Wie viele Kilometer seid Ihr diesen Monat gelaufen?

Udo

run.de Promi
So, nun ich. Leider keinen Meter. Erst eine totale Sommergrippe und dann als Krönung noch eine Nierenbecken Entzündung, die jetzt Gott sei Dank ausgeheilt ist. Ich aber noch 4 Tage Antibiotika nehmen muss. Aber dann kann ich endlich wieder laufen und km machen, nach etwas mehr als 7 Wochen ohne laufen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Kirsten

run.de Promi
Eigentlich gibt es kein "nur" oder "kurze Monate". Solange die Läufe Spaß gemacht was gebracht haben, sollte die Menge der gelaufenen Kilometer egal sein. Trotzdem: wenn ich mich erinnere, wie locker ich die Kilometer Anfang des Jahres abgespult habe und wie schwer es mir manchmal fällt, bin ich schon ein bisschen frustriert. Auf der anderen Seite war es ein sehr intensives Jahr. Das nächste wird mir wahrscheinlich leichter fallen.

@sunshine79w : bis zu den 1000 ist es nicht mehr lange hin!
 

sunshine79w

run.de Promi
Ihr habt recht, dass wichtigste ist der Spaß und auch die Qualität der Läufe. Wie mir bei meinen letzten beiden normalen Läufen am Freitag und Sonntag sehr bewußt geworden ist, habe ich zwischendurch doch ziemlich den Spaß verloren gehabt und bin sehr viel einfach nur am Limit gelaufen (was auch irgendwie Spaß gemacht hat - aber ab irgendeinem nicht bestimmten Zeitpunkt auch Spaßfrei war) und hab zwar einen Riesen Entwicklungssprung gemacht aber andererseits richtig zufrieden auch nicht. Erst am Freitag und am Sonntag habe ich die Früchte meiner Arbeit geerntet und zwei richtig schöne total launige Läufe gehabt und das ist wiederum manchmal mehr wert wie jeder Kilometer unter höchstmöglicher Anstrengung.

Ansonsten macht es aber auch Spaß zu sehen, was man für Umfänge leisten kann und wieviel mehr geht. Und interessant ist auch zu sehen, dass ich dieses Jahr in nur 3 Monaten mehr Laufzeit vermutlich knapp die doppelte km-Zahl laufen werde wie letztes Jahr.

@Kirsten, ja viel fehlt nicht mehr, aber gerade das macht mich so hibbelig - da fehlen halt so 3 - 4 Läufe und die hätten mich wahrscheinlich noch im September über die 1000 km geführt. Aber im Endeffekt sind das auch nur Zahlen und die sind relativ :)
 
Top