Wie schnell abnehmen.

Daniel105

Neuer User
Hallo,

Hab ne Frage zu meiner jetzigen Situation.
Habe vor nem Jahr ne Knie OP über mich ergehn lassen müssen und nun bin ich wieder vollständig hergestellt. Leider hat sich halt mein Gewicht von 79 kg auf 88kg erhöht, durch Sportausfall und mangelnde Selbstdisziplin weil ich einfach wie gewohnt weitergegessen habe ohne Sport zu machen.
Wie schnell meint ihr kann ich mein altes Gewicht durch joggen (3-4 mal/Woche) und ernährungsumstellung wieder erreichen??

Viele Grüße
 
Theoretisch in 3 Wochen, aber da sind dann fast nur Muskeln dabei.
Ein Kilogramm Körpermasse sind 7000 kcal, also musst du ca 63000 kcal einsparen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Kirsten

run.de Promi
Das kannst du nur selbst herausfinden. Ich persönlich würde den Focus beim Abnehmen nicht auf schnell setzen. Das bedeutet nämlich meistens, dass man die verlorenen Kilo auch schnell wieder drauf hat. Ich habe in meiner Schwangerschaft 15kg zugenommen, die ich ziemlich schnell wieder unten hatte. Genauso schnell kamen 4kg wieder drauf (die ich mittlerweile mit einer deutlich langsameren Methode verloren habe... und noch ein paar mehr). Abnehmen ist also selten das Problem. Das Gewicht unten zu halten schon eher.
 

speedy

Neuer User
Daniel, gibt es bei/von dir etwas Neues?
Ich stimme Kirsten zu. Es kommt nicht auf den schnellen Erfolg an, sondern auf nachhaltigen Erfolg. Mach dir einen Plan, den du auch nach der Abnahme weiterverfolgen kannst. Das bezieht sich sowohl auf den Sport als auch auf deine Ernährung.
 

Friweg

run.de Promi
Bekommst du da eigentlich Geld für ?
Wenn ich den Link im Web kopiere steht der hier ganz anders.
https://stoffffwechsl.at/meine-erfahrungen-mit-almased-den-stoffwechsel-anregen/
(Link wurde von mir verändert und sollte nicht funktionieren)

Wenn du den Namen des Produktes nennst hat sicherlich niemand was dagegen, aber den Link frisieren damit er vom Admin nicht sofort gelöscht wird ?
Zumal du das Produkt ja noch gar nicht ausprobiert hast.
Ein Erfahrungsbericht ist sicherlich etwas ganz anderes.
Generell gebe ich dir recht, Ernährung ist das wichtigste.
Einer meiner Kunden hat in 4 Monaten 24 Kilo verloren. Sieht jetzt deutlich besser aus. Seine Knieprobleme haben sich dadurch deutlich reduziert, alleine das war für ihn Grund genug auf Kohlehydrate zu verzichten. Low Carb heißt das glaube ich.
Für mich wäre das allerdings nichts, dafür nasche ich zu gerne.
Ich bin aber auch nicht wirklich übergewichtig.
 

CL80M

Neuer User
Laufen und ernährung umstellen bringt dich bestimmt schnell an dein Ziel aber wie schon öfters geschrieben steht sollte darauf nicht dein fokus liegen. die gewichtsabnahme kommt schon von allein wenn du deinen lebensstil gefunden hast mit dem du dich wohl fühlst. viel glück dabei!
 

Lovernextre

Neuer User
Ich habe für mich festgestellt, das ich durch drei mal joggen pro Woche ca. 1kg los werden kann. Gesunde Ernährung natürlich vorausgesetzt. :)
 
Top