschen was zu machen. Radfahren soll ich noch nicht, weil die Entzündung noch nicht weg ist. Ein- oder zweimal pro Woche gehe ich schwimmen. hier versuche ich, die Distanz zu erhöhen: ich habe mich von 40 auf 50 Bahnen gesteigert, langfristig sollen es aber 2km werden, zumindest bei einer Einheit. Dazu Übungen für den Rumpf abwechselnd mit Dehnübungen. Außerdem rolle ich jeden Tag mit der Blackroll. Das muss reichen bis zum 30.5., da habe ich den nächsten Termin, diesmal bei einem Spezialisten für Knie.
 

andrea1377

run.de Promi
Ich versuche im Moment, jeden Tag wenigstens ein bisschen was zu machen. Radfahren soll ich noch nicht, weil die Entzündung noch nicht weg ist. Ein- oder zweimal pro Woche gehe ich schwimmen. hier versuche ich, die Distanz zu erhöhen: ich habe mich von 40 auf 50 Bahnen gesteigert, langfristig sollen es aber 2km werden, zumindest bei einer Einheit. Dazu Übungen für den Rumpf abwechselnd mit Dehnübungen. Außerdem rolle ich jeden Tag mit der Blackroll. Das muss reichen bis zum 30.5., da habe ich den nächsten Termin, diesmal bei einem Spezialisten für Knie.
@Kirsten: Das klingt ja gar nicht gut. Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und gute Nerven ☺.
Gruß
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Kirsten

run.de Promi
Danke. Die Nerven sind ein bisschen das Problem. Zum einen bin ich furchtbar ungeduldig, zum anderen kann ich es nicht lassen im Internet zu stöbern. Und da liest man natürlich selten etwas Gutes.
 

Kirsten

run.de Promi
Eine Session Yoga für Läufer die ich auf Youtube entdeckt habe: Ekhart Yoga. Bei ihr gefällt mir gut dass sie Tipps gibt auf was man achten muss und dass mannur so weit dehnt, wie man kann. Außerdem sagt sie ganz klar, dass Läufer wahrscheinlich erstmal nicht so gelenkig sind wie Yogini... trotzdem ist der Unterschied zwischeni hr und mir ziemlich krass.
 

Catwoman

run.de Promi
Wow der hat mehr dann 600 Videos auf YouTube.
Na dann brauche ich mir auch keine DVD mehr anschaffen. [emoji3]
 

Sanny97

run.de Promi
War heute mal wieder schwimmen..dürften so an die 1500m gewesen sein (irgendwie vergess ich das Bahnen zählen nach ner Zeit immer :D).
Allerdings bin ich immer nur abwechselnd Brust und Kraul geschwommen, weil ich am Stück irgendwie nicht mehr als 50m Kraulen kann. :rolleyes: Naja egal, wird auch noch. Frage mich die ganze Zeit, wie ich das als Kind im Schwimmverein auf die Reihe bekommen hab. Unvorstellbar so viele Bahnen wie damals zu schwimmen haha :D
Brust geht noch ganz gut, Rücken läuft meiner Meinung nach am Besten aber Kraulen...
Werde wahrscheinlich nächsten Monat zusammen mit meinem Vater nen Kraulkurs machen, um die richtige Technik zu erlernen. Mit youtube Videos ist das ganze nicht so einfach gelernt :whistle: Die Atmung erfordert schon meine volle Konzentration:D
 

Joker

run.de Promi
Heute von Kiel nach Neumünster. 35 km. Nachdem meine Frau sich schon auf dem ersten Meter abgepackt hatte, haben wir zur Spülung der Wunden einen Teil unseres Wassers verbraucht.

Nach ein paar Kilometern haben wir dann ein Anwohner-Ehepaar um etwas Wasser gefragt. Die Frau war eine pensionierte Krankenschwester, die dann die Schürfwunden meine Frau professionel versorgte.

Bei Kilometer 20 haben wir dann beschlossen, nur bis Neumünster zu fahren und dann die Bahn zu nehmen.

Meiner Frau geht's gut. Der Sturz hat sie emotional mitgenommen und die Hitze und der Wind taten ihr übriges. Zumal wir gestern ja schon 90 km gefahren sind.

War trotzdem schön:

Abb.1: Gestern

Abb.2: Heute auf dem Bahnsteig.

Cheers,
Joker

Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
 

Joker

run.de Promi
@Joker ja Stürze mit dem Rennrad kenne ich leider zu Genüge. Morgen wird sich die ganze Sache steif anfühlen.
Hauptsache ist ja das es ja jetzt wieder geht.

Gute Besserung an deine Frau.[emoji256] [emoji254]
Danke. Werde ich ausrichten.

Diese Klickpedale sind nicht ohne. Ich habe SPD-Pedale und fahre selten eingeklickt.

Meine Frau hat sich schon häufiger eingeklickt hingelegt. Letztes mal habe ich ihr gesagt, dass ich ihr beim nächsten Sturz Stützräder kaufe.[emoji15]

Inzwischen sieht das alles wieder so gut aus, dass sie morgen früh vor der Arbeit zum Schwimmen gehen kann.[emoji97] [emoji227] [emoji474]

Cheers,
Joker

Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
 
Top