Was habe ich heute sonst noch gemacht

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Erika-Hess im Wedding. Da tummeln sich alle Generationen und Nationalitäten - einer meiner Lieblingsorte in Berlin incl. Glühwein- und Pommesbude.

Heute noch ziemlich leer bei perfektem Wetter - ab November hängen dann die Beine raus...
Ach so? In der Gegend bin ich zu selten. Ich kannte diese noch gar nicht. Wir gehen dann hin und wieder in Bernau. Das ist nur 15 Minuten entfernt.
 

Sascha

run.de Promi
Heute mal die Nike Training App ausprobiert und 30 Minuten Workouts gemacht.
Muss mal an meiner Stabilität und Kraft arbeiten.
Die App ist sehr gut aufgebaut und zudem noch komplett kostenlos.
Keine versteckten Abos oder sowas.
 

Reha

run.de Promi
Schade das Wetter wird immer unfreundlicher zum Radfahren.
Lange Fahrradtouren kann man jetzt vergessen. Die ein oder andere Fahrt zum Einkaufen kann man aber noch unterbringen.

 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.
Nachdem seit Montag in meinem Bereich der komplette S-Bahnverkehr für ca. vier Wochen ausfällt, fahre ich jeden morgen zum S-Bahnhof Pankow mit dem Rad. Logischerweise abends dann auch wieder zurück. Macht jeden Tag ca. 20 km insgesamt. Schöner Ausgleich zum Lauftraining. Dann werden auch mal ein paar andere Muskelgruppen angesprochen. :whistle:
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Laufen ist bei mir aktuell eher kein Thema, aber ich bin aktuell seit 4 Wochen fast jeden Tag im Gym.
Immer abwechselnd 3 mal die Woche Krafttraining, Ganzkörper. Und 3 mal die Woche ne Stunde, ca. 11 km Crosstrainer.

Habe schon einige Kilo verloren, und der Oberkörper nimmt langsam aber sicher deutlich andere Formen an. Im Moment bin ich super drin, und ich will das jetzt einfach möglich lange durchziehen. Auich die Rumpfmuskulatur ist schon super trainiert, unterer Rücken, Bauchmuskeln, seitliche Bauchmuskeln etc. und natürlich auch beintraining. Ich denke dass wird mir dann später beim laufen zu Gute kommen.

Ab Januar werde ich dann mal kurze Einheiten auf dem Laufband einstreuen, und ab Februar März will ich dann auch wieder richtig mit dem laufen draußen beginnen, aber jedes Kilo dass ich bis dahin weghabe ist natürlich Gold wert. :)
 

Reha

run.de Promi
Dauert nicht mehr lange für gute Vorsätze.
Silvester naht.

Ich persönlich kann dazu nur sagen:
Spontane Vorsätze, jetzt und sofort umgesetzt mit Spaßfaktor sind leichter umsetzbar.

Alle Vorsätze mit Warteschleife konnte ich leider nicht umsetzten.
 

Reha

run.de Promi
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.



Mit Kurzstrecken zum Einkaufen und den Weg zum Sportplatz kann man auch km sammeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Catwoman

run.de Promi
Heute mal wieder mit dem Rennrad unterwegs gewesen. War trotz Sonne verdammt kalt und windig. Darum sind es auch nur 59 km geworden. Zu hause dann schneeweiße Finger ohne Gefühl. Deswegen ist mir auch die Kaffeetasse aus der Hand gefallen. :cool::unsure:
 

Catwoman

run.de Promi
Gestern 55 km mit dem Rennrad. 20180216_151801.jpgDer Greenport Bikeway unser Radschnellweg ohne Ampeln und Kreuzungen ideal für's Radtraining. 20180216_151847.jpgMein liebstes Spielzeug.

Heute nochmal ein Rennradtraining diesmal auf Zeit und Geschwindigkeit. Auch dieses mal habe ich den Greenport bikeway genutzt. Diesmal waren es dann 41 km. 20180216_151820.jpg
 

Catwoman

run.de Promi
Da meine Nachbarn heute weg sind gehe ich heute mit dem Hund mal wieder Gassi. An Bewegungsmangel leide ich heute sicher nicht.:p:D
 

Catwoman

run.de Promi
Weil es heute so kalt war und ich sonst zur Frostbeule mutiere habe ich heute mal wieder auf dem Elite Trainer drinnen trainiert. Waren dann doch 90 Minuten.:cool:
 

Catwoman

run.de Promi
Gestern 1. März 2 Stunden Rollentraining. Weil meine Wifiverbindung brach immer wieder zusammen. Da blieb mir nichts anderes übrig als auf Musik zu trainieren also den MP3player auf dem Handy zu aktivieren. War trotzdem langweilig. :(:mad:
 
Top