Welche Fivefingers sind die richtigen?

jojor

User
Die Schuhe gefallen mir - kann man mit denen auch rennen?!
Hab zwar keine Sportschuhe von denen aber zwei für den Alltag mit Leder und es sind die besten Freizeitschuhe die ich je hatte! Vorher habe ich immer Nike Free's getragen und die sind mir jetzt irgendwie zu ungemütlich. :D Es gibt immer wieder Aktionen mit 20% oder auch 30%, dann sind die Schuhe auch nicht ganz so teuer (y)
 

sunshine79w

run.de Promi
Grössentechnisch sind die Vibrams an den normalen Schuhen zu messen nicht an Laufschuhen. @ DosenHuhn, hab in den Vibrams 39 (38.5 gabs nicht ) und die größten Laufschuhe in 42.

Bin ja noch in der Gewöhnungsphase, sprich zu Hause immer mal so 2 - 3 h tragen und finds richtig gut. Bin mal aufs Training und laufen damit gespannt.
 

Göran

Distanz ist, was der Kopf draus macht.

DosenHuhn

run.de Promi
So, hab eben mal nen kleinen 4km mit den neuen FiveFingers gemacht.
Eigentlich war mir nicht nach laufen, daher auch nur 4km ... ausserdem soll man es ja am Anfang nicht mit den Schuhen übertreiben.
Die ersten paar hundert Meter bin ich nur auf den Fussballen gelaufen. Halt als wenn ich barfuss zu meinem Nachbar laufen würde.
Ich wollte eigentlich nen lockeren entspannten Lauf. Das war am Anfang so überhaupt nicht der Fall. Später ging es dann besser. Da nutzte ich dann wieder auch den ganzen Fuss. Ich setzte auch eher mit dem Mittelfuss auf.
Natürlich muss mir auch noch ein Pärchen über den Weg laufen (was hier nicht selbstverständlich ist). Bei der zweiten Begegnung konnte sie sich ein dickes Grinsen nicht verkneifen. Auf Facebook wurde ich ja auch schon ordentlich gemobbt! Keiner mag meine Schuhe leiden ;)
Hab mir aber insgesamt das Laufen anstrengender und unentspannter vorgestellt. Ich denke, daß ich bestimmt kürzere Läufe (bis 10km) öfter mal den Fivefingers laufen werde.

P.S. War auch ein Testlauf für meine Fenix 3 (y)
 

sunshine79w

run.de Promi
So, hab eben mal nen kleinen 4km mit den neuen FiveFingers gemacht.
Eigentlich war mir nicht nach laufen, daher auch nur 4km ... ausserdem soll man es ja am Anfang nicht mit den Schuhen übertreiben.
Die ersten paar hundert Meter bin ich nur auf den Fussballen gelaufen. Halt als wenn ich barfuss zu meinem Nachbar laufen würde.
Ich wollte eigentlich nen lockeren entspannten Lauf. Das war am Anfang so überhaupt nicht der Fall. Später ging es dann besser. Da nutzte ich dann wieder auch den ganzen Fuss. Ich setzte auch eher mit dem Mittelfuss auf.
Natürlich muss mir auch noch ein Pärchen über den Weg laufen (was hier nicht selbstverständlich ist). Bei der zweiten Begegnung konnte sie sich ein dickes Grinsen nicht verkneifen. Auf Facebook wurde ich ja auch schon ordentlich gemobbt! Keiner mag meine Schuhe leiden ;)
Hab mir aber insgesamt das Laufen anstrengender und unentspannter vorgestellt. Ich denke, daß ich bestimmt kürzere Läufe (bis 10km) öfter mal den Fivefingers laufen werde.

P.S. War auch ein Testlauf für meine Fenix 3 (y)
Interessant, ich habe schon vom bloßem durch die Wohnung gehen schwere Muskeln, meine Füße, Beine scheinen echt in einem miserablen Zustand zu sein :eek::oops:
 

AndyRTR

run.de Promi
Mal eine kleine Warnung von mir an die anderen VFF Beginner:

Ich hatte mich schrittweise an meine kleinste Trainingshausrunde von 6km rangetastet. Soweit alles gut. Ab da wollte ich sie in mein normales Training mit einbauen. Gleiche Strecke nach 14 Tagen aber als Tempo-DL mit 30s schneller und ich hab mir scheinbar ein paar Bänder am Ballen zwischen den Zehen 3-4 lädiert. Humpel seit ein paar Tagen etwas rum. Läuft sich wie über einen fetten blauen Fleck. Der erste Versuch, nach 3 Tagen in meinen Kinvaras locker die gleiche Strecke zu laufen führte zum erneuten Aufflammen. Schmerz kam wieder. Nun also mal ein paar Tage länger pausieren und dann gaaanz langsam mit den Nimbus Sofas wieder beginnen. Die VFF nehm ich dann erst mal nur im Alltag und später vorerst wieder nur für 4-5km lockere Ergänzungsläufe. Hab ich halt ein wenig mehr Zeit, Jack Daniels Running Formula zu lesen.
 

Run.at

run.de Promi
Heut war es endlich soweit: bin mit meinen Bikila ein Ründchen gelaufen :)
4k, um es nicht gleich zu übertreiben.
Auf den ersten 200m bin ich nur Vorderfuß gelaufen, was mich aber bald gestört hat. Tempo war unterirdisch und wie ich dann versucht hab umzustellen, hab ich gemerkt, wie angespannt die Waden waren. Den ersten Km hab ich dann verschiedene Varianten ausprobiert, bis ich endlich wieder am Mittelfuß angekommen bin. Ab dann lief's wirklich super. Ich bin mit einem breiten Grinser getrabt :D

Einziger Wehmutstropfen: am linken Fuß sind die mittleren 3 Zehen anscheinend einen Tick zu lang für den Schuh (hab ich beim gehen im Wohnzimmer nicht gemerkt, aber nach 500m laufen dann schon). Das ist beim laufen komisch und ich weiß nicht, ob mir das nicht über kurz oder lang wehtun wird, weil das 2. Gelenk halt dauernd gebeugt ist im Schuh und dadurch in der Beugestellung passiv bewegt wird... Naja, mal sehen...

Aber in Summe eine wirklich spannende Sache. Bin neugierig, was meine Muskeln dazu sagen. Mag morgen einen längeren Lauf (aber mit meinen "normalen" Schuhen) einlegen. Bin gespannt :)
 

André

Administrator
Mitarbeiter
Ich könnte gerade kotzen. ;) Es fing schon vor ner Woche an. Meine FiveFingers passten nicht mehr. Ich komme direkt vorne gegen und der Fuß fühlt sich auf einmal gestaucht an.

Deshalb jetzt dauernd wieder mit den Schuhen gelaufen und prompt melden sich die Shins wieder. Hab jetzt 3 Tage Pause hinter mir.

Kann dass denn wirklich sein,dass ich da plötzlich ne Nummer größer benötige?
Hat sich der Fuß so stark aufgerichtet, dass mir jetzt der Schuh zu eng ist? Ich kann das irgendwie gar nicht glauben, werde jetzt den FF aber wohl in 47 ordern müssen, wenn ich weiterlaufen will.
 

kvn apstdt

run.de Promi
Sehr komisch, meine sind nach etwa 2 -3 Monaten erstmal richtig eingelaufen und laufen sich gefühlt von mal zu mal besser. Vielleicht solltest du die Frage mal an Vibram Deutschland schicken?! Mal schauen was die sagen. Am Ende kauf dir halt bei Amazon VIPbuy zwei drei neue Paar in einer Nummer größer :) hauptsache die blöden ShinSplints bleiben da, wo der Pfeffer wächst ;)
 
Top